Sehr gut (1,4)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Dienst­pro­gramm
Platt­form: iPad, iPhone, iPod touch
Kos­ten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von FRITZ!App Fon

  • FRITZ!App Fon (für Android) FRITZ!App Fon (für Android)
  • FRITZ!App Fon (für iOS) FRITZ!App Fon (für iOS)

AVM FRITZ!App Fon im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Von unterwegs per VPN in die eigene Telefonanlage gratis telefonieren. Anrufe an den heimischen Anschluss von unterwegs beantworten. Festnetz-Tarifpakete des Telefonanschlusses auch mit dem Handy nutzen.
    Minus: VPN-Zugang unterwegs ist unpraktisch und bremst die Internetverbindung aus.“

  • „gut“ (1,8)

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: FRITZ!App Fon (für iOS)

    „Plus: Telefonieren per Festnetz, Export der iOS-Kontakte.
    Minus: Nummer für abgehende Gespräche nicht wechselbar.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die kostenlose App macht das iPhone oder Android-Smartphone innerhalb der Reichweite der eigenen Fritz!Box zum Schnurlostelefon, ist aber noch unausgereift.“

  • 5 von 5 Sternen

    12 Produkte im Test

    „Nicht jeder hat einen Tarif, der Mobilfunk und Festnetz mit an Bord hat. Wenn Sie dann zu Hause sind, beginnt das Jonglieren mit 2 Telefonen. Doch nicht mit der ‚Fritz!App Fon‘, denn als Besitzer einer Fritz!Box können Sie damit daheim Ihr Handy als Festnetz-Telefon nutzen. Einfach die App installieren und mit dem Telefonieren beginnen.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FRITZ!App Fon (für Android)

    „... Gelegentliche Abstürze sowie fälschliche Meldungen, dass die Fritz!Box nicht erreichbar sei, legen nahe, dass die Software noch Feinschliff benötigt. So wertet sie ein Android-Smartphone immerhin zu einem komfortablen Zusatztelefon mit kleinen Macken auf. ...“

Datenblatt zu AVM FRITZ!App Fon

Plattform
  • iPod touch
  • iPhone

Weiterführende Informationen zum Thema AVM FRITZ!App Fon können Sie direkt beim Hersteller unter avm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller erfassen

Stiftung Warentest - Lesetechniken: Flotter lesen – ohne Einbuße beim Textverständnis. Das kann mit speziellen Übungen klappen. Im Test siegt das günstigste Produkt, eine App für knapp 3 Euro.Testumfeld:Es wurden 6 deutschsprachige Trainings zum Erlernen von Schnelllese-Techniken in Augenschein genommen, davon 4 E-Learning-Angebote und 2 Präsenzkurse. Die Testurteile waren 2 x „gut“, 3 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Wirksamkeit (Lesetempo / Textverständnis), Vermittlung der Inhalte (Gestaltung / Kursdurchführung, Nutzertest / Kursorganisation, Kundeninformation), Datenschutz sowie Mängel in den AGB. Das Qualitätsurteil konnte höchstens eine Note besser sein, wenn die Vermittlung der Inhalte „ausreichend“ oder schlechter war. Bei deutlichen Mängeln in den AGB wurde das Gesamturteil um eine halbe Note abgewertet. Das PDF enthält ein 2-seitiges Adressverzeichnis. …weiterlesen

iPad-Apps: Crudebyte iCathedral + iSymphonic

OKEY - Wir haben schon einige iPad Orgeln im Laufe der letzten Zeit vorgestellt und hier kommt eine ganz aktuelle hinzu. Diese App bietet einige besondere Merkmale, die sie derzeit mit einem Alleinstellungsmerkmal versieht. Da es aus demselben Haus und unter einer gleichen Oberfläche eigentlich zwei Apps vereint, besprechen wir an dieser Stelle auch gleich alle beide. Eine Kathedralorgel mit 28 Registern und eine Orchesterbibliothek mit vielen Instrumentalkombinationen von Barock bis Symphonik wurden vom Sound-Designer Kurt Ader erstellt, der übrigens den Preis als bester Sounddesigner des Jahres auf der NAMM Show 2014 erhielt. Die Apps selbst werden von Christian Schönebeck unter seinem Label Crudebyte in Apples Appstore angeboten.Testumfeld:Zwei iPad-Apps wurden ausprobiert, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Digitale Wörterbücher

AndroidWelt - Einige davon geben die Übersetzung sogar akustisch wieder. Und weil mobiles Internet speziell im Ausland immer noch recht kostspielig ist, haben wir in unserem Test darauf geachtet, auch einige offline nutzbare Apps in die Auswahl aufzunehmen. Zwischen insgesamt 54 Sprachen vermittelt "Cam Dictionary". Die App ermöglicht eine Direktübersetzung von Schriftzügen, die Sie mit der Kamera erfassen. Dies ist etwa bei Straßenschildern oder in fremdsprachigen Publikationen möglich. …weiterlesen

Touch me!

stereoplay - Chromecast-Fans werden sich über das reibungslose Streaming auf Googles HDMI-Stick freuen und alle, die auf Android-Basis eine höchstflexible Streaming-Plattform wünschen, können dies ebenso. Schon fast eine Legende unter den Medienverwaltungen ist Plex. Die serverbasierte Streaming-Lösung gilt unter Filmfans als "must have". Plex gibt es mittlerweile für viele Endgeräte und auch als Windows/Mac-Software etwa für Mini-Wohnzimmer-PCs. …weiterlesen

Film ab - und Action!

AndroidWelt - Herunterladen lassen sie sich allerdings erst nach Abschluss eines kostenpflichtigen Abos. Die Handhabung der Magisto-App ist gut dokumentiert, aber grundsätzlich selbsterklärend. Das Design ist ansprechend, es dauert allerdings manchmal, bis bestimmte Elemente - zum Beispiel Thumbnails der Galerie-Aufnahmen - sichtbar sind. …weiterlesen

Kindgerechte Technik

connect - Unter den eigenen Apps werden familienfreundliche erkannt und markiert, was die Auswahl erleichtert, aber keine Vorentscheidung ist. Zusätzlich werden freie und kostenpflichtige Spiele und Filme angeboten. Die für Smartphones entwickelte App läuft auch auf Tablets nur hochkant; da viele Kinder-Apps nur das Querformat unterstützen, müssen Tablets häufiger gedreht werden. Den einfachen Timer kann man nur in 15-Minuten-Schritten auf maximal eine Stunde hochdrehen. …weiterlesen

Die iOS-Apps des Monats

Macwelt - Fritz-App Fon Mehr Telefonkomfort Solange die App nicht beendet wird, bleibt sie im Hintergrund aktiv und meldet sich bei Anrufen. Auch sonst telefoniert es sich nicht schlecht. Sie haben Zugriff auf die Anruflis ten der Fritzbox, wobei Sie sich angenommene, verpasste und selbst getätigte Anrufe zusammen oder getrennt zeigen lassen können. Sie können nachsehen, wie lang ein Gespräch war und wann beziehungsweise mit welchem Gerät es geführt wurde. …weiterlesen

Neue Wege zur besten Navi

connect android - Tomtom Traffic Doch das Highlight ist der kostenpflichtige Staudienst Tomtom Traffic, der mit 5 Euro pro Monat oder 30 Euro pro Jahr zu Buche schlägt: Im Alltag wird der Beginn eines Staus bis auf wenige Meter genau bestimmt, die seitliche Info-Leiste informiert zudem ständig über den Verkehrsfluss. Tomtom hat die Qualität seines Dienstes in mehreren Vergleichstests unter Beweis gestellt und liegt hier weit vorne - die Kosten haben sich durch die Zeitersparnis schnell relativiert. …weiterlesen

Rechenschieber

iPhoneWelt - UPN-Rechner gibt es aber auch deutlich günstiger. Viele Rechner wie der schon er wähnte Pcalc Lite lassen sich ohnehin wahlweise mit UPN oder im algebraischen Modus betreiben. Eine mit mehr als 480 Befehlen enorm umfangreiche und zudem kostenlose, aber auch sperrige App ist ND0. Dieser Rechner kann praktisch alles, vom Plotten von Funktionen bis hin zur Programmerstellung, er forder t aber eine lange Einarbeitung. …weiterlesen

Wer hält dicht?

Computer Bild - Einlasskontrolle Alle Testkandidaten fordern als Erstes die Eingabe eines Masterkennworts, das hinterlegte Daten absichert - nur mSecure nicht. Die App wies zwar darauf hin, bestand aber nicht auf diese "Eingangskontrolle". Punktabzug! Bequem: iPIN erlaubt das Entsperren per Wischbewegung. Alles unter einem Dach Dann ging's ans Füttern der Apps: Mit einfachen Zugangsdaten wie Webmail-Passwörtern und Banking-PINs kamen alle Apps klar. …weiterlesen

Die 8 besten Alternativen für Standard-Apps

PC Magazin - Die Mails können Sie außerdem nach Name, Datum, Lesestatus und so weiter sortieren, Schriftgröße anpassen und Ordnerlisten anlegen. Sie können sogar Ihren Spam-Ordner verwalten oder alle Nachrichten nach einem bestimmten Begriff durchsuchen. Kamera: Camera Zoom FX & Instagram Selten sieht man die Einschränkung von Basis-Apps so deutlich wie bei der mitgelieferten Kamera-Funktion. Denn mehr als Fotos knipsen können die wenigsten der vorinstallierten Programme. …weiterlesen

Fotobuch-Design im Urlaub

DigitalPHOTO - iFolor sieht in den kleinen Displaygrößen von Smartphones zu wenig Bedienkomfort für ihre leistungsfähige Fotobuch App und verzichtet daher von vornherein auf eine Smartphone-Lösung. An Funktionalität im Test nicht zu überbieten ist die iFolor Fotobuch App. Angefangen bei Gestaltungsvorlagen für verschiedene Themen über Hintergründe, Clip Arts, Rahmen bis hin zu verschiedenen Bildeffekten lässt sie kaum Wünsche offen. …weiterlesen

Apps für den Winter

Android Magazin - Lawine Diese einfach aufgebaute App informiert über die Lawinensituation in den österreichischen Alpen. Mittels Karte verschafft sich der Winter-Bergsportler dabei einen Überblick im jeweiligen Bundesland. Im nachfolgenden Text gibt es noch konkrete Detailinformationen über den Schneedeckenaufbau, sowie eine detaillierte Gefahrenbeurteilung samt abschließender Tendenz. Ski & Schneehöhen Informationen von Skigebieten aus der ganzen Welt liefert die vorliegende App. …weiterlesen

Hier geht's App

Android Magazin - Als kurz darauf bekannt wurde, dass Facebook für die schlappe Summe von 1 Milliarde US-Dollar Instagram kauft, war die Aufregung um das zwölfköpfige Entwicklerteam perfekt. Doch was steckt hinter Instagram? Hübsche Bildeffekte Auf den ersten Blick ist Instagram eine simpel gehaltene Foto-App, mit der - ähnlich wie bei alten Polaroid-Kameras - quadratische Bilder gemacht werden können. Der Clou daran ist aber, dass sich diese Fotos nach der Aufnahme individualisieren lassen. …weiterlesen

25 Milliarden Apps

iPhone Life - Ähnlich wie bei Angry Birds, gibt es auch von Doodle Jump drei Varianten, in jeder muss die hüpfende Spielfigur durch Neigen des iPhones von Plattform zu Plattform gelenkt werden. Diverse Monster werden entweder durch Beschuss oder per Sprung erledigt. Zahlreiche Extras sorgen dafür, dass die Spielfigur schneller nach oben kommt. Zwar ist das Prinzip nicht wirklich abwechslungsreich, aber die Grafik ist witzig. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild - Pudding Panic Tragisch, tragisch: In der Geisterbahn hat sich ein ängstlicher Wackelpudding verirrt – und der sind Sie! Ihr Ziel: Erschrecken Sie die fiesen Monster, damit Sie endlich unversehrt den Ausgang erreichen. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild - Zudem lassen sich per Auswahl von Farbe, Größe und Schnabelform schnell Vögel bestimmen. Vogelsichtungen können per GPS* bequem gespeichert werden. History Eraser Ob Anruflisten, Browserverlauf oder Google-Suche – der digitale Radiergummi löscht ohne lange Suche Spuren auf dem Smartphone. Entweder einzeln oder komplett alles auf einmal mit einem Fingertipp auf die Bombe . Bislang nur in englischer Sprache erhältlich. …weiterlesen

App-Empfehlungen fürs iPad

MAC LIFE - Abhilfe schafft die Universal-App iCab Mobile, ein Browser, der kaum Wünsche offen lässt. Der Browser bietet zahlreiche Suchmaschinen, wobei die Liste beliebig erweitert werden kann. …weiterlesen

Die besten Apps für die Reise

iPhone & more - Dennoch ist OpenMaps als preisgünstige Alternative durchaus zu empfehlen. Bevor man eine hochpreisige Navigations-App kauft, sollte man eruieren, wie es sich mit der Beschaffenheit der Frontscheibe des Autos verhält, um Signalstärke zu gewährleisten und GPS-Probleme zu vermeiden. Bei der neuesten Version des Navigon Mobile Navigator Europe, fällt zunächst die einfache und übersichtliche Bedienung auf. …weiterlesen

Sprachassistenten - Google-Suche schlägt Siri um Längen

Geahnt hat man es angesichts der teils doch recht abstrusen Antworten und Empfehlungen von Apples Sprachassistenten Siri schon länger: Wirklich sinnvoll lässt sich die Anwendung noch nicht einsetzen, die Trefferquote der Antworten entspricht einem Lottospiel. Diese Ansicht wurde nun durch eine Studie untermauert: Gene Munster vom Analysten Piper Jaffrey hat Siri und weitere Sprachassistenten einem Monstertest von nicht weniger als 1.600 verschiedenen Suchanfragen unterzogen.

NI Traktor DJ App

Beat - Unser Test enthüllte noch weitere Alleinstellungsmerkmale, wie das Setzen von Loops per Gesten-Steuerung und das kreative Zerteilen von Songs mit der Freeze-Funktion, die in der Praxis überzeugten, so dass der Startschuss als gelungen bezeichnet werden kann. Einsteiger, aber auch Profis kommen mit der App auf ihre Kosten, und zukünftige Entwicklungen werden den Einsatzradius von Traktor DJ sicherlich noch erweitern. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN - Außerdem lassen sich die Bilder vorher bearbeiten (Helligkeit, Beschnitt) sowie mit Filtern verändern. Die App greift aber nicht nur auf vorhandene Aufnahmen zurück, sondern aktiviert auch die Kamera, um mit dem iPhone oder iPad neue Aufnahmen zu schießen. Facebook-Home Für Android-Nutzer gibt es keine Facebook-Kamera-App. Dafür wollen die Macher des sozialen Netzwerkes die Nachrichten noch enger mit Android verzahnen. …weiterlesen

Neue iOS-Apps

MAC LIFE - Dank Game-Center-Anbindung gibt es immer wieder neue Herausforderer. App-gefahren app-fundstück des monats The Chihuly App Kunst durch Atem Werden Sie mit Ihrem iPhone oder iPod zum Künstler. Inspiriert vom Poster eines Glasbläsers entwickelte Dale Chihuly die App Chihuly. Die Funktionen des kostenlosen Programms sind denkbar einfach: Sie starten die App, wählen eine der Grundformen aus und pusten ins Mikrofon Ihres iPhones oder iPod touch. …weiterlesen

Die 10 besten Apps zum Geld sparen

PCgo - In den Details sieht man die Bewertung des Fahrers und die Zahlungsmöglichkeiten. Wer will, kann das Buchungssystem benutzen und sich dadurch einen Platz im Auto reservieren. Die Preise für das Mitfahren bestimmt der jeweilige Fahrer, eine Vermittlungsgebühr fällt - wenn überhaupt - nur für den Fahrer an: Mitfahrer zahlen diese in keinem Fall. Für flexible, regelmäßige Fahrgemeinschaften (etwa zur Arbeit) empfiehlt sich die alternative App Flinc. …weiterlesen

Android absichern

PC Magazin - Wenn stattdessen aber die 14- bis 16-stellige IMEI-Nummer Ihres Smartphones erscheint, sind Sie gefährdet. Wenn dies trotz aktueller Androidversion geschieht, sorgt die App USSD Wipe Stopper (http://bit.ly/17M8O2f) vom Antivirus-Hersteller Bitdefender für Abhilfe. Die App unterscheidet sich weder optisch noch funktional von Ihrer normalen Telefon-App. USSD Wipe Stopper sorgt lediglich dafür, dass diese Codes nicht unwissentlich abgeschickt werden können. …weiterlesen

Apps für Musik und Film

Macwelt - Danach funktionierte es jedoch einwandfrei. Shelby TV ist vom Prinzip eher eine App für junge Leute, die sich häufig Videos auf diversen Social-Media-K anälen ansc hauen. Dass Shelby T V die Clips bündelt, ist praktisch, die App erfüllt damit voll ihre Funktion. Rollen Sie mich Ein Labyrinth der ganz besonderen Art: Im Spiel "Rollen Sie mich" müssen Sie die Steine so verschieben, dass die Kugel auf direktem Weg in das Ziel rollt. …weiterlesen

Kostenlos navigieren

iPhoneWelt - In unserem Test zeigte sich Apple Karten beim Datenverbrauch übrigens deutlich genügsamer. Unterschiede im Handling Der erste Unterschied zwischen Kar ten und Google Maps sticht schon beim Start der Navigation ins Auge. Karten erlaubt - wie auch kommerzielle Lösungen von Navigon und Tomtom - den Zugrif f auf die Adressen in Kontakte, Google Maps nicht. Die Lösung unterstützt nur bei Google hinterlegte Adressen oder die manuelle Adresseingabe. …weiterlesen

Apps und Tools für Macher & Kreative

PC-WELT - apps und tools für alle geräte und aufgaben Wir haben für jeden Zweck Apps für Android-Geräte und Apples iOS-Tablets herausgesucht. Dazu gibt es immer auch ein Tool für Windows, das in etwa das Gleiche bewerkstelligt wie die entsprechende App. Auch für Windows 8 finden sich schon einige Tools, und wo diese gute Arbeit leisten, haben wir sie ebenfalls aufgeführt. Bei den Apps haben wir, wenn möglich, die kostenlosen Varianten bevorzugt. …weiterlesen