PC Magazin: WhatsApp adé (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

WhatsApp ist immer noch die beliebteste Messenger-App – aber nicht die sicherste. Konkurrenten setzen auf End-zu-End-Verschlüsselung und Server in Europa. Wir haben sie getestet.

Was wurde getestet?

Sechs Messenger-Apps wurden getestet, davon fünf kostenfreie und eine kostenpflichtige Anwendung. Es konnten zwei „sehr gute“ Testurteile vergeben werden, drei Produkte waren „befriedigend“, die übrige App erzielte nur ein „ausreichendes“ Ergebnis. Man prüfte die Messenger-Apps anhand von drei Kriterien. Darunter die Sicherheit (Verschlüsselungstechnik, Sitz des Servers, Anmeldeverfahren, Transparenz) sowie die Ausstattung (Funktionen wie Sprachnachrichten, Videos, Smileys) und der Komfort (Schnelligkeit, Optik, besondere Features, mögliche Macken).

  • Kasper Systems Threema

    • Art: Social + Messaging

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    „... Der Schweizer Messenger Threema profitiert sehr von der Übernahme von Whats-App – und das, obwohl die App als einzige im Test Geld kostet. Threema gibt es für Android und iPhone und gilt als sehr sicher. ... Threema steht trotzdem in der Kritik: Das Programm ist nicht Open Source, den Quellcode halten die Macher unter Verschluss. ...“

    Threema

    1

  • Telegram Messenger

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „... Der Messenger kann fast alles, was Whats-App auch beherrscht. ... ermöglicht Gruppenchats (aber nicht im Secret Chat) und den Versand von Fotos, Videos, Dateien und Standorte. Leider fehlen Sprachnachrichten. In unserem Test gab es keinerlei Verzögerungen. ... Experten bemängeln die Verschlüsselungstechnik dennoch, weil sie eine Eigenentwicklung ist. ...“

    Messenger

    2

  • Hoccer XO

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Kostenloser Download

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    „... Adressbuch wird nicht gescannt. Das macht den Messenger aber unkomfortabel: Um einen Kontakt hinzufügen, muss man diesem einen Schlüssel per SMS senden. User können Bilder, Videos, Ortsangaben und Smileys versenden. ... keine Vorschau von Videos, die Darstellung mit grauen Balken ist hässlich. Das Versenden von Ortsangaben bringt den Messenger zum Absturz ... keine Benachrichtigung in der Statusleiste ...“

    XO

    3

  • Kontalk Messenger

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: Android
    • Kosten: Kostenloser Download

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    „Noch in der Entwicklung. Die kommende Fassung soll XMPP verwenden. Die Anzeige der Fotos ist sehr klein, noch funktioniert nicht alles.“

    Messenger

    3

  • Qnective myENIGMA: Secure Messenger

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: Blackberry OS, iPad, Android, iPhone, iPod touch
    • Kosten: Kostenloser Download

    „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    „... bietet Einzel- und Gruppenchats, man kann Bilder und Videos versenden – aber keine Smileys. Die Benutzeroberfläche wirkt sehr statisch. MyEnigma hat ein paar pfiffige Extras: Man kann aus der App heraus auch SMS versenden. In unserem Test klappte das aber nicht – entweder sie kamen gar nicht an, oder sie enthielten kryptischen Text. Sehr nervig ist, dass MyEnigma sich in der Statusleiste festsetzt ...“

    myENIGMA: Secure Messenger

    3

  • Whistle.im Messenger

    • Art: Social + Messaging
    • Plattform: Android
    • Kosten: Kostenloser Download

    „ausreichend“ (52 von 100 Punkten)

    „... Die App liest keine persönlichen Informationen aus. Nachrichten werden via Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verschickt. Möglich sind nur Textnachrichten im Einzel- oder Gruppenchat, aber weder Bilder noch Smileys. Das macht das Programm bisher wenig attraktiv. Im Test dauerte es zudem mitunter minutenlang, bis der Empfänger einer Message eine Benachrichtigung bekam. ...“

    Messenger

    6

Tests

Mehr zum Thema Apps

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf