Asus Monitore

(129)
Sortieren nach:  
90LMGH001Q02251C
1
Asus PB248Q

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: IPS; Schnittstellen: VGA, DVI, HDMI; TFT-Flachbildschirm; …

Der PB248Q ist ein rundum überzeugender Büromonitor für Profis. Ergonomisch, flexibel und mit guten Kontrastwerten sowie hoher Leuchtkraft und niedrigem Verbrauch sorgt er für Begeisterung. Auch geeignet für Grafiker.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 163 Meinungen

 

PA 279Q
2
Asus PA279Q

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: IPS; Schnittstellen: USB 3.0, Kopfhöreranschluss, DisplayPort, …

„Der Asus ist ein Monitor der Spitzenklasse in allen Belangen und konkurriert mit Geräten über 1.000 Euro.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 77 Meinungen

 

PA 249Q
3
Asus PA249Q

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: IPS; Schnittstellen: Ethernet, DisplayPort, VGA, DVI, HDMI; …

Top-Bildqualität bei großem Farbraum und gleichzeitig hervorragender Ergonomie - der PA249Q ist ein echtes Spitzen-Display für Profi-Anwender und Anspruchsvolle.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 77 Meinungen

 

 
VX 279Q
4
Asus VX279Q

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: IPS; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, DisplayPort, VGA, …

Dank des IPS-Panels kommt der Asus mit einer ausgezeichneten Bildqualität daher. Zum gelungenen Paket gesellen sich das recht schmale Design und die qualitative Verarbeitung. Einzig bei richtig schnellen Spielen kommt er nicht ganz hinterher.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 58 Meinungen

 

PB 298 Q
5
Asus PB298Q

Bildschirmgröße: 29"; Panelart: IPS; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, DisplayPort, DVI, …

„Positiv: gute Verarbeitungsqualität und stabiles Gehäuse; umfangreicher Lieferumfang; zahlreiche Ergonomie-Features; hohe Maximalhelligkeit, gleichmäßige Ausleuchtung; farbneutrale Darstellung; “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 16 Meinungen

 

Weitere Informationen bei: Hardwareluxx.de, 6/2014 Asus PB298Q im Test Der Trend in Richtung breiter Monitore im 21:9-Format wird derzeit von zahlreichen Herstellers vorangetrieben. Das Plus an Bildfläche in der Breite soll MultiMonitor-Setups zunehmend überflüssig machen, was hinsichtlich der geschlossenen Darstellung ohne störende Rahmen auch Sinn ergibt. Asus hat mit dem PB298Q ein entsprechendes Modell auf den Markt gebracht, das wir uns in unserem heutigen Test etwas genauer anschauen möchten. Der 29-Zöller mit 21:9-Bildformat ersetzt zwei 17-Zoll-Bildschirme im 5:4-Format und soll sich so ideal für das produktive Arbeiten eignen. Ob sich die Versprechen des taiwanischen Herstellers aber auch in der Praxis bestätigen, haben wir genauestens überprüft und unsere Ergebnisse in diesem Test zusammengestellt. Vom Onlinemagazin Hardwareluxx.de wurde ein Monitor in Augenschein genommen. Das Produkt erhielt keine Endnote. … zum Test

VE-278H
6
Asus VE278H

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: TN; Schnittstellen: VGA, DVI, HDMI; TFT-Flachbildschirm; HDCP- …

Der 27-Zöller von Asus ist ein echter Tausendsassa. Sein sehr helles und reaktionsfreudiges Panel in Verbindung mit den ordentlichen Verbrauchswerten um 29 Watt machen ihn zu einem empfehlenswerten Produkt für den Multimedia-Einsatz.

Vergleichen
Merken

4 Testberichte | 255 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Business & IT, Heft 1/2013 Großer Auftritt - kleine Stromrechnung Mit dem VE278H hat Asus einen echten Allrounder auf den Markt gebracht, der nicht nur am PC, sondern auch im Multimedia-Einsatz überzeugen kann. Neben der schnellen Reaktionszeit und dem guten Kontrast hat uns auch der moderate Stromverbrauch überzeugt. Getestet wurde ein Monitor, der die Bewertung „sehr gut“ erhielt. … zum Test

PB-278Q
7
Asus PB278Q

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: IPS; Schnittstellen: DisplayPort, VGA, DVI, HDMI; TFT- …

Mit dem 27 Zoll großen PB278Q ist Asus ein schönes Stück Technik gelungen. Die Qualität des Bildschirms ist ausgezeichnet, die Ausleuchtung nahezu perfekt. Ebenfalls positiv sind die ergonomischen Eigenschaften des Asus zu sehen. Unter anderem gehört eine praktische Pivot-Funktion dazu. Die Menüführung ist intuitiv und dank der Schnelltasten sind die Hauptfunktionen fix aufzurufen.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 163 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Computer Bild, Heft 23/2012 Der strahlt Sie immer an Full HD war gestern, jetzt kommen Bildschirme mit einer viel höheren Auflösung in den Handel. Eines der ersten Exemplare ist der Asus PB278Q. COMPUTER BILD hat ihn geprüft. Es wurde ein Monitor getestet, der keine Endnote erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Bedienung. … zum Test

VG 278HE
8
Asus VG278HE

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: TN; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, VGA, DVI, HDMI; TFT- …

„... Eine kurze Reaktionszeit von drei Millisekunden und ein praktisch kaum wahrnehmbarer Inputlag von zehn Millisekunden machen das VG278HE zu einem sehr guten Zocker-Display. Hinzu kommen eine hohe “

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 164 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Games Aktuell, Heft 12/2012 Asus VG278HE Ein Monitor wurde untersucht und mit „sehr gut“ benotet. Bewertungskriterien waren Verarbeitung und Praxistest. … zum Test

VG 248QE
9
Asus VG248QE

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: TN; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, DisplayPort, DVI, …

„Geringe Leistungsaufnahme, 3D-fähig, leichtes Ghosting im 3D-Betrieb, keine pixelgenaue Darstellung kleinerer Auflösungen.“

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 164 Meinungen

 

Weitere Informationen bei: PRAD, 6/2013 Asus VG248QE Der Asus VG248QE ist ein 24 Zoll Monitor mit TN-Panel und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, einer Helligkeit von 350 cd/m² und einem flexiblen Standfuß. Die wichtigsten Eigenschaften dürften aber die 144Hz-Technologie und die angegebene Reaktionszeit von nur einer Millisekunde sein. Der Monitor richtet sich damit ganz klar an Gamer. ... Im wurde ein Monitor unter die Lupe genommen und für „gut“ erachtet. Als Bewertungsgrundlage dienten unter anderem die Kriterien Gehäuseverarbeitung/Mechanik, Ergonomie, Bedienung sowie Energieverbrauch, Geräuschentwicklung und Bildeindruck. Zudem wurden Eignungen für die Bereiche Gelegenheitsspieler, Hardcorespieler sowie DVD/Video (PC, externe Zuspielung) angegeben. … zum Test

PB238-TR
10
Asus PB238TR

Bildschirmgröße: 23"; Panelart: IPS; Schnittstellen: USB, VGA, DVI; TFT-Flachbildschirm; HDCP- …

„Der Asus ist ein Allround-Monitor, der sich – mit Ausnahme des fehlenden HDMI-Eingangs – kaum Schwächen leistet.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

 
ROG Swift PG278Q
11
Asus Republic of Gamers Swift PG278Q

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: TN; Schnittstellen: DisplayPort; TFT-Flachbildschirm; LED- …

„Plus: WQHD-Auflösung; G-Sync. Minus: Sehr hoher Preis.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

VN-247H
12
Asus VN247H

Bildschirmgröße: 23,6"; Panelart: TN; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, VGA, DVI, HDMI; TFT- …

Ausstattung (20%): 1,98; Eigenschaften (20%): 2,45; Leistung (60%): 2,02.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 80 Meinungen

 

MX 279H
13
Asus MX279H

Bildschirmgröße: 27"; Panelart: IPS; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, VGA, DVI, HDMI; TFT- …

„Der TFT-Bildschirm Asus MX279H besticht mit seinem zeitlos schlichten Design und seiner überzeugenden Bildqualität. Durch die eingebauten Lautsprecher von Bang Olufsen kann auch der Sound gefallen. …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 178 Meinungen

 

PB-287Q
14
Asus PB287Q

Bildschirmgröße: 28"; Panelart: TN; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, DisplayPort, HDMI; …

„... Asus hat auf ein stimmiges Gesamtpaket geachtet. Dazu gehören ein maximales Maß an Flexibilität bei Ergonomie und Schnittstellen sowie überzeugende Bildqualität und Spieleeigenschaften. ... Die “

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 3 Meinungen

 

Weitere Informationen in: c't, Heft 19/2014 Feinzeichner Der PB287Q von Asus zeigt 4K-Auflösung und empfiehlt sich mit kurzen Schaltzeiten für Gamer. Ein 27-Zoll-Monitor wurde geprüft, aber nicht benotet. … zum Test

VK-248H
15
Asus VK248H

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: TN; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, USB, VGA, DVI, HDMI; …

„Wer eine im TFT integrierte Webcam möchte, die auch bei Schummerlicht überzeugende Ergebnisse liefert, darf beim VK248H zuschlagen. Sonst ist der Asus-TFT im Konkurrenzvergleich aber zu teuer.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 169 Meinungen

 

PQ321 QE
16
Asus PQ321QE

Bildschirmgröße: 31,5"; Panelart: IPS; Schnittstellen: Kopfhöreranschluss, USB, DVI; TFT- …

„Plus: 60-Hertz-Wiedergabe möglich, gute Profilqualität. Minus: Mäßige Homogenität.“

Vergleichen
Merken

13 Testberichte | 2 Meinungen

 

Weitere Informationen in: PC Games Hardware, Heft 11/2013 Asus PQ321QE: Test des ersten UHD-PC-Displays Das 32-Zoll-LCD von Asus bietet mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten eine Pixeldichte von 137,68 ppi. Dank dieser 4k- beziehungsweise Ultra-HD-Resolution sind in Spielen gestochen scharfe Bilder möglich. Doch lohnt sich der Kauf des Asus PQ321QE für Spieler überhaupt? Dies und andere Fragen wollen wir in diesem Test beantworten. ... Ein Monitor befand sich im Die Endnote lautete 2,21. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. … zum Test

VS 228NE
17
Asus VS228NE

Bildschirmgröße: 22"; Panelart: TN; Schnittstellen: VGA, DVI; TFT-Flachbildschirm

„... Äußerlich macht der Asus VS228NE einen sehr wertigen Eindruck. Beim Starten der ersten Tests überraschte der Asus-Flachmann allerdings mit einem schlechten Schwarzwert, der mit 0,9 cd/m² extrem …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 3 Meinungen

 

VE 247T
18
Asus VE247T

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: TN; Schnittstellen: VGA, DVI; TFT-Flachbildschirm; Nicht HDCP- …

„Schnellster Bildaufbau: Den Temporekord im Test holte der VE247T: Den Bildaufbau erledigte er in nur 3 Millisekunden - deutlich schneller als die Konkurrenz und perfekt für die Darstellung rasanter …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 169 Meinungen

 

VW-24ATLR
19
Asus VW24ATLR

Bildschirmgröße: 24"; Panelart: TN; Schnittstellen: VGA, DVI; TFT-Flachbildschirm; LED- …

„Auch der Asus lässt sich drehen, kippen und in der Höhe verstellen. Zudem bietet er viele Profile (beispielsweise ‚Theater‘, ‚Spiel‘, ‚Landschaft‘) mit unterschiedlichen Voreinstellungen für Farbe, …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

PA-238Q
Asus PA238Q

Bildschirmgröße: 23"; Panelart: IPS; Schnittstellen: USB, VGA, DVI, HDMI; TFT-Flachbildschirm; …

„Plus: Ab Werk farbkalibriert, viele Schnittstellen, sehr gut einstellbar, kräftige Farben. Minus: Hoher Stromverbrauch im Betrieb.“

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 77 Meinungen

 

Weitere Informationen bei: Player.de, 6/2012 Test: Asus PA238Q - 16:9-Geldbeutelschoner Ein Monitor wurde getestet und mit „befriedigend“ bewertet. … zum Test

Neuester Test: 08.09.2014
 

1 2 3 4 5 6 7


Produktwissen und weitere Tests zu Asus Screens

Ergonomischer 24-Zöller CHIP 11/2012 - Testumfeld: Getestet wurde ein Monitor, der mit „sehr gut“ beurteilt wurde.

Standfuß 2.0 Hardwareluxx [printed] 2/2011 - Ein Monitor muss nicht nur ein gutes Bild abliefern, sondern auch noch gut aussehen. Nachdem bereits die MS-Serie mit einem schicken Äußeren aufwarten konnte, kommen nun die ML-Monitore mit einem neuen Standfuß-Design daher.

Asus - neue MS-Modellreihe mit dünnem Display und innovativem Standkonzept Ultradünn sind sie, die Monitore der MS-Serie, die Asus soeben angekündigt hat. Nachdem einige Hersteller mit ihren dünnen TFTs schon an der 2-Zentimeter-Marke gekratzt haben, unterbietet nun Asus diese Marge, indem es die sechs in Aussicht gestellten Geräte nur noch gerade einmal 16,5 Millimeter dick sein lässt. Die nächste Steigerung werden dann vermutlich erst die zukünftigen OLED-Displays bieten, aber bis dies soweit ist, ist noch eine Weile hin.

Style meets LED Hardwareluxx [printed] 3/2010 - Prognosen besagen, dass 2010 der große Durchbruch für die LED-Technik kommen wird. Wirklich verwunderlich ist das nicht, spart die Technik doch Strom und erlaubt darüber hinaus extrem flache und durchgestylte Gehäuse. Testumfeld: Es wurden die Kriterien Blickwinkel und Bildschärfe bewertet.

Neue Modelle mit USB-Funktionalität Die VW-Serie von Asus bietet solide verarbeitete und gut ausgestattete Monitore zu einem vernünftigen Preis. Die bisher in den Handel gebrachten Modelle sind von Asus nun um zwei weitere TFTs ergänzt worden, die mit USB-Funktionalität ausgerüstet sind.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Asus Bildschirme. Ihre E-Mail-Adresse:


Der taiwanesische Hersteller Asus stellt ausschließlich TFT-Flachbildschirme her und bietet dabei eine große Auswahl an Multimedia-tauglichen Breitbildmonitoren. Es werden die üblichen Bildschirmgrößen angeboten, wobei der Schwerpunkt aber auf 22 Zoll und mehr an Bilddiagonale liegt. Asus vertreibt seine Produkte nur über Händler und nicht im Direktverkauf.