zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Drohnen & Multicopter im Vergleich: Die besten Drohnen

Audio Video Foto Bild: Die besten Drohnen (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • DJI Phantom 4 Pro

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 20 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    „gut“ (2,00)

    Nutzerfreundlichkeit: „Sehr viele Funktionen vorhanden, aber einfach einzurichten.“;
    Flugfunktionen und -leistungen: „Automatikfunktionen wie ‚Follow Me‘, bis zu 71 km/h schnell, 28 Minuten Flugzeit.“;
    Foto- und Videoqualität: „Sehr gut: scharfe 4K-Videos (60 fps), knackige Fotos.“;
    Technische Ausstattung: „Kollisionssensoren vorn und hinten, Ultraschall, GPS, 1388 Gramm schwer, Fernsteuerung mit Smartphone-Halterung.“;
    Wertigkeit: „Kunststoffgehäuse, gut verarbeitet.“.

    Phantom 4 Pro

    1

  • DJI Mavic Pro

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 12 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Gimbal

    „gut“ (2,30)

    Nutzerfreundlichkeit: „Sehr viele Funktionen, aber einfach einzurichten.“;
    Flugfunktionen und -leistungen: „Automatikfunktionen wie ‚Follow Me‘, bis zu 58 km/h schnell, 23 Minuten Flugzeit.“;
    Foto- und Videoqualität: „Sehr gut: scharfe 4K-Videos (30 fps), knackige Fotos.“;
    Technische Ausstattung: „Kollisionssensoren vorn, Ultraschall, GPS, 738 Gramm schwer, Fernsteuerung mit Smartphone-Halterung.“;
    Wertigkeit: „Kunststoffgehäuse, gut verarbeitet.“.

    Mavic Pro

    2

  • Yuneec Breeze 4K

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 13 MP;
    • Video-Auflösung: 4K (UHD);
    • Stabilisierung: Optisch

    „befriedigend“ (3,20)

    Nutzerfreundlichkeit: „Steuerung per Smartphone hakelig, Controller optional.“;
    Flugfunktionen und -leistungen: „Automatikfunktionen wie ‚Follow Me‘, bis zu 14 km/h schnell, 9 Minuten Flugzeit.“;
    Foto- und Videoqualität: „4K-Videos (30 fps), Fotos mit leichtem Bildrauschen.“;
    Technische Ausstattung: „Ultraschall, GPS, 397 Gramm schwer, optionale Fernsteuerung mit Smartphone-Halterung.“;
    Wertigkeit: „Kunststoffgehäuse, gut verarbeitet.“.

    Breeze 4K

    3

  • DJI Spark

    • Typ: Kamera-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Foto-Auflösung: 12 MP;
    • Video-Auflösung: Full HD;
    • Stabilisierung: Gimbal

    „befriedigend“ (3,20)

    Nutzerfreundlichkeit: „Einfach, Gestensteuerung etwas hakelig, Controller optional.“;
    Flugfunktionen und -leistungen: „Gestensteuerung, Start aus der Hand, 15 km/h (im Sportmodus schneller), 15 Minuten Flugzeit.“;
    Foto- und Videoqualität: „Full-HD-Videos (30 fps), Fotos mit etwas Bildrauschen.“;
    Technische Ausstattung: „Kollisionssensoren vorn, Ultraschall, GPS, 302 Gramm schwer, optionale Fernsteuerung mit Smartphone-Halterung.“;
    Wertigkeit: „Kunststoffgehäuse, gut verarbeitet.“.

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 4/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Spark

    4

  • Revell Spot

    • Typ: Spielzeug-Drohne;
    • Bauart: Quadrocopter;
    • Kamera vorhanden: Ja;
    • Video-Auflösung: HD

    „befriedigend“ (3,40)

    Nutzerfreundlichkeit: „Schwer zu steuern, schwammig und unpräzise.“;
    Flugfunktionen und -leistungen: „Keine Automatikfunktionen, knapp 5 Minuten Flugzeit.“;
    Foto- und Videoqualität: „720p-Videos (1280 x 720 Pixel, 30 fps), recht unscharf.“;
    Technische Ausstattung: „Kein GPS, ca. 50 Gramm leicht (keine Namensplakette erforderlich), Steuerung per Fernbedienung.“;
    Wertigkeit: „Einfaches Kunststoffgehäuse.“.

    Spot

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drohnen & Multicopter