COLOR FOTO prüft Digitalkameras (10/2008): „Bildqualität kostet“

COLOR FOTO

Inhalt

Die Panasonic LX3 und Casios Z100 bieten beide ein weitwinkliges Objektiv und 10 Megapixel. Trotzdem kostet die eine gut das Dreifache der anderen: 350 Euro Preisunterschied! Um das zu rechtfertigen, bedarf es mehr als nur einiger Zusatzfunktionen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Kameras mit Bewertungen von 55,5 bis 72 von jeweils 100 möglichen Punkten. Testkriterien waren Bildqualität (Rauschen, Farbgenauigkeit, Objektkontrast ...) und Bedienung, Performance (AF-Zeit + Auslöseverzögerung, Handhabung, Ausstattung, Lieferumfang ...).

  • Panasonic Lumix DMC-LX3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    72 von 100 Punkten – Testsieger

    „Die Lumix DMC-LX3 verbindet eine besonders umfangreiche Ausstattung mit Bedienkomfort und der besten Bildqualität dieses Testfelds. ...“

    Lumix DMC-LX3

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FZ28

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    68,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Megazoom)

    „Eine solide 18-fach-Megazoomkamera mit großzügiger Ausstattung und echtem Bedienkomfort - das rechtfertigt den gehobenen Preis ...“

    Lumix DMC-FZ28

    2

  • Samsung NV40

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,5 MP

    60 von 100 Punkten – Kauftipp (Bedienkonzept)

    „Das Bedienkonzept ist gelungen, das Gehäuse robust und die Ausstattung für eine Kompakte recht ordentlich. Deshalb bekommt die Samsung NV40 den Kauftipp Bedienkonzept unter dem Vorbehalt, dass die Bildqualität bei höherer Empfindlichkeit merklich nachlässt.“

    NV40

    3

  • Sony Cybershot DSC-T77

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP;
    • Touchscreen: Ja

    59 von 100 Punkten

    „Die T77 gehört fraglos zu den besonders grazilen Designerstücken. Das Touchscreen agiert aber eine Spur zu träge, und die Bildqualität könnte vor allem bei höherer Empfindlichkeit und im Tele besser sein. ...“

    Cybershot DSC-T77

    4

  • Casio Exilim EX-Z200

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    57,5 von 100 Punkten

    „Die Exilim EX-Z200 kostet 30 Euro mehr als ihre kleine Schwester und legt dafür einen mechanischen Stabilisator drauf. In puncto Bildqualität und Handhabung unterscheiden sich die beiden kaum.“

    Exilim EX-Z200

    5

  • Kodak EasyShare Z1085 IS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    56,5 von 100 Punkten

    „Der große Sensor macht sich durch eine im Vergleich hohe Auflösung bemerkbar. Dass die Kodak aber mit den überall erhältlichen NiMH-Akkus nicht vernünftig zurechtkommt und über 6 s zum Einschalten braucht, verhindert eine Empfehlung.“

    EasyShare Z1085 IS

    6

  • Casio Exilim EX-Z100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    55,5 von 100 Punkten

    „Die kompakte Weitwinkelkamera von Casio kostet zwar weniger als die anderen sechs Testkandidatinnen, kann aber auch nicht mit deren Bildqualität mithalten - vor allem bei kurzen Brennweiten.“

    Exilim EX-Z100

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras