Jobo Digitale Bilderrahmen

(29)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Jobo Bilderrahmen, digital

Kodak Easyshare S730 Computer Bild 17/2009 - Fotos als Standbild oder Diaschau anzeigen, das können alle digitalen Bilderrahmen. Neben dieser Pflicht beherrscht der Kodak Easyshare S730 auch die Kür: Auf Wunsch spielt er MP3*-Musik zur Bilderschau und gibt Videos wieder. Zudem hat er einen Akku an Bord. Was der 15:9-Bilderrahmen mit 7 Zoll Bilddiagonale (18,7 Zentimetern) noch bietet, hat COMPUTERBILD getestet. Inbetriebnahme: Bilder nimmt der S730 von verschiedenen Speicherkartentypen und vom USB-Stift* entgegen.

Bilder mit Schattenseiten test (Stiftung Warentest) 12/2009 - Glasloser Rahmen mit schwachen Ergebnissen im Sehtest. 16 : 9-Bildseitenverhältnis. Sehr einfache Handhabung. Zwei Wechselrahmen. Niedriger Verbrauch. Rahmen mit 16 : 9-Bildseitenverhältnis. Schwache Ergebnisse im Sehtest. Handhabung der Fotowiedergabe nicht ganz einfach. Niedrigster Stromverbrauch. Glasloser Rahmen mit 16 : 9-Bild. Billigster im Test. Ohne Menüfunktion. Mäßige Anleitung. Arbeitet nur mit Speicherkarte. Zum Ausschalten Netzstecker ziehen. Rahmen mit 16 : 9-Bildseitenverhältnis.

Schicker Wandbehang für Digitalfotos? DigitalPHOTO 4/2010 - Der Philips SPF7010/10 verbraucht bei einer Leistungsaufnahme von nur 4,8 Watt am wenigsten Strom. Der Verbrauch beim Dörr-Modell ist mit 15 Watt mehr als dreimal so hoch. Der Dörr DigiBlack besitzt wie die meisten digitalen Bilderrahmen einen Netzschalter am Rahmen. Eine sperrige Mehrfachsteckerleiste mit Kippschalter ist damit überflüssig. iPhone oder iPod touch als Photo Frame Mit DreamStream von Sub-Splash wird das iPhone oder der iPod touch zum digitalen Bilderrahmen.

„Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen bis 125 Euro Audio Video Foto Bild 3/2009 - Die Folge: letzter Platz bei der Bildqualität. Dank des 4:3-Formats passen die Fotos von Kompakt- und von vielen Spiegelreflexkameras ohne Zuschneiden.

Fotoshow für Oma und Opa test (Stiftung Warentest) 11/2010 - Großer Rahmen, Anschlüsse und Karteneinschub im Ständer integriert. Befriedigendes Bild. Bedienung könnte einfacher sein. Reflektiert stark. Zeigt auch Videos.

Einfach riesig COLOR FOTO 4/2008 - Digitale Bilderrahmen gibt es mittlerweile von den verschiedensten Herstellern, und laufend kommen neue Modelle dazu. Zu den interessanten Neuheiten gehört das Jobo-15-Zoll Display.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Jobo Digital-Bilderrahmen.