fotolife prüft Bildbearbeitungsprogramme (9/2008): „Nur Qualität zählt“

fotolife

Inhalt

Wer bei der Bildbearbeitung die uneingeschränkte Kontrolle über seine Fotos haben will, darf sich nicht mit verlustbehafteten JPG-Dateien zufrieden geben. Speichern Sie Ihre Aufnahmen im RAW-Format, dann können Sie, die passende Software vorausgesetzt, Ihre Bilder perfekt nachbearbeiten.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs RAW-Konverter mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend. Ein Konverter erhielt keine Endnote.

  • Adobe Photoshop Lightroom 2.0

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Virtuelles Fotolabor, Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Komplettlösung mit Bildverwaltung, Entwicklung, Ausgabe für Präsentation, Druck und Web.“

    Photoshop Lightroom 2.0

    1

  • Ichikawa Soft Laboratory Silkypix Developer Studio 3

    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung, RAW-Konverter

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schlanker, schneller RAW-Konverter.“

    Silkypix Developer Studio 3

    2

  • Nikon Capture NX 2

    • Betriebssystem: Win 7, Win 2000, Mac OS X, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: RAW-Konverter

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Funktionsreiche Lösung speziell für Nikon-RAWs“

    Capture NX 2

    3

  • Phase One Capture One 4

    • Betriebssystem: Mac OS, Win;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Schlanker, schneller RAW-Konverter.“

    Capture One 4

    3

  • DxO Optics Pro v5.2

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Umfangreiche Lösung mit einfacher Bildverwaltung, Bearbeitung, Export und Präsentation.“

    Optics Pro v5.2

    5

  • Adobe Camera Raw 4.5

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Plug-in

    ohne Endnote

    „RAW-Konverter-Plug-in für Photoshop CS3, Photoshop Elements und Adobe Bridge; funktional identisch mit Entwicklungsmodul aus Lightroom (ohne Selektivkorrektur).“

    Camera Raw 4.5

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme