AUTOStraßenverkehr prüft Autos (4/2012): „Reine Typfrage“

AUTOStraßenverkehr - Heft 11/2012

Inhalt

Heckantrieb oder eine verschiebbare Rückbank? Mit der NEUEN B-KLASSE ergibt sich zur klassischen C-Klasse-Limousine eine attraktive und jetzt günstigere Alternative. Lohnt sich der Umstieg?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Mercedes-Benz B-Klasse [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „Das Platzangebot, der kultivierte Turbobenziner und der deutliche Preisvorteil machen die kompakte B-Klasse interessant für alle, die einen Mercedes mit hoher Variabilität suchen. Wer darauf verzichten und es sich leisten kann, sollte die C-Klasse kaufen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    B-Klasse [11]
  • Mercedes-Benz C-Klasse [07]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja

    ohne Endnote

    „... In puncto Verarbeitungsqualität, Fahrkomfort und optionalen Assistenzsystemen liegt die klassische Limousine klar vorne.“

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C-Klasse [07]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos