Digitalkameras im Vergleich: Neue Digitalkameras im Überblick

Computer - Das Magazin für die Praxis - Heft 7/2013

Inhalt

Bereits für 430 Euro bekommen Sie eine Kamera mit 24-fachem optischem Zoom. Damit holen Sie auch weit entfernte Motive ganz nah ran. Oder Sie werfen einen Blick auf die Retro-Kamera Fujifilm X20, die bis zu 12 Bilder pro Sekunde aufnimmt.

Was wurde getestet?

Im Check waren drei Digitalkameras, die keine Endnoten erhielten.

  • Canon PowerShot G15

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: Optischer Bildstabilisator; Eingebauter Blitz; Videos mit 240 Bildern pro Sekunde.
    Negativ: Nur 5-fach optisches Zoom.“

    PowerShot G15
  • Fujifilm FinePix X20

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: Flotte Serienbildfunktion; Optischer Bildstabilisator; Optischer Sucher.
    Negativ: Nur 4-fach optisches Zoom.“

    FinePix X20
  • Panasonic Lumix DMC-FZ200

    • Typ: Bridgekamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 540 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Positiv: Aufnahme von 3D-Fotos möglich; Optischer Bildstabilisator; 24-fach optisches Zoom; HDMI-Anschluss.
    Negativ: -.“

    Lumix DMC-FZ200

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras