Digitalkameras im Vergleich: Gipfelstürmer

fotoMAGAZIN: Gipfelstürmer (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wer baut die beste Kompakte? Panasonics Bridgekamera Lumix FZ1000 fordert die Sony RX10 und RX100 III heraus. Wir haben die drei 1-Zoll-Modelle im Praxis- und Labortest verglichen.

Was wurde getestet?

Es wurden drei kompakte Kameras miteinander verglichen. Die Produkte erhielten alle die Gesamtwertung „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • 1

    Lumix DMC-FZ1000

    Panasonic Lumix DMC-FZ1000

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 360 Aufnahmen

    „sehr gut“ (89,0%); 4 von 5 Sternen – Testsieger

    „Panasonics neue Bridgekamera überzeugt auf ganzer Linie und stellt mit ihrem ultraschnellen Autofokus und 4K-Video selbst Sonys direktes Konkurrenzmodell RX10 in den Schatten.“

  • 2

    Cyber-shot DSC-RX10

    Sony Cyber-shot DSC-RX10

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 20,2 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 350 Aufnahmen

    „sehr gut“ (85,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die RX10 ist nach wie vor eine sehr gute Bridgekamera und hat der ansonsten überlegenen FZ1000 das lichtstärkere Objektiv, das Magnesiumgehäuse und die Kopfhörerbuchse voraus.“

  • 2

    Cyber-shot DSC-RX100 III

    Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 320 Aufnahmen

    „sehr gut“ (85,0%); 4 von 5 Sternen

    „... die RX100 III überzeugt. Wem die Bridgekameras zu groß sind, der bekommt mit ihr eine kompakte Alternative mit weniger Zoom aber vergleichbarer Bildqualität.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 1/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras