Beat prüft Audio-Software (10/2012): „Neue Synth-Plug-ins“

Beat: Neue Synth-Plug-ins (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

Unabhängig voneinander wurden fünf Audio-Programme getestet. Sie erhielten Bewertungen von 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Audiobro LA Scoring Strings 2

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Bereits in der ersten Version konnte LASS mit expressiven Ausdrucksmöglichkeiten und einem authentischen Klang Maßstäbe setzen. In der neuen Generation ist die Streicherbibliothek nun noch leistungsfähiger und vielseitiger und damit die erste Wahl für ausdrucksstarke und lebendige Streicher-Arrangements. Angesichts dieser enormen Flexibilität nimmt man die hohe Komplexität der Library gerne in Kauf.“

    LA Scoring Strings 2
  • Togu Audio Line U-No-LX

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Wie erwartet ist Togu Audio Line mit TAL-U-NO-LX eine äußerst originalgetreue Emulation des Juno 60 gelungen, die durch einen lebendigen und äußerst musikalischen Sound begeistert und auch die klanglichen Ungenauigkeiten der Hardware überzeugend einfängt. Neben der ansprechenden, intuitiven Bedienoberfläche des Plug-ins lässt auch sein geringer Ressourcenbedarf beide Daumen nach oben schnellen.“

    U-No-LX
  • Soundiron Strings & Tuned Percussion Collection

    • Typ: Sample-Sammlung;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Zu einem attraktiven Kurs erhalten Sie eine umfangreiche Bibliothek exotischer und experimenteller virtueller Instrumente, die mit ihren wundervollen Sounds von teilweise außerweltlicher Intensität langfristige Inspiration garantieren. Dabei begeistern alle Patches mit einer vorbildlichen Klangqualität sowie einer expressiven Spielbarkeit. Eine echte Empfehlung für alle Komponisten, die kreatives Neuland erforschen möchten!“

    Strings & Tuned Percussion Collection
  • Gary Garritan World Instruments

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Freilich können die in dieser Kollektion enthaltenen Patches in puncto Authentizität und Artikulationsvielfalt nicht mit größeren Bibliotheken mithalten. Dennoch weiß Garritan World Instruments als eine der größten und vielseitigsten Sammlungen ethnischer Instrumente in guter Klangqualität zu begeistern. Ein Lob gibt es auch für das hervorragende Preisleistungsverhältnis, die intuitive Bedienung und den geringen Ressourcenbedarf.“

    World Instruments
  • UVI Dark Light IIx

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Wer sich den Traum, ein Fairlight CMI zu besitzen, aufgrund des hohen Anschaffungswiderstands nie erfüllen konnte, findet in Darklight IIX eine interessante Alternative. Das Plug-in fängt den rauen Retrocharme der frühen Synthesizer-Workstation auf eindrucksvolle Weise ein und brilliert darüber hinaus mit einer intuitiven Bedienung sowie zeitgemäßen Funktionen zur Klangbearbeitung.“

    Dark Light IIx

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software