Beat prüft Audio-Software (11/2014): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Was wurde getestet?

5 Effekt-Plug-ins wurden untersucht und erhielten Bewertungen von 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Universal Audio Thermionic Culture Vulture

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Ob Sie sterilen Mixen mehr Wärme und Tiefe verleihen oder Einzelspuren mehr Biss und Durchsetzungsvermögen spendieren möchten – das Culture-Vulture-Plug-in brilliert als Spezialist für facettenreiche Zerr- und Sättigungseffekte. Mit seinem nuancenreichen und charaktervollen Klang ist es eine vielseitige, intuitiv bedienbare Geheimwaffe zur Klangfärbung und -zerstörung, genau wie sein Hardware-Vorbild.“

    Thermionic Culture Vulture
  • BeatRig SideKick Extended 6

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Geheimtipp der Redaktion

    „In Version 6 glänzt SideKick als flexibel einstellbarer Sidechain-Kompressor, mit dem sich auf erstaunlich einfache Weise pulsierende Sidechain-Effekte erstellen lassen. Darüber hinaus kann man das Plug-in auch für De-Essing- oder Voice-Over-Effekte gewinnbringend einsetzen. Ein dickes Lob verdient zudem der attraktive Preis des Kreativwerkzeugs.“

    SideKick Extended 6
  • Eventide UltraReverb

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „... mehr als nur ein Hall-Plug-in, sondern eher ein Multi-Effekt, der gespielt werden will. Wie die zahlreichen und guten Presets eindrucksvoll demonstrieren, ist sein Einsatzgebiet sehr umfangreich: Von dezenten Räumen bis hin zu mächtigen Sound-Teppichen mit experimenteller Note ist alles drin.“

    UltraReverb
  • HOFA IQ-Limiter

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Ob auf dynamischen Einzelsignalen und Subgruppen oder auf der Stereosumme: Der IQ-Limiter überzeugt als universeller und effektiver Lautmacher für Mixing und Mastering. Das bemerkenswert einfach bedienbare Werkzeug liefert ohne langes Herumschrauben hervorragende Ergebnisse, wobei es auch bei drastischeren Dynamikeingriffen seinen musikalischen Klangcharakter beibehält.“

    IQ-Limiter
  • IRCAM Lab TS

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „TS ermöglicht Tonhöhenveränderungen und Timestretching auf zukunftsweisendem Niveau. Die Audio-Engine erlaubt selbst krasse Veränderungen ohne typische Störgeräusche, dank Formant- und Remix-Funktionen ist das Programm auch für kreatives Sounddesign bestens geeignet.“

    TS

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software