Beat prüft Audio-Software (1/2015): „Neue Synth-Plug-ins“

Beat: Neue Synth-Plug-ins (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 4 Synth-Plug-ins. Sie erhielten Endnoten von 4 bis 6 von jeweils 6 erreichbaren Punkten.

  • MeldaProduction MPowerSynth

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... konnte ... auf ganzer Linie beeindrucken. So brilliert der Synthesizer mit einem transparenten und glasklaren Synthesizer sowie flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten. Seine Effektausstattung punktet dabei nicht nur mit Quantität, sondern auch mit der ... gewohnten hohen Klangqualität. Auch der ausgefuchste polyphone Arpeggiator sowie die gelungenen Presets lassen beide Daumen nach oben schnellen.“

    MPowerSynth
  • Native Instruments Polyplex

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Preis-Tipp der Redaktion

    „Zu einem attraktiven Preis erhalten Sie einen mächtigen Drum-Sampler mit einem großen Angebot druckvoll klingender Presets und Samples sowie einem hohen Bedienkomfort. Seine pfiffigen Zufallsfunktionen und flexiblen Modulationsmöglichkeiten sorgen dabei für einen enormen Spaßfaktor und machen das Werkzeug zur ersten Wahl für moderne Drumsounds und futuristische Effektklänge.“

    Polyplex
  • iZotope Iris 2

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Leistungsfähige Synthese- und Sampler-Funktionen ... machten bereits Iris 1 zu einem bemerkenswert vielseitigen Synthesizer. Nicht zuletzt dank der neuen Filtermodelle und Effekte sowie der umfangreichen Modulationsoptionen punktet Version 2 mit einem noch größeren Kreativpotenzial. Auch in puncto Bedienkomfort legt der Spezialist für komplexe und eindrucksvoll animierte Klänge nochmals zu.“

    Iris 2
  • New Sonic Arts Vice

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    4 von 6 Punkten

    „Vice glänzt als übersichtlich gestalteter und Ressourcen schonender Loop-Slicer mit einer Menge interessanter Funktionen sowie einer klar strukturierten Bedienoberfläche. Hervorzuheben sind die flexiblen Bearbeitungs- und Modulationsmöglichkeiten für jeden einzelnen Slice, die zum Experimentieren einladen.“

    Vice

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software