2 Programme für Audio- und Videobearbeitung: After Effects und Soundbooth CS5

Macwelt: After Effects und Soundbooth CS5 (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Schneller, stabiler, kompatibler und vor allem einfacher soll sie sein, die neue Version des Compositing-Programms After Effects. Nach einer eher enttäuschenden Betaphase testen wir, ob das finale Release Adobes Versprechen hält.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Programme für Audio- und Videobearbeitung, die unabhängig voneinander bewertet wurden. Beurteilt wurden die Kriterien Leistung, Umfang, Qualität und Handhabung.

  • Adobe After Effects CS5

    • Typ: Videobearbeitung;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (1,1)

    „Mit After Effects CS5 liefert Adobe ein sehr brauchbares, schnelles und vor allem stabiles Update, das in unseren Tests und bei ersten Produktionen die Erwartungen erfüllt. Die 64-Bit- sowie die volle RAM-Unterstützung machen sich speziell bei HD-Projekten sehr schnell bezahlt. Funktionen wie der neue Roto Brush und das Auto-Keyframing sowie das Auto Alignment verbessern den Workflow und die Effizienz erheblich. ...“

    After Effects CS5
  • Adobe Soundbooth CS5

    • Typ: Komposition / Produktion, Sample-Sammlung, Audio-Editor, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (1,9)

    „... Das Update von Soundbooth auf CS5 ist spärlich, ermöglicht jedoch endlich, komplette Mischungen und das Sounddesign durchzuführen. Mit Resource Central steht eine sehr nützliche und umfassende Bibliothek zur Verfügung, wenn man online am Rechner arbeitet.“

    Soundbooth CS5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software