Mac & i prüft Audio-Software (11/2011): „Waschen, schneiden, legen“

Mac & i - Heft Nr. 4 (Dezember 2011-Februar 2012)

Inhalt

Einen neuen Klingelton basteln, muffigen Aufzeichnungen mehr Glanz verleihen, lange Pausen wegschneiden, einen Podcast aufnehmen oder einen coolen Soundeffekt für die Vertonung des letzten Urlaubsvideos designen - Audioeditoren sind vielseitig einsetzbar. Wir haben sieben Exemplare aus dem Mac App Store bis 65 Euro unter die Lupe genommen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben kostenpflichtige Audio-Programme und eine kostenlose Audio-Software. Es wurden keine Endnoten vergeben. Kriterien im Test waren Funktionsumfang, Bedienung und Realtime-Fähigkeiten.

  • Anytotal SoundWave 8

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „sehr schlecht“;
    Bedienung: „sehr schlecht“;
    Realtime-Fähigkeiten: „sehr schlecht“.

    SoundWave 8
  • Audacity 1.3 (Beta)

    • Typ: Audio-Editor, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Me, Win 98, Win Vista, Win 2000, Mac OS X, Win XP, Linux;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „... die wenig OS-X-konforme Benutzeroberfläche könnte Ästheten unter den Audiowerkern Unbehagen bereiten. An dem grundsätzlich guten Funktionsumfang ändert das natürlich nichts. ...“

    1.3 (Beta)
  • DawnArk Wave Editor Pro

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „schlecht“;
    Bedienung: „sehr schlecht“;
    Realtime-Fähigkeiten: „sehr schlecht“.

    Wave Editor Pro
  • felt tip inc. Sound Studio 4

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „gut“;
    Bedienung: „sehr gut“;
    Realtime-Fähigkeiten: „zufriedenstellend“.

    Sound Studio 4
  • HairerSoft Amadeus Pro 2

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „sehr gut“;
    Bedienung: „gut“;
    Realtime-Fähigkeiten: „sehr gut“.

    Amadeus Pro 2
  • iWebVisitor iSoundStudio

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „schlecht“;
    Bedienung: „sehr schlecht“;
    Realtime-Fähigkeiten: „sehr schlecht“.

    iSoundStudio
  • NCH Software WavePad Audio Editor

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „gut“;
    Bedienung: „gut“;
    Realtime-Fähigkeiten: „schlecht“.

    WavePad Audio Editor
  • TwistedWave 1.10

    • Typ: Audio-Editor;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    ohne Endnote

    Funktionsumfang: „gut“;
    Bedienung: „sehr gut“;
    Realtime-Fähigkeiten: „gut“.

    1.10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf