Xbox 360 Rollenspiele

69
  • Game im Test: The Elder Scrolls IV: Oblivion - Spiel des Jahres Edition (für Xbox 360) von Take 2, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    The Elder Scrolls IV: Oblivion - Spiel des Jahres Edition (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre

  • Game im Test: Mass Effect (für Xbox 360) von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    Mass Effect (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Diablo 3: Reaper of Souls - Ultimate Evil Edition (für Xbox 360) von Blizzard, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    3
    Diablo 3: Reaper of Souls - Ultimate Evil Edition (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

  • Game im Test: The Elder Scrolls V: Skyrim (für Xbox 360) von Bethesda Softworks, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    4
    The Elder Scrolls V: Skyrim (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Online, Singleplayer

  • Game im Test: Fallout 3 (für Xbox 360) von Ubisoft, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    5
    Fallout 3 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: RPG (Role-Playing Game), Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Mass Effect 2 (für Xbox 360) von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    6
    Mass Effect 2 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Diablo 3 (für Xbox 360) von Blizzard, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    7
    Diablo 3 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Action-Adventure, Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

  • Game im Test: Final Fantasy XIII-2 (für Xbox 360) von Square Enix, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    8
    Final Fantasy XIII-2 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

  • Game im Test: Mass Effect 3 (für Xbox 360) von Electronic Arts, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    9
    Mass Effect 3 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

  • Game im Test: The Witcher 2: Assassins of Kings - Enhanced Edition (für Xbox 360) von Atari, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    10
    The Witcher 2: Assassins of Kings - Enhanced Edition (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Dragon Age: Origins (für Xbox 360) von Electronic Arts, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    11
    Dragon Age: Origins (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: RPG (Role-Playing Game), Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: DEUS EX: Human Revolution (für Xbox 360) von Square Enix, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    12
    DEUS EX: Human Revolution (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Shooter, Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Fable 2 (für Xbox 360) von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    13
    Fable 2 (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre

  • Game im Test: Blue Dragon (für Xbox 360) von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    14
    Blue Dragon (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre

  • Game im Test: Dragon Age: Inquisition (für Xbox 360) von Electronic Arts, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    15
    Dragon Age: Inquisition (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Dark Souls II (für Xbox 360) von Bandai Namco, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    16
    Dark Souls II (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Multiplayer, Singleplayer

  • Game im Test: South Park: Der Stab der Wahrheit (für Xbox 360) von Ubisoft, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    17
    South Park: Der Stab der Wahrheit (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Adventure, Rollenspiel; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Risen 3: Titan Lords (für Xbox 360) von Deep Silver, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    18
    Risen 3: Titan Lords (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 12 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning (für Xbox 360) von Electronic Arts, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    19
    Kingdoms of Amalur: Reckoning (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel; Freigabe: ab 18 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • Game im Test: Dark Souls (für Xbox 360) von Namco, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    20
    Dark Souls (für Xbox 360)

    Plattform: Xbox 360; Genre: Rollenspiel, Action; Freigabe: ab 16 Jahre; Spieleranzahl: Singleplayer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Tests

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2014

      Größe ist nicht alles

      Testbericht über 1 Action-Rollenspiel für 4 verschiedene Konsolen

      Testumfeld: Verglichen wurde ein Action-Rollenspiel auf vier verschiedenen Konsolen. Die Spielspaß-Bewertungen reichten von 86 bis 88 Prozent Spielspaß. Die Testkriterien waren Grafik und Sound.  weiterlesen

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2014

      Diablo 3 - Ultimate Evil Edition

      Testbericht über 1 Action-Rollenspiel für 4 verschiedene Konsolen

      Testumfeld: Die Zeitschrift gamePRO nahm ein Action-Rollenspiel in den Ausführungen für vier verschiedene Konsolen unter die Lupe. Alle Versionen erreichten in der Spielspaß-Wertung 91%. Als Testkriterien dienten Grafik, Sound und der Multiplayermodus.  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2014

      Sacred 3

      Testbericht über 2 Rollenspiele für die Xbox 360

      Testumfeld: Gegenstand des Testberichts war ein Game, das auf zwei verschiedenen Plattformen getestet wurde. Beide Versionen erhielten in der Spielspaß-Wertung 75%. Die untersuchten Kriterien waren Grafik, Sound und Multiplayer. Außerdem wurde der Schwierigkeitsgrad eingestuft.  weiterlesen

Produktwissen

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 04/2012
    Seiten: 6

    Die Rollenspiel-Schatzinsel?

    Piraten scheinen in Deutschland zurzeit besonders beliebt zu sein. Nicht nur haben die Seeräuber den Berliner Landtag geentert. Auch die ‚Gothic‘-Väter von Piranha Bytes setzen in der Fortsetzung ihres doch noch recht mittelalterlich geprägten ‚Risen‘ auf die Faszination für die skorbutgeplagten Säbelschwinger. Wortwörtlich frischer Wind kann selten schaden.  weiterlesen

  • Ausgabe: 4
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 2

    Mass Effect 3

    Dieses Spiel braucht KNARREN UND SCHARFE ZUNGEN - so geht's. Auf zwei Seiten stellt die Zeitschrift Computer Bild Spiele (Ausgabe 4/2012) hilfreiche Tipps und Tricks zum Spiel Mass Effect 3 zur Verfügung.  weiterlesen

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2012
    Seiten: 2

    Final Fantasy 13-2

    Die Redaktion verrät, wie Sie den KAISERPUDDING PLATTMACHEN, und gibt Ihnen ALLGEMEINE TIPPS für Final Fantasy 13-2.  weiterlesen

Infos zur Kategorie

Die verschiedenen Untergruppen

Rollenspiele haben sich in den vergangenen Jahren zu einem Top-Genre unter den Games entwickelt. Vor allem auf dem PC sind Titel wie World of Warcraft extrem populär und locken weltweit Millionen von Spielern vor die Bildschirme. Aber auch für die Xbox 360 sind seit Einführung der Konsole viele spannende Rollenspiele erschienen. Schon von Beginn an setzte Microsoft im Gegensatz zu Sony auf dieses Genre. Innerhalb dessen gibt es zwei Hauptgruppen – die westlichen und die asiatischen Rollenspiele. Beide haben bestimmte Merkmale, die sie voneinander unterscheiden. In letzter Zeit haben Xbox 360-Rollenspieler sogar die Option, ihre Games per Kinect zu steuern. Die Sprach- und Gestensteuerung bringt ein weiteres spannendes Element in die RPG-Welt.

Asiatische Rollenspiele

Die asiatischen Rollenspiele haben ihre Herkunft in Japan und kommen mittlerweile aus dem gesamten ostasiatischen Raum. Einer der bekanntesten Vertreter ist wohl die Final Fantasy-Reihe, von der 2013 bereits der vierzehnte Teil erschienen ist. Die ersten Genre-Vertreter entstanden jedoch schon in den Achtziger Jahren. Der grafische Stil solcher Games ist oft an die in Asien sehr verbreiteten Mangas angelehnt. Wer also gern Mangas liest, dürfte sich auch eher für japanische Rollenspiele interessieren. Eines der Hauptziele bei einem Rollenspiel ist es, die Entwicklung des Spielcharakters voranzutreiben. Auf dem Weg zum Ziel bestimmt der Spieler zum größten Teil, wie der Avatar ausgerüstet oder bewaffnet sein soll. Ein weiteres markantes Stilmittel der asiatischen Rollenspiele ist die häufig verwendete Vogelperspektive – vor allem bei den frühen Vertretern. Kämpfe finden meist rundenbasiert statt und werden in einer speziellen Ansicht dargestellt.

Westliche Rollenspiele

Als westliche Rollenspiele bezeichnet man hauptsächlich Games, die in den USA oder Europa entwickelt wurden. Einer der größten Unterscheidungsmerkmale ist die Plattform, auf der die Spiele bevorzugt gespielt wurden. Während östliche Rollenspiele traditionell auf Konsolen erschienen sind, wurden westliche Rollenspiele meist auf dem PC gespielt. Mittlerweile werden die meisten Games jedoch plattformübergreifend oder sogar exklusiv für die Xbox 360 herausgebracht. Einer der bekanntesten Namen bei den westlichen Rollenspielen ist wohl „The Elder Scrolls“. Bei dieser Art von Spielen wird meist größerer Wert auf realistische Grafik gelegt. Typisch sind außerdem fast immer Mittelalter- oder Fantasy-Szenarien. Erst in jüngerer Vergangenheit sind die RPGs häufiger auch in Science Fiction-Umgebung angesiedelt. Prominentestes Beispiel dürfte hier „Mass Effect“ sein.

Mass Effect 3 Kinect

Kombination mit Kinect

Mass Effect 3 war auch eines der ersten Spiele im Genre, das Kinect, die Gestensteuerung der Xbox 360 in das Game integrierte. Eine innovative Neuerung, die das Spielerlebnis sehr viel flüssiger und intuitiver macht. Steuerungsbefehle, für die man normalerweise mehrere Pausen einlegen musste, funktionieren nun viel rasanter. Per Gesten- oder Sprachsteuerung kann man nun Befehle an seine Mitspieler geben und sich in der Spielwelt fortbewegen.

Zur Xbox 360 Rollenspiel Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests

  • Pure Hidden
    Computer Bild Spiele 6/2010 Verstecken spielen wie die kleinen Kinder? In diesem KUNTERBUNTEN RÄTSELSPIEL steckt viel mehr. Bewertet wurden Spielspaß, Installation/Ladezeiten, Einstellmöglichkeiten, Sprache und Service.
  • FIFA 11
    Spieletester.com 10/2010 Alle Jahre wieder, oder wie mag man so schön sagen, wenn es um die jährlichen Neuerscheinungen der EA-Sports-Titel geht? Nachdem NHL 11 schon erschienen ist und durchweg gute Kritiken erhalten hat, folgte letzte Woche das hierzulande wesentlich beliebtere Fussballpendant FIFA 11, das sich seit der der 09er-Version Stück für Stück verbessert hat und nun erneut die Messlatte ein Stückchen höher schrauben will. Die kanadischen Entwickler von EA Sports wollen mit ihrer aktuellen Vollpreisversion keine neuen Wege gehen, sondern vielmehr die Ecken und Kanten noch mehr aufbessern, damit der schon geniale Vorgänger einen würdigen Nachfolger bekommt. Wir haben uns mal wieder für euch auf den virtuellen Rasen begeben und können schon im voraus verraten, dass FIFA 11 noch besseren Fussball bietet, als im letzten Jahr und der Spielspaß auch nach zahlreichen Stunden keineswegs abklingt.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Xbox 360 Rollenspiele.

Infos zur Kategorie

Dank der starken Ausrichtung auf die Computerspielewelt kann der Xbox360-Spieler auch aus einem ordentlichen Fundus an Rollenspielen schöpfen. Grafisch müssen dabei zwar oft Abstriche gemacht werden, der inhaltliche Umfang ist üblicherweise aber nicht beschnitten. Zunehmend finden auch fernöstliche Rollenspiele ihren Weg auf die Konsole. Die Xbox 360 ist seit jeher ein Eldorado für die Rollenspieler unter den Konsoleros. Denn durch die starke Anbindung des Spieleportfolios an jenes der PC-Spielewelt sind für die Xbox 360 fast von Anbeginn an gute Rollenspieltitel erschienen. Darin unterschied sich die Microsoft-Konsole lange Zeit von der Sony Playstation 3. Während Letztere anfangs fast ausschließlich Sport-, Renn- und Actionspiele bediente, konnten Xbox-360-Spieler schnell unter portierten PC-Titeln wählen. Das hat aber auch seine Nachteile: Zum einen ist die Konsole mittlerweile nicht mehr unbedingt ein Hardware-Kracher, weshalb viele portierte Titel auf der Xbox 360 schwächer aussehen. Inhaltlich wird zwar so gut wie nie gestrichen, doch grafisch kann das alternde Flaggschiff von Microsoft nicht mehr umhauen. Darüber hinaus orientiert sich die Xbox 360 so stark am PC-Spielemarkt, dass plattformeigene Titel die absolute Ausnahme darstellen. Das wiederum ist die große Stärke der PS3: Sie hat zwar lange Zeit eine geringere Auswahl an Spielen auf Lager gehabt, dafür kamen insbesondere Fans fernöstlicher Rollenspiele auf ihre Kosten, denn davon wurden sehr viele allein für die PS3 umgesetzt. Die Grenzen zwischen den Systemen sind allerdings mit der Zeit aufgeweicht worden. Mittlerweile erscheinen PC-Rollenspiele als Multiplattformtitel sowohl für die Xbox 360 als auch für die PS3, ebenso wie zumindest die großen Fernostabenteuer nun auch für die Xbox 360 umgesetzt werden. Da die Microsoft-Konsole aber wie erwähnt eine schwächere Hardware besitzt, sehen die Titel fast durchweg auf der PS3 besser aus. Trotzdem kann es gute Gründe geben, zu den Xbox-360-Versionen zu greifen: Denn die PS3 hat Probleme mit großen Speicherständen jenseits von 8 bis 10 Megabyte, die Spiele werden dann schnell ruckelig oder sogar unspielbar. Und gerade Rollenspiele können je nach Engine enorm große Speicherstände besitzen.