delamar.de prüft Audio-Software (7/2014): „Halbzeit 2014 - Die 3 besten Free VST Plugins bis jetzt“

delamar.de

Inhalt

Mit den besten free VST Plugins des ersten Halbjahres 2014 kannst Du deine Produktionen auf das nächste Level heben. Für 0,- Euro erhältst Du einen EQ für den perfekten Schliff, einen Synthie mit fettem Unisono und ein zeitsparendes Werkzeug, um deinem Mixdown das richtige Stereobild zu geben. Würde ich nicht verpassen...

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich drei Audio-Plugins, darunter ein Software-Instrument und zwei Effekt-Plugins. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Datsounds OBXD

    • Typ: Software-Instrument;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Mit diesem Synthesizer erzeugst Du epische, luxuriöse Bässe, Leads und Pads – Unisono sei Dank. Er fühlt sich in allen Genres zuhause. ... Cutoff und Lautstärke kannst Du über separate ADSR-Hüllkurven formen. Weiterhin finden sich stufenlose Regler zur Modulation der Hüllkurvenstärken auf Basis der Anschlaghärte. Für einen lebendigeren Sound sorgen die Regler zur beliebig starken automatischen Variation einzelner Stimmen in Sachen Cutoff, Glide und Hüllkurvenparameter.“

    OBXD
  • Tokyo Dawn Labs TDR VOS SlickEQ

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP, Win;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „... Die neue Referenz im Bereich der EQs, die schon mit ein, zwei Handgriffen wunderbar weiche und musikalisch stimmige Klangformungen ermöglicht. Die Klangfarbe von Instrumenten und Stimmen lässt sich so smooth wie mit kaum einem zweiten EQ regulieren. ... Hinzu kommen Goodies wie Sättigung und automatisches Gain (!), A/B-Vergleiche, ein Preset-System, Modi für Stereo/Mono/Mitte/Seite und mehr. Du kannst sogar Änderungen rückgängig machen und wiederherstellen. Wow!“

    TDR VOS SlickEQ
  • WOK MSC-01

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Das bis dato beste Gratis-Plugin zur Bearbeitung des Stereobilds mit allem, was das Herz begehrt, um den räumlichen Eindruck eines Mixes zu verfeinern oder komplett auf den Kopf zu stellen. Unter anderem sind separate Regler für die Lautstärken & die Balance der mittleren und seitlichen Signalanteile an Bord. ... Am Schluss kommen ein Mono- und ein Bypass-Schalter sowie Regler für das abschließende Panning und den Output-Level. Ein ausgezeichnetes Werkzeug.“

    MSC-01

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software