Exide Autobatterien

(15)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Exide Starter-Batterien

Powerpacks autohifi 4/2005 - Es gibt zwei Arten Rekombinations-Batterien: Gel und AGM. Bei der Gel-Batterie erstarrt die Schwefelsäure durch Zugabe von Kieselsäure. Leider hat das Gel den Nachteil, dass es bei großer Kälte ausflockt und bei Hitze zu dick wird – dadurch verliert die Batterie an Leistung. Außerdem reagieren Gel-Batterien beim Laden äußerst sensibel; eine zu hohe Ladespannung kann eine Gel-Batterie zum Platzen bringen. Die modernsten Batterien laufen unter der Bezeichnung AGM (Absorptive Glass Matt).

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Exide PKW-Batterien. Abschicken