6 Outdoor-Kameras: Die stecken was weg

Audio Video Foto Bild: Die stecken was weg (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Jetzt wird's schmutzig: sechs robuste Kameras für Frischluft-Abenteurer im Test - von der DSLR bis zur Kompakten.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden 6 Outdoor-Kameras. Sie erhielten die Bewertungen 2 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“.

  • Nikon 1 AW1 Kit (mit 1 Nikkor AW 11-27,5 mm 1:3,5-5,6)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: 1";
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    „gut“ (2,24) – Test-Sieger

    „... Mit ihrer Bildqualität setzt sich die Nikon ... klar von Kompaktkameras oder Smartphones ab: Ihre scharfen und detailreichen Fotos mit sehr geringem Bildrauschen waren die besten in diesem Test.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    1 AW1 Kit (mit 1 Nikkor AW 11-27,5 mm 1:3,5-5,6)

    1

  • Pentax K-50 Kit (mit smc DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL WR)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    „gut“ (2,44)

    „... Die große Spiegelreflex liegt zwar gut in der Hand, aber die Gehäuseoberfläche ist nicht besonders griffig. Der Autofokus arbeitet relativ laut, sodass etwa Insekten bei Makroaufnahmen schnell das Weite suchen. Die Fotos der K-50 sind detailreich und scharf, bei wenig Licht sorgt der starke integrierte Blitz für mehr Helligkeit im Bild.“

    K-50 Kit (mit smc DA 18-55 mm / 3,5-5,6 AL WR)

    2

  • Canon PowerShot D20

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „befriedigend“ (2,94)

    „... Die Fotos der kleinen Canon Powershot D20 sind gerade noch gut. Sie zeigen viele Details und nur leichte Farbsäume sowie geringes Bildrauschen.“

    PowerShot D20

    3

  • Olympus Tough TG-630

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    „befriedigend“ (3,05)

    „Mit der Olympus kann's in freier Wildbahn richtig zur Sache gehen ... Der Knackpunkt im Test war die Bildqualität: Mit wenigen Details und sichtbarer Schlierenbildung bei Kameraschwenks sind die Fotos nur befriedigend.“

    Tough TG-630

    4

  • Pentax WG-10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „befriedigend“ (3,38)

    „... Außer Wasser, Kälte und Schmutz widersteht die recht kleine Kompaktkamera auch mechanischem Druck von bis zu 100 Kilogramm. ... Die Fotos der WG-10 sind leider etwas unscharf, zudem fehlt es an Details.“

    WG-10

    5

  • Rollei Sportsline 60

    • Typ: Kinderkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5 MP

    „mangelhaft“ (5,40)

    „... die Rollei liefert indiskutable Qualität: Die Bilder sind unscharf, pixelig und mit Farbsäumen garniert. Immerhin ist die Auslöseverzögerung mit unter einer halben Sekunde recht kurz und die Bedienung unkompliziert - es gibt nicht mal einen Zoom. Die gefühllosen Tasten nerven aber genauso wie der Stromverbrauch: Im Test waren nach 25 Bildern neue Batterien fällig (Größe AAA).“

    Sportsline 60

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras