6 Audio-Programme: Weitere beliebte Tracker in der Übersicht

Beat: Weitere beliebte Tracker in der Übersicht (Ausgabe: 1) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Audio-Programme, die Bewertungen von 4,5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten erhielten.

  • Arguru Software Aodix v4.2

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP;
    • Freeware: Ja

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Der ehemals kostenpflichtige und sehr umfangreiche Tracker Aodix besticht vor allem durch sein modulares Routing. Die attraktiv gestaltete Routing-Ansicht bietet Platz für maximal 256 VST-Instanzen, die sich ideal per Doppelklick auf die Hintergrundfläche integrieren und miteinander verknüpfen lassen. Auch die Automation der Plug-in-Parameter ist mit Aodix problemlos möglich. ...“

    Aodix v4.2

    1

  • Warmplace SunVox

    • Typ: Plug-in, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Linux, Win;
    • Art: Office + Business, Musik;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, iPhone;
    • Kosten: Kostenloser Download;
    • Freeware: Ja

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die Touchscreen-orientierte Oberfläche bietet Platz für den Pattern-Sequenzer, die Synthesesektion (Sound-Network) sowie für das Song-Arrangement. Die Einbindung von VST-Plug-ins ist leider nicht möglich, jedoch werden zahlreiche interne Synths und Effekte offeriert. WAV und MIDI stehen zum Export zur Verfügung.“

    SunVox

    2

  • Batman Buzé

    • Typ: Sampler, Plug-in, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Freeware: Ja

    5 von 6 Punkten

    „Die Unterschiede zwischen der modularen Entwicklungsumgebung ‚Jeskola Buzz‘ und Buzé halten sich in Grenzen. ... die Bearbeitungsmöglichkeiten von Samples in der Wavetable-Sektion mit Pitch- und Timestretch-Effekten sind praktikabler und weitreichender ... Sogar Slices lassen sich hier bilden. Ein einfacher Mixer ist ebenfalls an Bord. ...“

    Buzé

    3

  • Jeskola Buzz

    • Typ: Plug-in, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    5 von 6 Punkten

    „... Die farblich gut unterscheidbaren Maschinen setzen sich aus den Kategorien Synthesizern (Generators), Effekten oder Kontrollelementen zusammen, die qualitativ überwiegend für experimentelle Klangvariationen nützlich sind und viel Kombinationspotenzial beinhalten. Auch die Schaffung eigener Module ist mit C++ Kenntnissen möglich.“

    3

  • Psycledelics Psycle 1.10.1

    • Typ: Plug-in, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP, Linux;
    • Freeware: Ja

    5 von 6 Punkten

    „Die größte Stärke des kostenfreien Trackers Psycle ist das flexible Routing in der Machines-Ansicht. So können auch ungeübte Tracker-Anwender auf der attraktiv gestalteten Oberfläche schnell interessante Effektkombinationen zu brauchbaren Ergebnissen verdrahten. Für eine Aufnahme bietet Psycle satte 64 Spuren (Tracks) sowie 256 verschiedene Pattern. ...“

    Psycle 1.10.1

    3

  • MadTracker 2

    • Typ: Plug-in, Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    4,5 von 6 Punkten

    „Insgesamt 64 Spuren (Tracks) bietet der intuitiv bedienbare MadTracker 2, der, sofern man ihn für nicht-kommerzielle Produktionszwecke einsetzt, kostenlos ist. ... Die Unterstützung von ASIO und der VST- sowie eine ReWire-Schnittstelle beweisen, dass sich trotz der betagt wirkenden Oberfläche und mangelnder Weiterentwicklung brauchbare Sequenzen erzielen lassen. ...“

    2

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software