VIDEOAKTIV prüft Audio-Software (3/2013): „Virtuelle Heimstudios“

VIDEOAKTIV: Virtuelle Heimstudios (Ausgabe: 3/2013 (April/Mai)) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Das Tonstudio im Rechner: Audio- und Loop-Software für den Einsteiger bietet eine Fülle von Funktionen für die ausgefeilte Nachvertonung von Videos – und das zum kleinen Preis.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Audio-Programme, die mit den Noten 2 x „sehr gut“, 1 x gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet wurden.

  • Magix Music Maker 2013 Premium

    • Typ: Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ – Kauftipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: große Anzahl an Instrumenten; viele gute Effekte mit Presets; Audiobearbeitung mit Elastic Audio; 5.1-Audio-Mischung.
    Minus: zu simpler Loopbrowser.“

    Music Maker 2013 Premium

    1

  • Magix Samplitude Music Studio 2013

    • Typ: Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ – Testsieger

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: reiche Ausstattung an Instrumenten; viele Effekte; Audiobearbeitung mit Elastic Audio; 5.1-Surround-Bearbeitung; Docking-System für Fenster.
    Minus: unübersichtliche Vielfalt im Menü; keine speziellen Loop-Fähigkeiten.“

    Samplitude Music Studio 2013

    1

  • Cyberlink AudioDirector 3 Ultra

    • Typ: Restaurierung / Optimierung, Audio-Restauration, Audio-Editor, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: einfache Benutzerführung; direkte Audiobearbeitung; gute Cleaning-Funktionen; viele Videoformate.
    Minus: wenig Effekte; veraltetes Timestretching.“

    AudioDirector 3 Ultra

    3

  • Sony Acid Music Studio 9

    • Typ: Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: übersichtliche Benutzerführung; Mischer; Plug-in-Manager.
    Minus: magere Instrumenten-Ausstattung; geringe Effektausstattung; Audio-Bearbeitung; wenig Presets; kein Loop-Browser.“

    Acid Music Studio 9

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software