Camcorder im Vergleich: Für Sparfüchse

VIDEOAKTIV: Für Sparfüchse (Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Nicht immer sind die neueren Camcorder auch die besseren. Und sparen lässt sich zudem mit den Auslaufmodellen. Hier die zwölf besten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Camcorder. Sie wurden mit 2 x „sehr gut“, 6 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet, zwei Modelle erhielten keine Endnoten. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildtest (Schärfe, Bildrauschen, Autofokus ...), Tontest (Klangqualität, Räumlichkeit, Eigengeräusche ...) und Bedienung (Ergonomie, Bedienungselemente, Menü ...).

  • Canon HF11

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: extrem scharfe Aufnahmen; interner Speicher mit hoher Kapazität; optimale Outdoor-Kamera.
    Minus: spezieller Canon-Zubehörschuh; kein Sucher.“

    HF11

    1

  • Canon HG20

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... verzichtet zwar auf einen Sucher, und auch die Festplatte fällt etwas kleiner aus. In der Schärfe macht er dagegen keine Kompromisse und verweist die Konkurrenten klar auf die Plätze. Ambitionierte Filmer bedient er mit Mikrofoneingang und Kopfhörerbuchse. ...“

    HG20

    1

  • Canon HV30

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: tolles HDV-Bild; manuelle Tonaussteuerung; super Bildstabilisator.“

    HV30

    3

  • Sony HDR-SR11

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: scharfes Bild; Mikrofon- und Kopfhörerbuchse.
    Minus: relativ schwer; unklare Menüführung.“

    HDR-SR11

    4

  • Canon FS11

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: kompakte Form, gutes Handling; sehr hohe Akkukapazität; gute Bildqualität; großer interner Speicher.
    Minus: kaum Weitwinkelzuwachs bei 16:9.“

    FS11

    5

  • Panasonic SDR-H280

    • Typ: Hybrid-Camcorder

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: harmonisches Bild; komfortable Bedienung; sehr guter optischer Bildstabilisator.
    Minus: Verwischungen bei Schwenks.“

    SDR-H280

    5

  • Panasonic NV-GS 330

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gute Bildqualität; optischer Bildstabilisator; externes Ladegerät mitgeliefert; ordentliche Lowlight-Qualität; hohe Fotoauflösung.“

    NV-GS 330

    7

  • Canon FS100

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „... das beste Gesamtpaket aus komfortabler Aufzeichnung, guter Bildqualität und ordentlichem Ton. Dass er trotz kleiner Maße gut in der Hand liegt, spricht ebenfalls für ihn. ...“

    FS100

    8

  • Panasonic NV-GS 90 EG

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: ausgewogene Bildqualität; einfache Handhabung; optischer Bildstabilisator; sehr große Weitwinkelwirkung.
    Minus: dunkles Lowlight-Bild.“

    NV-GS 90 EG

    9

  • JVC GR-D825

    „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: gute Farbdarstellung; gute Weitwinkelwirkung; Fernbedienung mitgeliefert; hohe Akkukapazität.
    Minus: kein Sucher.“

    GR-D825

    10

  • Canon HF100

    ohne Endnote

    „... Bild- und Tonqualität sind exzellent, nebenbei bietet der HF 100 Fotofunktionen satt. ...“

    HF100
  • Sony DCR-HC 62 E

    ohne Endnote

    „... Dazu kommt ein effektiver Bildstabilisator sowie der sonst überall fehlende DV-In. Für einen Band-Cam ist er sehr kompakt gebaut, liegt aber nicht optimal in der Hand.“

    DCR-HC 62 E

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder