Sony BDP-S6500 Test

(3D-Blu-ray-Player)
Vergleichen
Merken
BDP-S-6500
Durchschnittsnote
Gut 2,0 2 Tests 12/2015
175 Meinungen
Produktdaten:
  • Features: Miracast, Media-Player, Smartphonesteuerung, Internet-TV, 3D-Konvertierung, 3D-ready, BD-Java
  • Schnittstellen: USB, LAN, HDMI, WLAN integriert, Koaxialer Digitalausgang
  • Multimedia-Formate: MPO, MPEG, GIF, JPEG, WMA, MP3, FLAC, AAC, WAV, PNG, XviD
  • Soundsysteme: DTS-HD HR, Dolby Digital, DTS-HD, DTS, Dolby TrueHD
  • Abmessungen / B x T x H: 255 x 192 x 39 mm
  • Erhältliche Farben: Schwarz
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Gut (2,0)

Sortieren nach
test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2015
Produkt: Platz 7 von 11 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (2,5)

Bild und Ton (20%): „sehr gut“ (1,5);
Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,0);
Fehlerkorrektur (5%): „sehr gut“ (1,0);
Internet (5%): „gut“ (2,4);
Heimnetzwerk (5%): „gut“ (1,8);
Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,7);
Vielseitigkeit (15%): „gut“ (2,0).

video

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2015
Produkt: Platz 5 von 7 Seiten: 12 mehr Details

„sehr gut“ (81%)
Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: DVD-Skalierung, 4K-Fotos, großes Web-Angebot, Mobil-App.
Minus: hoher Verbrauch im Schnellstart-Modus, keine Analogausgänge.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony BDP-S6500

Sony BDP-S6500 Blu-ray Player mit Super Quick Start, 3D,

Produktfarbe: Schwarz. Unterstützte Medien: BD - R, BD - RE, BD - ROM, CD - R, CD - RW, DVD + R, DVD + R DL, DVD + RW, ,...

SONY BDP-S6500 - Blu-ray Player mit 4K-Upscaling

4K Ultra HD - Upscaling genießen Sie atemberaubende Filmerlebnisse mit der 3D - Funktion schnelle Übertragung von Online ,...

Sony Bdp-S6500 Blu-ray Player mit Super Quick Start, 3D, verbessertem Super WiFi

3D Blu - ray Playerschwarz2D zu 3D Konvertierung, Video Upscaling (DVD) , Super - Schnellstart (0, 7 s) , USB - ,...

SONY BDP-S6500 3D Blu-ray Player 4K Upscaling Wi-Fi DLNA,Schwarz

• 3D Blu - ray Player mit Super Quick Start • Stabilste Verbindungen dank verbessertem Super WiFi • IP Content Noise ,...

B-Ware - Sony BDP-S6500 Blu-Ray Player schwarz

B - Ware - Sony BDP - S6500 Blu - Ray Player schwarz

Sony BDP-S6500 Blu-ray Player mit Super Quick Start, 3D,

Produktfarbe: Schwarz. Unterstützte Medien: BD - R, BD - RE, BD - ROM, CD - R, CD - RW, DVD + R, DVD + R DL, DVD + RW, ,...

Hilfreichste Meinungen (175) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDP-S-6500

Wi-Fi Direct und Miracast

Android-Nutzer wird es freuen: Sony hat dem Blu-ray-Player BDP-S6500 ein WLAN-Modul verpasst, das die Standards Wi-Fi Direct und Miracast unterstützt, demnach können Inhalte von Smartphones und Tablets ohne Router zum Player gespiegelt werden.

Heimnetz und Internet
Dank Wi-Fi Direct spannt der Player ein eigenes Netzwerk, die Verbindung zum Router ist also nicht zwingend notwendig. Wer vom Peer-to-Peer-Standard Miracast profitieren will, braucht ein Smartphone oder ein Tablet mit Android ab Version 4.2. Wird der Player mit einem Router verbunden, was nicht nur drahtlos per WLAN, sondern auch mit einem LAN-Kabel funktioniert, erweitert sich der Funktionsumfang. Fortan kann man Multimedia-Dateien von Computern, NAS-Systemen, Tablets, Smartphones und anderen DLNA-Servern im lokalen Netzwerk streamen. Darüber hinaus soll es Apps für Online-Dienste wie YouTube, Netflix und PlayStation Video (vormals „Video Unlimited“) sowie einen Browser zum freien Surfen geben. Steuern lässt sich das Gerät, das einen Dual Core Prozessor an Bord hat, mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einem Smartphone / einem Tablet im Heimnetz, auf dem eine App namens „TV SideView“ läuft.

Skaliert auf 3840 x 2160 Pixel

Mit einem Ethernet-Port und einem WLAN-Modul ist es natürlich nicht getan. So bietet die Rückseite des 25,5 Zentimeter breiten und knapp vier Zentimeter hohen BD-Spielers einen HDMI-Ausgang und einen koaxialen Digitalausgang für Heimkinoanlagen ohne HDMI-Eingang. An der Front gibt es eine USB-Buchse zur Multimedia-Wiedergabe von einem externen Speicher. Per HDMI können Signale auf bis zu 3840 x 2160 Pixel skaliert werden, was natürlich nur dann von Vorteil ist, wenn man einen passenden Ultra-HD-Fernseher beziehungsweise einen Ultra-HD-Beamer besitzt – und der Scaler im Player dem Scaler im TV überlegen ist, was sich mangels praktischer Tests noch nicht einschätzen lässt. Geworben wird ferner mit 3D-Bildern und mit einer Technik namens „IP Content Noise Reduction PRO“, die schwächer aufgelösten Online-Videos zu neuem Glanz verhilft, während ein „Digital Music Enhancer“ den Klang optimieren soll.

Wer keinen Smart-TV besitzt, kann viele Funktionen mit einem Player wie dem Sony BDP-S6500 nachrüsten. Was das Modell in Sachen Bild- und Tonqualität leistet oder wie es um Bedienkomfort steht, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Mit 150 EUR ist man dabei.

Autor: Jens