Smartphone: Gratis (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mit Smartphones kann man nicht nur Bilder seines Mittagessens auf Facebook teilen, sondern – Überraschung! – tatsächlich auch telefonieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Messengern, VoIPApps und smarter Hardware weltweit (fast) gratis in alle Netze kommen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 8 Telefonielösungen. Darunter 5 Messenger-Apps, 2 VoIP-Apps und 1 App-Router-Kombination. Alle Produkte wurden speziell im Bereich Telefonie getestet, jedoch nicht benotet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Messenger-Apps im Vergleichstest

  • Apple FaceTime

    • Typ: Web-Conferencing
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr stabile Verbindungen; Nahtlose Integration in das Apple-Ökosystem.
    Minus: Auf iPhone- und Mac-Nutzer beschränkt; Keine Telefonie in Fest/Mobilnetze.“

    FaceTime
  • Facebook Messenger

    • Art: Social + Messaging

    ohne Endnote

    „Plus: Sauberes App-Design, große Nutzerbasis; Per Browser auf jedem PC verfügbar.
    Minus: Nicht ohne Facebook-Profil nutzbar; Keine Telefonie in Fest/Mobilnetze.“

    Messenger
  • Google Hangouts App

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Plus: Stabilste Sprachverbindung im Test; Auf den meisten aktuellen Android-Geräten schon vorinstalliert.
    Minus: Nutzung mit Kopfhörern funktioniert nicht bei jedem Handy.“

    Hangouts App
  • Skype App

    ohne Endnote

    „Plus: Kommt gut mit schlechter Internetverbindung klar; Auch für exotische Plattformen verfügbar.
    Minus: Manchmal Probleme beim Verbindungsaufbau; Vereinzelte Gesprächsabbrüche.“

    App
  • WhatsApp Messenger

    • Art: Social + Messaging

    ohne Endnote

    „Plus: Riesige Nutzerbasis: Über WhatsApp erreichen Sie beinahe jeden Smartphone-Besitzer; Optionale Reduktion des Datenverbrauchs (mit niedrigerer Sprachqualität).
    Minus: Häufige Verbindungsabbrüche; Keine Video-Telefonie, keine Telefonie in Fest- und Mobilnetze.“

    Messenger

2 VoIP-Apps im Vergleichstest

  • MobileVOIP MobileVoip APP

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: Windows RT, Symbian, Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Plus: Günstig telefonieren per VoIP, Einwahl nummer oder per Rückruf; Restguthaben wird in der App angezeigt. Sauberes App-Design; Auch weltweiter SMS-Versand zu günstigen Tarifen möglich.
    Minus: Keine Ortsrufnummer, Sie sind per App nicht telefonisch erreichbar.“

    MobileVoip APP
  • Securax Zoiper SIP Softphone

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Vermittlung von VoIP-Anbietern direkt in der App; Jede Menge Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten für Experten.
    Minus: Keine Abfrage von Guthaben bei Prepaid-Anbietern für VoIP; Manche Funktionen kostenpflichtig.“

    Zoiper SIP Softphone

1 App-Router-Kombination im Einzeltest

  • AVM FRITZ!App Fon

    • Art: Dienstprogramm
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Plus: Von unterwegs per VPN in die eigene Telefonanlage gratis telefonieren. Anrufe an den heimischen Anschluss von unterwegs beantworten. Festnetz-Tarifpakete des Telefonanschlusses auch mit dem Handy nutzen.
    Minus: VPN-Zugang unterwegs ist unpraktisch und bremst die Internetverbindung aus.“

    FRITZ!App Fon

Tests

Mehr zum Thema Apps

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf