CAR & HIFI prüft Car-HiFi-Lautsprecher (10/2014): „Nächste Runde“

CAR & HIFI: Nächste Runde (Ausgabe: 6/2014 (November/Dezember)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Seit jeher stehen Kompos der Marke Axton für Preiswürdigkeit. Wer nicht gerade High-End-Ansprüche stellt, war mit den Sets immer gut bedient. Jetzt kommt die Neuauflage mit dem Namen ATC zu den Händlern.

Was wurde getestet?

Zwei Car-HiFi-Lautsprecher befanden sich im Vergleich und wurden mit 1,3 und 1,5 bewertet. Klang, Labor und Praxis dienten als Testkriterien.

  • Axton ATC26

    • Typ: Tieftöner, Mitteltöner, Komponentensystem;
    • System: 2-Wege-System;
    • Einbaudurchmesser: 145 cm;
    • Einbautiefe: 63 cm

    1,3; Mittelklasse – Best Product

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Auch in der neuen Generation ATC sind die Axton-Kompos eine dicke Empfehlung im bezahlbaren Bereich. Wer kann, greift natürlich zum Preis-Leistungs-Knaller ATC26 ...“

    ATC26
  • Axton ATC26N

    • Typ: Tieftöner, Mitteltöner, Komponentensystem;
    • System: 2-Wege-System;
    • Einbaudurchmesser: 145 cm;
    • Einbautiefe: 51 cm

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Axtons ATC-Modelle stehen für hohe Materialqualität, sie sind sorgfältig entwickelt und funktionieren bestens. Auch die 2014er-Generation ist ein echter Tipp.‘“

    ATC26N

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher