Beat prüft Audio-Software (11/2015): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Im Check waren fünf Software-Effekte, die 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten erhielten.

  • Fabfilter Pro-C 2

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 10, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Ob chirurgische Mastering-Kompression, eine feinfühlige Verdichtung von Signalen oder rhythmisches Pumpen für EDM & Co. gefragt ist: Pro-C 2 glänzt als leistungsstarkes Präzisionswerkzeug mit musikalischem Klang. Seine äußerst flexible Ausstattung macht den Dynamikprozessor zur perfekten Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen. Auch in puncto Bedienkomfort genügt das Plug-in höchsten Ansprüchen.“

    Pro-C 2
  • Kuassa EVE-MP5

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 10, Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Das Legenden-Bundle EVE-MP5 kann auf ganzer Linie überzeugen und liegt im direkten Vergleich mit dem Platzhirsch von Waves auf Augenhöhe. Das Regelverhalten ist wie zu erwarten äußerst musikalisch und hinterlässt den Eindruck, man käme ohne diesen Equalizer nicht mehr aus. Dank des mehr als fairen Preises gibt es eine klare Redaktionsempfehlung!“

    EVE-MP5
  • Hornet Plugins Graffio

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Preis-Tipp der Redaktion

    „... Egal ob Signale leicht angeraut, hohler, dumpfer oder einfach nur aggressiv-zerrend gestaltet werden sollen, hier ist man stets an der richtigen Adresse. Der Bitcrusher fiel im Test hingegen ab, seine Ergebnisse wirken sehr sanft und eher langweilig. Dennoch ist das Plug-in mit seinem Preis von 12 Euro ein Schnäppchen, das sich Fans verzerrter Sounds nicht entgehen lassen sollten.“

    Graffio
  • Universal Audio EP-34

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Das EP-34 bildet den knackigen Analogsound der Originale eindrucksvoll nach. Lediglich auf ihr hohes Grundrauschen, Wartungsarbeiten und die fehlerhaft designte Kompressorplatine des EP-4 ‚muss‘ man verzichten. Ein exzellenter Deal! Neben voluminösen Echos lassen sich mittels Feedback und Pitch-Geräuschen auch einige interessante Spezialeffekte kreieren. Klangbastler kommen also voll auf ihre Kosten. ...“

    EP-34
  • MeldaProduction MXXX

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Melda Production hat mit MXXX ein faszinierendes modulares Effektmonster erschaffen. Da das komplexe Werkzeug erst einmal gebändigt werden muss, ist es eher nichts für Anfänger. Wer sich jedoch mit Routing etwas auskennt, wird schnell die enormen Kreativmöglichkeiten des Plug-ins schätzen. So stellt es trotz seines stolzen Preises eine echte Empfehlung für Sounddesigner dar.“

    MXXX

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software