OBXD Produktbild
Befriedigend (3,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Soft­ware-​Instru­ment
Betriebs­sys­tem: Mac OS X, Win
Free­ware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Datsounds OBXD im Test der Fachmagazine

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 2 von 3

    „OB-Xd fängt den charismatischen Klangcharakter eines Oberheim OB-X gut ein und wartet mit sinnvollen Zusatzfunktionen auf. Zwar erreicht er nicht die Klangtiefe des Originals ... als kostenlose Alternative ist das Plug-in aber durchaus eine Empfehlung wert.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Mit diesem Synthesizer erzeugst Du epische, luxuriöse Bässe, Leads und Pads – Unisono sei Dank. Er fühlt sich in allen Genres zuhause. ... Cutoff und Lautstärke kannst Du über separate ADSR-Hüllkurven formen. Weiterhin finden sich stufenlose Regler zur Modulation der Hüllkurvenstärken auf Basis der Anschlaghärte. Für einen lebendigeren Sound sorgen die Regler zur beliebig starken automatischen Variation einzelner Stimmen in Sachen Cutoff, Glide und Hüllkurvenparameter.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das resonante Filter hat es in sich, denn es lässt sich stufenlos von Tiefpass über Notch bzw. Bandpass bis hin zum Hochpass verstellen ... sehr willkommen sind auch die stufenlosen Regler für die Beeinflussung der Hüllkurvenintensitäten durch die Anschlaghärte. Bemerkenswert sind die Variationsmöglichkeiten (Filter, Glide, Hüllkurve) der Stimmen, die sich bei jedem neuen Anschlag einer MIDI-Note bemerkbar machen. Auch lassen sich die acht Polyphonie-Stimmen separat im Panning regulieren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von delamar.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Datsounds OBXD

Typ Software-Instrument
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
Freeware vorhanden
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: