Toms Hardware Guide prüft CPU-Kühler (6/2014): „Starke & leise CPU-Kühler im Single Tower Format“

Toms Hardware Guide

Inhalt

Single-Tower-Kühler sind in verschiedenen Größenklassen die verbreitetsten Vertreter ihrer Art: Ob schlank und mit starkem Lüfter für maximale Kompatibilität oder mit großer Kühlfläche für hervorragende Leistung bei möglichst geringer Lüfterdrehzahl.

Was wurde getestet?

Vier CPU-Kühler befanden sich im Vergleich. Die Produkte wurde nicht benotet.

  • Be Quiet! Dark Rock 3

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel 754, Sockel 940, Sockel 939, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 160 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „be quiet! bietet mit dem Dark Rock 3 ein ansprechend designtes und komplett schwarz vernickeltes Modell an, das mit knapp über 50 Euro allerdings kein Schnäppchen ist und somit eine hohe Erwartungshaltung weckt, die der Kühler aber auch teilweise befriedigen kann: Die gemessenen Temperaturwerte liegen zwar knapp hinter der Spitze, spätestens bei heruntergeregelter Lüfterdrehzahl und übertaktetem Prozessor liegt der Dark Rock 3 dann allerdings gleichauf mit zahlreichen Konkurrenten ...“

    Dark Rock 3
  • Prolimatech Armageddon Blue Series

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156;
    • Höhe: 50 mm

    ohne Endnote

    „... Bedenkt man den ... hohen Anschaffungspreis von rund 60 Euro und rechnet die Anschaffungskosten für einen hochwertigen Zusatzlüfter im 14 cm Format hinzu, zählt er mit zu den teuersten Exemplaren seiner Zunft. Dafür gibt es allerdings auch eine hinreißende, zweifarbige Lackierung, die in diesem Bereich zu erwartende, tadellose Verarbeitung, eine ungewöhnlich hohe Robustheit und vor allem einen der besten, weil am komfortabelsten zu nutzende Montagesätze auf dem Markt ...“

    Armageddon Blue Series
  • Scythe Mugen Max

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 85 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „... Der Mugen Max bietet erstmals schicke, vernickelte Heatpipes und sorgt dank eines asymmetrischen Aufbaus trotz des großen Kühlkörpers für frei zugängliche und bestückbare RAM-Slots auf dem Mainboard. Die Montage funktioniert einfach und gut. Allerdings hätte man dem beigelegten Lüfter eine rudimentäre Entkopplung spendieren dürfen - das fällt allerdings nur auf, wenn man selbigen nahe seiner Minimaldrehzahl betreibt, zumal die Glide Stream Lüfter den Akzent ohnehin eher auf Luftdurchsatz als auf lautstärkeoptimierten Betrieb setzen. ...“

    Mugen Max
  • Thermalright True Spirit 140 Power

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel 754, Sockel AM2+;
    • Höhe: 80 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote – Kauftipp

    „... So viel Leistung bei geringer Drehzahl fordert allerdings ihren Preis und muss bei einem ansonsten schmalen Design des Kühlers durch die Höhe erkauft werden: Mit 17,1 cm handelt es sich um einen der aktuell höchsten Kühlkörper überhaupt, so dass vor einem Kauf unbedingt überprüft werden sollte, ob er überhaupt Platz im verwendeten Gehäuse findet. Wenn er passt, bietet er allerdings das aktuell bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis, braucht sich auch vor deutlich teureren Modellen in keiner Disziplin zu verstecken ...“

    True Spirit 140 Power

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CPU-Kühler