13 kompatible Bauteile für Selbstbau-Mini-PCs: Liebling, ich habe den PC geschrumpft

PC Games Hardware: Liebling, ich habe den PC geschrumpft (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Ein winziger Spiele-PC mit Ivy Bridge und GTX 670 gefällig? Oder doch lieber ein attraktiver HTPC, der wie ein Blu-ray-Player aussieht? Unser Special bietet Ihnen die passenden Tests und Bastelanleitungen, denn Mini-PCs bieten auch erfahrenen Schraubern neue Herausforderungen.

Was wurde getestet?

PC Games Hardware prüfte insgesamt 13 Hardwareprodukte, die sich für den Bau eines Mini-PCs eignen. Darunter waren vier Mainboards, vier CPU-Kühler und fünf kompakte PC-Gehäuse. Die Mainboards erhielten Bewertungen von 3 bis 4 von jeweils 5 erreichbaren Sternen, bei den Prozessorkühlern wurden Wertungen von 3 bis 4,5 von 5 möglichen Sternen vergeben. Die Wertungsspanne bei den Gehäusen lag zwischen 2,5 und 4 von 5 erreichbaren Sternen. Bei den Mainboards wurden zudem für Benchmarkwerte separat Noten vergeben. Außerdem wurden bei den Cube-Gehäusen die Kriterien Verarbeitung, Schnittkanten, Verwindungssteifheit und Zusammenbau benotet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Mini-ITX-Mainboards (Sockel 1155) im Vergleichstest

  • Asus P8Z77-I Deluxe

    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Formfaktor: Mini-ITX;
    • RAM-Typ: DDR3;
    • Chipsatz: Intel Z77;
    • DIMM-Slots: 2

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr gutes UEFI mit tollen OC-Optionen; WLAN und Bluetooth; Vorbildliches Platinen-Layout.
    Minus: -.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    P8Z77-I Deluxe

    1

  • ASRock Z77E-ITX

    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Formfaktor: Mini-ITX;
    • RAM-Typ: DDR3;
    • Chipsatz: Intel Z77

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Viel Ausstattung für wenig Geld.
    Minus: Niedrige LAN-Leistung; Lüftersteuerung nicht optimal.“

    Z77E-ITX

    2

  • Zotac Z77-ITX WiFi

    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Formfaktor: Mini-ITX;
    • RAM-Typ: DDR3;
    • Chipsatz: Intel Z77 Express;
    • DIMM-Slots: 2

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: WLAN und Bluetooth; Geringer Stromverbrauch.
    Minus: Niedrige USB-3.0-Leistung.“

    Z77-ITX WiFi

    2

  • Asus P8H61-I

    • Sockeltyp: Sockel 1155;
    • Formfaktor: Mini-ITX;
    • RAM-Typ: DDR3;
    • Chipsatz: Intel H61

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Günstig.
    Minus: Kaum Overclocking-Möglichkeiten; Kein internes USB-3.0.“

    P8H61-I

    4

4 CPU-Kühler im Vergleichstest

  • Be Quiet! Shadow Rock TopFlow SR1

    • Kompatibilität: Sockel 2011;
    • Höhe: 137 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Günstiger Preis; Kühlt umliegende Komponenten; Gute Leistung mit nur einem Lüfter.
    Minus: -.“

    Shadow Rock TopFlow SR1

    1

  • Noctua NH-C14

    • Kompatibilität: Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 105 mm

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Angesichts seiner kompakten Maße kann der Noctua NH-C14 mit einer ordentlichen Kühlleistung aufwarten. Als Top-Flow-Modell kühlt der Noctua dabei auch die umgebenden Systemkomponenten. Um den NH-C14 noch platzsparender einzusetzen kann der oben befestigte Lüfter abmontiert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    NH-C14

    1

  • Scythe Kozuti

    • Kompatibilität: Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 40 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Platzwunder von Scythe. ... Der Kühler hat drei Heatpipes und ist nur 40 Millimeter hoch. Er wird von einem 80-mm-Lüfter mit Frischluft versorgt, der in seinen Abmessungen klein, seine Lautstärke bei voller Drehzahl aber umso größer ist: Auf Maximalgeschwindigkeit rotiert der Ventilator mit über 3.500 U/min - und signalisiert diese Drehzahl seiner Umgebung mit 3,0 Sone. ...“

    Kozuti

    3

  • Cooltek CoolForce 2

    • Kompatibilität: Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel 754, Sockel 940, Sockel 939, Sockel AM2+;
    • Höhe: 67 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Relativ leise.
    Minus: Umständliche Montage mit Daumenschrauben; Kühlleistung.“

    CoolForce 2

    4

5 Mini-Cube-Gehäuse im Vergleichstest

  • BitFenix Prodigy

    • Kompatible Mainboards: Mini-ITX;
    • Bauform: Cube;
    • Material: Stahlblech, Kunststoff

    4 von 5 Sternen – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Viel Platz; Große Lüfter passen.
    Minus: Griffe scharfkantig.“

    Prodigy

    1

  • Lian Li PC-TU200

    • Kompatible Mainboards: Mini-DTX, Mini-ITX;
    • Bauform: Mini-Tower;
    • Material: Aluminium

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Praktischer Griff; Robust.
    Minus: Wenig Platz für CPU-Kühler.“

    PC-TU200

    1

  • Cubitek Mini ICE

    • Kompatible Mainboards: Mini-ITX;
    • Bauform: Mini-PC / Nettop;
    • Material: Aluminium

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Viel Platz; Zwei 140er-Lüfter passen.
    Minus: Teils scharfe Kanten.“

    Mini ICE

    3

  • Xilence Torino

    • Kompatible Mainboards: Mini-ITX;
    • Bauform: Cube;
    • Material: Aluminium

    3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Günstig; Zwei Lüfter enthalten.
    Minus: Nur für SFX-Netzteile geeignet.“

    Torino

    4

  • Fractal Design Array R2 / 300W SFX PSU

    • Kompatible Mainboards: Mini-DTX, Mini-ITX;
    • Bauform: Cube

    2,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Netzteil mitgeliefert.
    Minus: Nicht für DVD/BD-Laufwerk; Viele scharfe Kanten.“

    Array R2 / 300W SFX PSU

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CPU-Kühler