fotoMAGAZIN prüft Digitalkameras (1/2016): „Kompaktes Vollformat“

fotoMAGAZIN: Kompaktes Vollformat (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Das Angebot an Kompaktkameras mit kleinbildgroßen Vollformatsensoren ist überschaubar. Vorreiter Sony schickt nun die RX1 in die zweite Generation. Wir vergleichen sie mit der Vorgängerin und Leicas Q.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich drei Kompaktkameras mit Vollformatsensor, die jeweils mit der Endnote „sehr gut“ abschnitten. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung.

  • Leica Q (Typ 116)

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 24 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 540 Aufnahmen;
    • Touchscreen: Ja

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die Leica Q leistet sich wenige Schwächen und besticht mit dem sehr schnellen Autofokus und dem besten Sucher bei Kompaktkameras.“

    Q (Typ 116)

    1

  • Sony Cyber-shot DSC-RX1R II

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 42,4 MP

    „sehr gut“ (86,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die brandneue Sony RX1R II ist bei der Bildqualität noch etwas besser als die Leica, muss sich bei Geschwindigkeit und Sucher aber geschlagen geben.“

    Cyber-shot DSC-RX1R II

    1

  • Sony Cyber-shot DSC-RX1R

    • Typ: Edel-Kompaktkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP

    „sehr gut“ (81,0%); 4 von 5 Sternen

    „Die schon etwas in die Jahre gekommene Sony RX1R kann mit den aktuellen Modellen nicht mehr mithalten, ist aber am preiswertesten.“

    Cyber-shot DSC-RX1R

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras