Beat prüft Audio-Software (9/2013): „Neue Synth-Plug-ins“

Beat: Neue Synth-Plug-ins (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich fünf Audio-Programme, die unabhängig voneinander geprüft wurden. Die Produkte erhielten Bewertungen von 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Air Music Technology Loom

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Das innovative Plug-in begeistert mit einer bemerkenswerten Soundpalette sowie einer klar strukturierten Bedienoberfläche, die zu ausgedehnten Experimenten einlädt. Ein dickes Lob verdienen überdies das inspirierende Preset-Angebot, die clevere Zufallsfunktion sowie der erfreulich moderate Ressourcenbedarf.“

    Loom
  • Native Instruments Drumlab

    • Typ: Software-Instrument, Sample-Sammlung, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Plattformunabhängig, Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „... Mit seiner umfangreichen Bibliothek produktionsfertiger Klänge und Grooves zeigt sich der virtuelle Drummer für eine Vielzahl von Stilrichtungen gewappnet. Dank der flexiblen Möglichkeiten, den Drumsound anzupassen, kommen Klangschrauber ebenfalls auf ihre Kosten. Auch in Sachen Bedienkomfort wird das Produkt höchsten Ansprüchen gerecht.“

    Drumlab
  • Sample Logic Cyclone

    • Typ: Software-Instrument, Sample-Sammlung, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „... Nicht zuletzt dank der leistungsfähigen Modulationsabteilung sind gerade komplex animierte Sounds eine Spezialität der Library. So brilliert sie nicht nur in Film- und Game-Musik, sondern ebenso in elektronischen Genres wie Dubstep, Electro oder Ambient. Positiv hervorzuheben ist neben der erstklassigen Audioqualität auch ihre enorme Klangvielfalt.“

    Cyclone
  • Togu Audio Line BassLine-101

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Der Sound der BassLine-101 ist äußerst druckvoll und lebendig. Leads und knackige Bässe sind im Handumdrehen eingestellt, aber auch Perkussives klingt prima. Schön wären mehr Möglichkeiten für Pitch- und Modulationsrad, doch lassen sich alle Parameter per MIDI-Lernfunktion Controllern zuweisen. Zu einem attraktiven Preis erhalten Sie einen unkomplizierten Synthesizer mit fettem Klang.“

    BassLine-101
  • UVI Vintage Legends

    • Typ: Software-Instrument;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „... eine wunderbare Sammlung ausdrucksstark spielbarer Sample-Instrumente, welche die Lebendigkeit der Hardware eindrucksvoll einfangen. Des Weiteren brillieren die Synthesizer mit einem hohen Bedienkomfort sowie äußerst gelungenen Presets.“

    Vintage Legends

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software