healthy living: Austrainiert: gezerrt und geprellt (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Sport kann ziemlich wehtun: Unser Überblick zeigt, mit welchen Mitteln man bei kleinen Unfällen Erste Hilfe leisten und auch hartnäckigere Schmerzen bekämpfen kann.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Schmerzmittel. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Hansaplast ABC Wärme-Pflaster Capsicum

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Prellungen / Zerrungen, Gelenkschmerzen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Auch für empfindliche Haut erhältlich. Das Pflaster darf maximal 12 Stunden auf der Haut bleiben. Vor der Anwendung eines neuen Pflasters mindestens 12 Stunden warten. Nach Kontakt die Hände waschen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von healthy living in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ABC Wärme-Pflaster Capsicum
  • Heel Traumeel

    • Anwendungsgebiet: Gelenkschmerzen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Auch für kleine Schürfwunden geeignet. Ohne Rücksprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker nicht länger als eine Woche verwenden. Bei längerer Anwendungsdauer kann es zu Hautekzemen oder Ausschlägen kommen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von healthy living in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Traumeel
  • Kneipp Arnika Kühl- & Schmerzgel

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Prellungen / Zerrungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Frei verkäuflich

    ohne Endnote

    „Hemmt auch den Juckreiz bei Insektenstichen. Die lindernde Wirkung wird verstärkt, wenn man das Gel im Kühlschrank aufbewahrt.“

    Arnika Kühl- & Schmerzgel
  • Merck Kytta-Salbe f

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Prellungen / Zerrungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Der Wirkstoff wurde früher Wundwurzel oder Wundallheil genannt. Nicht zu sparsam auftragen. Reduziert auch Morgensteifigkeit bei verletzten Gelenken. Besonders geeignet bei länger anhaltenden Schmerzen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von healthy living in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kytta-Salbe f
  • Merckle Recordati Dolobene-Produktreihe

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Verspannungen, Gelenkschmerzen, Entzündungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Als Nebenwirkung kann aufgrund einer Stoffwechselreaktion vorübergehend knoblauchartiger Mundgeruch auftreten; es kann kurzzeitig auch zu Veränderungen des Geschmacks kommen.“

  • Novartis Voltaren Schmerzgel

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Prellungen / Zerrungen, Gelenkschmerzen, Entzündungen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Wirkt auch bei Gicht, rheumatischen Erkrankungen oder Verhornungsstörungen der Haut. Auch als Pflaster erhältlich (dann besonders für Tennisellenbogen, Gelenkverstauchung).“

    Info: Dieses Produkt wurde von healthy living in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • STADA Arzneimittel Mobilat DuoAktiv Schmerzsalbe

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Verspannungen, Gelenkschmerzen, Entzündungen;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „Die Salicylsäure kann die Durchlässigkeit der Haut für andere lokale Arzneimittel verstärken. Gelegentlich kommt es an der behandelten Stelle zu Hautreizungen, in seltenen Fällen treten auch Kontaktallergien auf.“

    Info: Dieses Produkt wurde von healthy living in Ausgabe 4/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Whitehall-Much ThermaCare (für Nacken, Schulter und Arme)

    • Anwendungsgebiet: Verstauchung / Schwellung, Verspannungen, Prellungen / Zerrungen, Gelenkschmerzen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig

    ohne Endnote

    „... Wer über 55 Jahre alt ist, sollte das Pflaster wegen der empfindlicheren Haut über einem dünnen Unterhemd tragen. Nicht unter einem Gürtel oder engen Hosenbund tragen und nicht in den Kniekehlen aufkleben.“

    ThermaCare (für Nacken, Schulter und Arme)

Tests

Mehr zum Thema Bewegungsapparat-Medikamente

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf