• Gut 1,8
  • 30 Tests
  • 350 Meinungen
Gut (1,7)
30 Tests
Gut (1,8)
350 Meinungen
Freigabe: ab 12 Jahre
Spieleranzahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Risen

  • Risen (für PC) Risen (für PC)
  • Risen (für Xbox 360) Risen (für Xbox 360)

Risen im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Ein namenloser Held strandet auf einer einsamen Insel. Er sammelt seine erste Ausrüstung am Strand, besteht mit einem Knüppel die ersten Kämpfe gegen wilde Tiere und schon hat das Spiel den Spieler gefesselt. ...“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test | Getestet wurde: Risen (für PC)

    Idee: „zufriedenstellend“;
    Umsetzung: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Dauermotivation: „gut“.

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,78)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Das sehr umfangreiche Spiel lebt vom realitätsnahen Verhalten der Figuren. Allerdings kommt es etwas langsam in Fahrt. Zu Beginn müssen Sie sehr viel reden und nur wenig kämpfen. Und wenn es zu einem Duell kommt, sind viele der Gegner so stark, dass der Sieg schwerfällt. Die Musik passt klasse, die Grafik sieht gut aus ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Obwohl der Essener Entwickler angekündigt hat, dass die Engine von Risen gut mit Mehrkernprozessoren skalieren wird, zieht der Code keinen Leistungsgewinn aus einem dritten oder vierten CPU-Kern. So bleibt ... ein Zweikerner mit hohem Takt und großem Cache die ideale Rechenzentrale für das Rollenspiel. ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,03)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Ein Spiel in einer großen Welt mit sehr vielen Aufgaben und ebenso vielen anderen Figuren. Die Geschichte ist sehr umfangreich und wird gut erzählt. Risen kann sehr lange fesseln - wenn man die ersten Hürden gepackt hat.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein perfektes, wenn auch nicht gerade innovatives Rollenspiel, mit dem Piranha Bytes sich eindrucksvoll zurückmeldet. Wie das großartige ‚Gothic‘ lebt ‚Risen‘ von einer Welt, in die man ganz und gar eintaucht.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: Risen (für Xbox 360)

    „Inhaltlich sauber, dämpft die schlamperte Grafik den Applaus beim Heldeneinzug.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86% Einzelspieler-Spielspaß)

    „Geiles Stück!“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Pro: Stimmige Spielwelt, die nicht zu groß ausfällt; Technisch ausgereift; Viel zu entdecken auf der Insel. Glaubwürdige Charakterentwicklung über Lehrmeister; Verschiedene Fraktionen, ...
    Contra: ..., die sich aber zu stark ähneln; Eintöniges Kampfsystem; Story gegen Ende zu öde.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    80%

    Getestet wurde: Risen (für Xbox 360)

    „Ein schönes Rollenspiel mit vielen Details, allerdings auch mit einigen Macken, die den Spielspaß trüben.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    Note:1,65

    „Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Risen ist das geworden, was Gothic 3 hätte sein sollen: ein gelungenes Rollenspiel. Damit kann sich Piranha Bytes nach dem Gothic 3-Debakel bezüglich der technischen Qualität und des Spiele-Designs rehabilitieren. Eine Kaufempfehlung nicht nur für Fans der Gothic-Reihe!“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    8,8 von 10 Punkten

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Grafik: Kantiges Design, Animationen könnten besser sein;
    Sound: Umwerfend! Heizt die Stimmung an!
    Steuerung: Flüssig, handlich, praktisch - Speziell auf PC.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Pro: Durchdachtes Kampfsystem; Exzellente Musikuntermalung; Flüssige, unproblematische Engine; Gelungenes Crafting; Glaubwürdige, detailverliebte Spielwelt; Gute Sprachausgabe; Originelle Charaktere und Quests; Schnelle Speicher- und Ladezeiten.
    Contra: Blasse Fraktionen, schwache Story; Diverse Bugs; Langweilige Endkapitel; Optisch abwechslungslose Charaktere; Starke Balancing-Probleme.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    89%

    Getestet wurde: Risen (für PC)

    „Herzlichen Glückwunsch Piranha Bytes: Risen wird sicher den Beifall der Gothic-Gemeinde ernten, für Veteranen ist es wie nach Hause kommen. Neueinsteiger erhalten ein äußerst unterhaltsames Rollenspiel, dem zwar die ganz große Geschichte fehlt aber dies durch eine ungemein intensive Atmosphäre und originelle Quests wettmacht. Und vielleicht die beste Nachricht: Das Spiel ist nahezu bugfrei so dass ich hier mit gutem Gewissen sagen kann: Mission geglückt, das Spiel ist Klasse geworden und tatsächlich im fertigen Zustand in die Geschäfte gekommen. Gehet hin und reißt es aus den Regalen!“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    87%

    „Piranha Bytes hat viel aus den Fehlern gelernt und diese nahezu alle beseitigt. Die Spielwelt mag zwar etwas kleiner geworden sein, dafür bleibt man inhaltlich jedoch immer mit Freude am Ball und verliert trotz vieler Nebenquests nie den Faden. Die Grafik bewegt sich auf dem Stand von Gothic 3, geht jedoch ressourcenschonender mit der Hardware um. Die musikalische Untermalung ist einfach stimmig - ebenso wie die Synchronsprecher. Das verhilft Risen zu einer wirklich guten Wertung.“

Weitere Tests (15)

zu Risen

  • Risen
  • Risen
  • Risen - Collector's Edition
  • Risen
  • Risen
  • Microsoft XBOX 360 Spiel Risen 3 - Titan Lords NEU*NEW
  • Risen - Collector's Edition
  • Risen (PC, 2009, DVD-Box) - mit Anleitung - MIT Steam Key Code
  • Risen (Xbox 360)

Kundenmeinungen (350) zu Risen

4,2 Sterne

350 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
196 (56%)
4 Sterne
88 (25%)
3 Sterne
39 (11%)
2 Sterne
14 (4%)
1 Stern
14 (4%)

4,2 Sterne

350 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Risen

Genre Rollenspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Risen können Sie direkt beim Hersteller unter deepsilver.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Eilander

Computer Bild 22/2009 - Doch dann geht’s gleich in die Vulkanfestung, wo Sie erst Unterricht im Stabkampf und dann im Zaubern bekommen. Ihre Aufgabe zum Schluss des Spiels: Lüften Sie die Geheimnisse der rätselhaften Flamme in der Festung und der dunklen Macht. Die Risen-Welt Die Hafenstadt, das Banditenlager und die Vulkanfestung sind die drei wichtigsten Orte auf der Spiel-Insel. Die Landschaft ist teils üppig grün und bietet damit gute Deckung für gefährliche Tiermonster, die auf Opfer lauern. …weiterlesen

Risen

Computer Bild Spiele 11/2009 - Die Messlatte liegt verdammt hoch: Kann ‚Risen‘ an die Qualität der berühmten ‚Gothic‘-Serie vom selben Entwicklerteam - Piranha Bytes - anknüpfen? Es kann. Als Testkriterien dienten unter anderem Spielspaß (Spieleinstieg, Einzelspieler-Wertung, Grafik ...), Installation/Ladezeiten und Einstellmöglichkeiten. …weiterlesen

Risen

GameStar 11/2009 - Der erste, inoffizielle Nachfolger der Gothic-Serie ist da. Die Gothic-Macher Piranha Bytes besinnen sich auf alte Tugenden und präsentieren mit Risen genau das Rollenspiel, mit dem man rechnen durfte: sehr altmodisch, sehr deutsch, sehr gut. Als Testkriterien dienten unter anderem Grafik, Sound, Atmosphäre und Bedienung. Zudem wurde der Anspruch des Spiels angegeben. …weiterlesen

Risen

360 Live 8/2009 - Wenn Fantasy-Welten von Monstern überrannt werden und unheimliche Mächte die Menschheit bedrohen, dann ist es Zeit für Helden. Bei diesem Rollenspiel aus deutschen Landen legt man sich gar mit gottgleichen Kreaturen an. Reinhard Fischer eilt zu einem exklusiven Rettungsversuch - und ist überrascht, wie sehr ihn das Erlebte an ‚Oblivion‘ erinnert. …weiterlesen

Risen

Games Aktuell 10/2009 - Stürzt euch in ein Abenteuer rund um Gnome, Echsenmenschen und uralte Titanen-Magie. Willkommen in der wunderbaren Welt von Risen! Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt. …weiterlesen

Die Insel ist reif!

PC Action 12/2009 - Wir haben die Welt gerettet - was sonst. Wie gut es war? Lesen Sie weiter. Als Testkriterien dienten Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Risen

PC Games Hardware 11/2009 - Wer sich bei Risen auf die Insel Faranga begibt, braucht weder grobe Technikschnitzer noch zu hohen Hardware-Hunger zu befürchten. …weiterlesen

Spiel des Monats: Risen

PC Games Hardware 11/2009 - Nach drei Jahren meldet sich Piranha Bytes mit einem neuen Rollenspiel zurück. Das heißt zwar Risen, spielt sich aber wie der Vorgänger Gothic. …weiterlesen

Risen

360 Live 10/2009 - Als Testkriterien dienten Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Risen gegen Dragon Age Origins

Computer Bild Spiele 10/2009 - Wer gern zaubert und aus der Ferne schnell und hart zuschlägt, wählt den Magier. Wer sein Glück im Nahkampf sucht und findet, wird Bandit. Die Männer der Inquisition können beides. Der Name des Spiels, Risen („Aufgestiegen“), bezieht sich übrigens auf die geheimnisvollen Ruinen, die sich auf Faranga überall aus dem Boden erhoben haben. Viele davon sind Eingänge in die höllisch gefährliche Höhlenwelt unter der Insel. …weiterlesen

Risen

Xbox Games 7/2009 - Als Testkriterien dienten Grafik, Sound, Gameplay sowie Dauerspaß. Zudem wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen

Risen

GameCaptain.de 10/2009 - Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Motivation sowie Atmosphäre und Gameplay. Des Weiteren wurde der Schwierigkeitsgrad bewertet. …weiterlesen

Risen

gamesTM 11/2009 - Als Testkriterien dienten Grafik, Sound sowie Steuerung. …weiterlesen

Risen

GEE 7/2009 - Nach der Programmierfehlorigie ‚Gothic 3‘ hatten das Entwicklerstudio Piranha Bytes und Publisher JoWooD vor zwei Jahren ihre Zusammenarbeit beendet. Die Rechte an der erfolgreichen Marke verblieben damals bei JoWooD - weshalb ‚Risen‘, das neue Spiel von Piranha Bytes, nicht ‚Gothic 4‘ heißen darf, sich aber spielt wie ‚Gothic‘ zu seinen besten Zeiten. …weiterlesen