PC Rollenspiele

(332)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Mac (17)
  • Add-on / DLC (43)
  • Action (41)
  • Strategie- / Taktikspiel (15)
  • Adventure (12)
  • MMO (7)
  • Action-Adventure (7)
  • mehr…
  • Singleplayer (129)
  • Multiplayer (61)

Produktwissen und weitere Tests zu RPGs für PC

The Witcher 3: Wild Hunt PC Games Hardware 7/2015 - The Witcher 3 ist technisch sehr gut optimiert, sieht toll aus und ist dank seines sehr guten Designs eines der besten Rollenspiele der letzten Jahre. Ein PC-Spiel befand sich im Einzeltest. Es erhielt die Endnote 1,35.

Legend of Grimrock 2 SFT-Magazin 12/2014 - Rollenspiel: Das Dark Souls für Rätselknacker – clever, knifflig, hochmotivierend! Vom SFT-Magazin wurde ein Rollenspiel getestet und mit der Note „sehr gut“ beurteilt. Zu den Spielinhalten Action, Humor, Spannung, Anspruch sowie Gewalt wurde je eine Einschätzung gegeben.

Geniale Erzählmaschine GameStar 3/2015 - Als Abenteurer entdecken wir auf großer Seefahrt nicht nur eine wahre Indie-Perle, sondern auch die Erkenntnis, dass sich die spannendsten Geschichten immer noch in unserem Kopf abspielen. Getestet wurde ein Rollenspiel, das mit 82 von 100 möglichen Punkten abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung sowie Umfang, Quests, Charaktersystem, Kampfsystem und Items. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad ermittelt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim PC Games 12/2011 - Erwartungen übertroffen: Mit Skyrim erreicht die Elder-Scrolls-Reihe einen neuen Höhepunkt.

Deus Ex: Human Revolution PC Games 9/2011 - Düster, spannend, faszinierend - aber auch ein würdiger Nachfolger? Wir geben die Antwort!

Deus Ex - Human Revolution GameStar 10/2011 - Für dieses Spiel brauchen Sie die richtigen Bionik-Ersatzteile: einen feingetunten Story-Kompilierer, Ohren mit Elektro-Affinität, aber auch einen Grobmotorik-Animationsausgleicher und Hände mit Bedienungsmacken-Kompensator. Zusätzlich zur Bewertung erfolgte eine Beurteilung des Anspruchs an den Spieler.

The Witcher 2 - Assassins of Kings Computer Bild 13/2011 - DER KÖNIG IST TOT, und Sie sollen schuld sein: Als mächtiger Hexer kämpfen Sie hier um Ihren Ruf - und gegen hunderte Gegner.

Darkspore Computer Bild 13/2011 - Mit einer Heldentruppe gegen fiese Mutanten: BEFREIEN SIE DIE PLANETEN von den Darkspores.

Dark Souls - Prepare to Die Edition SFT-Magazin 10/2012 - Im Testbericht vom SFT-Magazin befand sich ein PC-Spiel, das die Bewertung „sehr gut“ erhielt.

The Witcher 2 Games Aktuell 6/2011 - Der aschfahle Hexer Geralt nimmt seinen zweiten Anlauf, um die heiß begehrte Rollenspielkrone zu erobern. Gelingt der große Coup dieses Mal?

Deus Ex: Human Revolution PC Games Hardware 10/2011 - Präsentiert Square Enix mit Deus Ex 3 eine würdige Serienfortsetzung mit der Genialität des ersten Teils? Das beantworten wir im folgenden Test.

Diablo 3 Computer Bild Spiele 7/2012 - Millionen Fans warteten sehnsüchtig auf eine Fortsetzung der Diablo-Spieleserie. Nun also ist Blizzards neuer Blockbuster auf dem Markt. Kann das Spiel auch 12 Jahre nach dem Erstling noch für Furore sorgen? Die Zeitschrift Computer Bild Spiele prüfte die PC-Version eines Spiels und vergab die Note „gut“. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Spielspaß (Grafik, Einzelspieler, Mehrspieler ...), Installation/Ladezeiten, Einstellmöglichkeiten, Sprache und Service.

Final Fantasy XIV Online SFT-Magazin 12/2010 - Online-Rollenspiel: Im zweiten Anlauf will Squalre Enix endlich auch im Online-Genre Fuß fassen - mit mäßigem Erfolg.

Dragon Age Computer Bild Spiele 5/2010 - Der Kampf gegen die DUNKLE BRUT geht weiter. Und nur die grauen Wächter können ihn gewinnen. Testkriterien waren Spielspaß, Installation/Ladezeiten, Einstellmöglichkeiten sowie Sprache und Service. Aufgrund leichter Hardware-Probleme gab es eine Abwertung.

All-Tours Computer Bild 5/2010 - Das Leben ist kein Ponyhof - und Mass Effect 2 kein gemütlicher Pauschalurlaub im Weltall. Ob die Tour durch ferne Welten auf Dauer fasziniert, verrät der COMPUTERBILD-Test. Testkriterien waren unter anderem Spielspaß (Faszination der Spielwelt, Spieleinstieg, Langzeitspaß ...), Bedienung (Installation/Ladezeiten, Schwierigkeitsgrad und Tastenbelegung einstellbar ...) und Service (Hilfetelefon für Technik und Spiele, Bedienungsanleitung ...). Das Spiel erhielt aufgrund von Hardwareproblemen und notwendiger Online-Registrierung eine Abwertung.

Runes of Magic - The Elder Kingdoms GameStar 8/2010 - Morgens heiraten, mittags den Sechzigsten feiern, abends mit den Gildenkumpels in die Belagerungsschlacht ziehen: Das dritte Kapitel des härtesten Gratis-Konkurrenzen von World of Warcraft bietet vor allem hochstufige Inhalte.

Außenteam, fertig machen! c't 6/2010 - Wer ein Online-Rollenspiel gestaltet, dessen Hintergrund ausgerechnet das traditionsreiche Star-Trek-Universum bilden soll, handelt sich unausweichlich von irgendwoher heftige Kritik ein. Ein Teil der Trekker-Gemeinde wird sicher etwas Wichtiges vermissen oder Brüche in der Kontinuität mit Kinofilmen und Fernsehserien entdecken. ... Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung und Dauermotivation.

Champions Online Computer Bild Spiele 11/2009 - Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Oder doch Millenium Citys neuester Superheld? Natürlich genau der. Die passende Rolle für Sie? Als Testkriterien dienten unter anderem Spielspaß (Spieleinstieg, Mehrspieler-Wertung, Grafik ...), Installation/Ladezeiten und Einstellmöglichkeiten.

Star Trek Online GameStar 3/2010 - Auf Seiten der Föderation und der Klingonen haben wir uns Tage und Nächte durch den Betatest des Online-Rollenspiels gekämpft, um in diesem Artikel zu klären: Was ist gut? Was ist schlecht? Und was sollte sich noch ändern? Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Atmosphäre. Zudem wurde der Anspruch angegeben.

Mass Effect 2 GameStar 2/2010 - Bioware macht Ernst: Mass Effect 2 wird düsterer und actionreicher als sein Vorgänger. Eine gute Entscheidung?

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema PC-RPGs.

PC-Rollenspiele

PC-Rollenspiele stehen aktuell bei den Gamern ohne Zweifel ganz oben in der Popularität. Mitverantwortlich dafür sind die variable Handlungsgestaltung und Möglichkeit zur Entwicklung immer komplexerer Charaktere, die die Spieler in den Bann ziehen und an das Spiel fesseln. Für etliche Spiele stehen auch Addons bereit. Das Sammeln von Punkten, mit seiner Spielfigur, steht in der Regel im Vordergrund von Rollenspielen. Diese so genannten "Erfahrungspunkte" sind erforderlich, um einen oder mehrere Spielcharaktere weiterzuentwickeln, in einem Bereich zu spezialisieren und so im Spielverlauf voran zu kommen, indem die Spielfigur stärker wird, neue Waffen benutzen kann oder neue Zaubersprüche lernt. Dabei folgt der Spieler fiktiven Denk- und Handlungsmustern und lebt diese in einer von ihm mitgestalteten Spielewelt aus. Er löst Aufgaben, so genannte "Quests" und erhält zum Dank Erfahrungspunkte, neue Fähigkeiten oder Geld.
Seinen Anfang fand das Genre “Rollenspiel“ in Brettspielen wie beispielsweise "Das Schwarze Auge".

Aufgrund unterschiedlicher Ursprungsländer der Entwicklerfirmen und dort vorherrschender Konventionen sind derzeit zwei Arten von PC-Rollenspielen auf dem Markt erhältlich, japanische und westliche: Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Grafik und Handlung, aber auch in den Statistik- und Magiesystemen. So sind japanische PC-Rollenspiele beispielsweise farbenfroher als westliche. Typisch japanische Charaktere sind zudem Menschen, Tiermenschen, Elfen oder Roboter. Westliche Spiele werden hingegen sowohl grafisch als auch von der Handlung dunkler gehalten und sind weitestgehend moralfrei und endet selten mit einem totalen Sieg über den Gegner – ganz im Gegensatz zum relativ klaren japanischen "Gut-und-Böse-Prinzip".

Beim Kauf eines PC-Rollenspiels sollte bedacht werden, welche Leistungen der eigene Computer erbringen muss, um ein gutes Bild gewährleisten zu können. Viele Computerspiele erfordern eine höhere Prozessorleistung sowie gute Sound- und Grafikeigenschaften. Damit ein Rollenspiel also qualitativ gut läuft, sollte nach Möglichkeit eine entsprechende Grafikkarte vorhanden sein.