VIDEOAKTIV prüft Camcorder (7/2011): „Mini-Mum“

VIDEOAKTIV: Mini-Mum (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Auch dieses Quintett hat einiges auf dem Kasten.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Pocket-Cams. Bewertungskriterien waren Bildtest, Tontest, Bedienung, Messlabor und Ausstattung.

  • Panasonic HX-DC10

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Im Prinzip entspricht der DC 10 dem Outdoor-Pendant WA 10, außer dass er nicht wasserdicht ist, etwas besser klingt und wegen des hinten liegenden Joystick komfortabler zu bedienen ist. Mit seinem speziellen CMOS-Sensor liefert er eine ordentliche Lowlight-Qualität, im Bild rauscht's nur dezent. Den optischen Zoom bietet im Feld lediglich noch sein kleiner Bruder DC 1.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HX-DC10

    1

  • Kodak Playfull

    • Typ: Pocket-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „befriedigend“ (52 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Auch der Kodak Ze 1 hat Outdoor-Verwandtschaft ... und ähnliche Qualitäten wie der Panasonic DC 10, bringt das Ganze aber in einem noch kompakteren Gehäuse unter. Das lässt zwar nur Platz für einen Minischirm, der jedoch vergleichsweise gute Sicht bietet. Konzertgänger profitieren von einem etwas besseren Klang als beim Zx 5 und der manuellen Tonaussteuerung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Playfull

    2

  • Panasonic HX-DC1

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Optisch unterscheidet er sich vom DC 10 kaum, zudem kommt er auf fast dieselbe Chipauflösung, was ihn zur Gelegenheitsknipse prädestiniert. Sein Sensor ist jedoch weniger lichtempfindlich, die Bildqualität folglich mäßiger, vor allem im Lowlight, Bildrauschen ist nicht zu übersehen. Auf manuelle Funktionen wie etwa Verschlusszeit verzichtet der DC 1.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HX-DC1

    3

  • JTC DDV P10

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der Jay-Tech punktet weniger mit seiner Bildqualität und mehr mit der Art und Weise, wie er die Aufnahmen präsentiert - über seinen eingebauten Beamer. Zur Vorführung muss es aber sehr dunkel sein. Filmer profitieren darüber hinaus von der praktischen Vorabaufnahme, müssen sich jedoch mit einem kleinen Weitwinkel begnügen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    4

  • Sony Bloggie MHS-FS1

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Im Gegensatz zum Vorgänger TS 20 verzichtet der FS 1 auf Touchscreen-Bedienung, was das Handling sogar erleichtert. Den Chip hat Sony aber verkleinert, was die Bildqualität etwas mindert. Der eingebaute Speicher erspart dem Filmer die Sorgen um Speicherkarten, nach rund 40 Minuten Video in bester Güte ist aber Schluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bloggie MHS-FS1

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder