Video Kamera objektiv prüft Audio-Software (12/2010): „Klanglabor“

Video Kamera objektiv

Inhalt

Wenn es um exakten Tonschnitt oder Sprachaufnahmen geht, bieten sich Audio-Editoren als Ergänzung zum Videoschnittprogramm an. Doch Apple liefert Soundtracks nicht mehr mit Final Cut Express aus, also sind Alternativen gefragt. Wavelab ist in der PC-Welt bereits Platzhirsch und will nun auch den Mac erobern.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Versionen eines Audio-Editorprogramms.

  • Steinberg Wavelab 7.0

    • Typ: Audio-Editor, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „Mit Wavelab kommt auf dem Mac ein ernst zu nehmender Konkurrent zu Bias Peak oder DSP Quattro auf den Markt. ... Schade ist der etwas geringere Funktionsumfang der Mac-Version gegenüber der PC-Variante.“

    Wavelab 7.0
  • Steinberg Wavelab Elements 7

    • Typ: Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    „... Insbesondere bei den kleinen Versionen wie Peak LE oder Audacity bietet Wavelab Elements durch den Montage-Modus einen deutlichen Mehrwert für Final-Cut-Express-Anwender oder für reine Audio-Projekte. ...“

    Wavelab Elements 7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software