FOTOobjektiv prüft Apps (10/2014): „Die besten Foto-Apps fürs Smartphone“

FOTOobjektiv: Die besten Foto-Apps fürs Smartphone (Ausgabe: Nr. 179 (Oktober/November 2014)) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die Touchscreens aktueller Smartphones scheinen geradezu geschaffen zum Fotografieren. Seit mit den größeren Bildsensoren auch die Fotoqualität stimmt, sind den täglichen Schnappschüssen fast keine Grenzen mehr gesetzt. Die folgenden zehn Foto-Apps holen noch mehr aus der Smartphonekamera heraus. Die schlechte Nachricht: Die Auswahl für Windows-Handys ist weiterhin beschränkt.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zehn Foto-Apps, die die Ergebnisse von Smartphone-Kameras aufwerten sollen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Adobe Lightroom App

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Die App mit den umfangreichsten Möglichkeiten zur Bildbearbeitung. Zur Benutzung ist jedoch eine Lizenz für Adobe Lightroom 5 notwendig und ein Creative Cloud-Abo. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, erhält eine digitale Dunkelkammer aufs Handy geliefert, die ihresgleichen sucht. ... Unerfreuliche Preispolitik, exzellente App.“

    Lightroom App
  • Autodesk Pixlr Express

    • Art: Foto + Video;
    • Kosten: Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Stattliche Bildbearbeitungs-App aus dem Hause Autodesk. Die Funktionalität umfasst simple Veränderungen wie das Zuschneiden von Fotos bis hin zu sehenswerten Lichteffekten, Überlagerungen und Photoshop-ähnlichen Retouchier-Funktionen. Fotos lassen sich auf Wunsch in Collagen zusammenfassen. ... Viel Bildbearbeitung für die kleine Brieftasche.“

    Pixlr Express
  • Hipstamatic Oggl

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „... Beim angehängten sozialen Netzwerk wird mehr Wert auf fotografischen Anspruch als auf abfotografiertes Essen und Selfies gelegt. ... Abgesehen von ein paar störenden Eigenheiten – spontane Passwort-Abfrage oder das Nachladen der Filter bei Neuinstallation – eine vielseitige App mit zahllosen Effekt-Möglichkeiten.“

    Oggl
  • Intellsys HDR Photo Camera

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    ohne Endnote

    „Die App schießt drei Fotos in Serie, mit unterschiedlicher Belichtungszeit, und fügt sie zu einer Aufnahme zusammen. Das Ergebnis sind satte Details, auch bei hohem Kontrastumfang. Wenn die Zeit fehlt, drei Fotos aufzunehmen, stellt eine Tone-Mapping-Funktion den HDR-Effekt nach. ... Gelungene App, die laufend neue Funktionen erhält.“

    HDR Photo Camera
  • Lightricks Facetune

    • Art: Foto + Video

    ohne Endnote

    „Damit Selfies frei von Fältchen und Augenschatten gelingen: Facetune hat die Werkzeuge, um Zähne weißer, Haut glatter und Pickel und graue Haare unsichtbar zu machen. .... Die Benutzung ist kinderleicht, die Ergebnisse sind zumeist hervorragend. ... Stabile, grafisch ansprechend App. Eine der besten Umsetzungen von Bildbearbeitung für Smartphones.“

    Facetune
  • Little Pixels Manual

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    ohne Endnote

    „Die App gibt dem Anwender Kontrolle über ISO-Wert, Verschlusszeit und Belichtungskorrektur – die Blende ist beim iPhone mit f/2,2 fixiert. Im Sucherfenster wird ein praktisches Echtzeit-Histogramm angezeigt. Wer noch mehr Kontrolle möchte, kann auch den Autofokus abschalten. ... Ansprechende, intuitive Software. Die Bedienelemente bleiben mitunter ‚stecken‘, was in einem der nächsten Updates behoben werden sollte.“

    Manual
  • mjagielski SKRWT

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    ohne Endnote

    „Die App SKRWT entfernt laut Angaben ihrer Macher genau jene Feinheiten, die verraten, dass Fotos von einem Smartphone stammen und nicht von einer professionellen Kamera: stürzende Linien und sonstige Objektiv-Verzeichnungen. ... Einfache Bedienung, nützliche Werkzeugpalette.“

    SKRWT
  • MobileInfocenter deGeo

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    ohne Endnote

    „DeGeo erledigt eine einzige Aufgabe: Fotos von ihren Geo-Tags befreien. Wer seine Schnappschüsse gerne auf sozialen Netzwerken teilt und dabei nicht allzu genau auf die Zielgruppe achten möchte – Stichwort persönliche Sicherheit –, dürfte die App nützlich finden. ... Schlicht und funktional.“

    deGeo
  • Over App

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenpflichtiger Download

    ohne Endnote

    „Sie mögen Schnappschüsse, die von kreativen Schriftzügen überzogen sind und sich etwa als Aufmacherfoto für ein Blog eignen? Over macht es möglich. Die Auswahl an Schriften und grafischen Elementen ist groß, vieles davon ist im App-Preis inkludiert. ... Nach kurzer Eingewöhnung gelingt die Bedienung problemlos. Tolle Resultate.“

    App
  • Visual Supply Company VSCO Cam

    • Art: Foto + Video;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    ohne Endnote

    „Für alle, die sich nach den sanften Effekten von analogem Film sehnen. ... Kräftige Vignettierungen, Rahmen oder grelle Farben findet man hier nur selten. ... Der Social Media-Teil der App, VSCO Grid, ist mit seinen ausgewählten Fotos anderer Benutzer eine gute Inspirationsquelle. ... Stabile App mit großer Filterauswahl. Wer alle Filter kauft, kommt bei der Bearbeitung mit dem Scrollen kaum nach.“

    VSCO Cam

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps