GameStar prüft Prozessoren (11/2008): „Core i7 im Härtetest“

GameStar

Inhalt

Der Core i7 tritt die Nachfolge der immens erfolgreichen Core-2-Prozessoren an und verspricht deutlich mehr Rechenleistung bei gleichem Takt.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei CPUs, die Bewertungen von 87 bis 96 von jeweils 100 möglichen Punkten erhalten haben. Testkriterien waren Spieleleistung, Arbeitsleistung, Multimedialeistung, Technik und Energieeffizienz.

  • Intel Core i7-965 Extreme Edition

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 3200 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1366;
    • Prozessor-Kerne: 4

    96 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Extrem schnelle CPU mit toller Multimedia-, aber stagnierender Spiele-Leistung. Aufgrund des hohen Preises und Verbrauchs nur etwas für absolute Enthusiasten!“

    Core i7-965 Extreme Edition

    1

  • Intel Core i7-940

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 2930 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1366;
    • Prozessor-Kerne: 4

    91 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Fast so schnell, wie das Topmodell, aber ohne frei konfigurierbaren Turbo-Modus. Mit einem Core 2 Q9650 spielen Sie etwas schneller und 30 Euro günstiger.“

    Core i7-940

    2

  • Intel Core i7-920

    • Prozessortyp: Intel Core i7;
    • Taktfrequenz: 2660 MHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1366;
    • Prozessor-Kerne: 4

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Für 290 Euro ein günstiger Einstieg in die Core-i7-Welt. Wer häufig Videos enkodiert oder 3D-Szenen rendert, für den ist der kleinste Intel-Neuling eine Überlegung wert.“

    Core i7-920

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren