Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Garagenöffner am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

2 Tests 12.700 Meinungen

Garagenöffner Bestenliste

Top-Filter: Hersteller

1-20 von 29 Ergebnissen
  • Sommer Antriebs- und Funktechnik 4020V000

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    1379  Meinungen

    Garagenöffner im Test: 4020V000 von Sommer Antriebs- und Funktechnik, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Rademacher RolloPort S1

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    2071  Meinungen

    Garagenöffner im Test: RolloPort S1 von Rademacher, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Hörmann HSM4 868 MHz

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    1925  Meinungen

    Garagenöffner im Test: HSM4 868 MHz von Hörmann, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Hörmann HSE2 868,3 Mhz

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    753  Meinungen

    Garagenöffner im Test: HSE2 868,3 Mhz von Hörmann, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Somfy Codetaster 9000028

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    209  Meinungen

    Garagenöffner im Test: Codetaster 9000028 von Somfy, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Rademacher RolloPort S2

    Sehr gut

    1,4

    1  Test

    377  Meinungen

    Garagenöffner im Test: RolloPort S2 von Rademacher, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Hörmann HSM4 26,975 MHz

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    504  Meinungen

    Garagenöffner im Test: HSM4 26,975 MHz von Hörmann, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    7

  • Hörmann Liftronic 500

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    554  Meinungen

    Garagenöffner im Test: Liftronic 500 von Hörmann, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Hörmann Ecostar RSE 2 433,92 Mhz

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    755  Meinungen

    Garagenöffner im Test: Ecostar RSE 2 433,92 Mhz von Hörmann, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Sommer Antriebs- und Funktechnik 4031V000

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    307  Meinungen

    Garagenöffner im Test: 4031V000 von Sommer Antriebs- und Funktechnik, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Garagenöffner nach Beliebtheit sortiert. 

  • Rademacher RolloPort S1-650N-1 (neues Modell)

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    2133  Meinungen

    Garagenöffner im Test: RolloPort S1-650N-1 (neues Modell) von Rademacher, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Hörmann HS4 868,3 Mhz

    ohne Endnote

    0  Tests

    165  Meinungen

    Garagenöffner im Test: HS4 868,3 Mhz von Hörmann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Tormatic S41-1

    ohne Endnote

    0  Tests

    179  Meinungen

    Garagenöffner im Test: S41-1 von Tormatic, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Chamberlain ML500

    ohne Endnote

    0  Tests

    16  Meinungen

    Garagenöffner im Test: ML500 von Chamberlain, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Danitech ST100HS

    ohne Endnote

    0  Tests

    14  Meinungen

    Garagenöffner im Test: ST100HS von Danitech, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Hörmann SupraMatic E2

    ohne Endnote

    0  Tests

    2  Meinungen

    Garagenöffner im Test: SupraMatic E2 von Hörmann, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Sommer Antriebs- und Funktechnik 4026V000

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    919  Meinungen

    Garagenöffner im Test: 4026V000 von Sommer Antriebs- und Funktechnik, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Rademacher RolloPort SX5 DuoFern

    ohne Endnote

    0  Tests

    4  Meinungen

    Garagenöffner im Test: RolloPort SX5 DuoFern von Rademacher, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Somfy Schlüsseltaster 9000021

    ohne Endnote

    0  Tests

    114  Meinungen

    Garagenöffner im Test: Schlüsseltaster 9000021 von Somfy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Marantec D302-868

    Gut

    1,6

    0  Tests

    212  Meinungen

    Garagenöffner im Test: D302-868 von Marantec, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Garagenöffner

Per Knopf­druck öff­nen

Bei der Wahl des richtigen Garagentoröffners ist man primär vom Garagentortyp abhängig. Gewicht, Bauart und Leichtgängigkeit entscheiden über Art und Leistung des Garagentorantriebs. Diese Kriterien sind besonders im Falle der Nachrüstung für eine reibungslose Funktion entscheidend. Bei einer Neuanschaffung ist die Auswahl einfacher, da sich die Komponenten einfacher aufeinander abstimmen lassen. Die Bedienung erfolgt vorrangig mit einem Handsender über Funk oder einem potentialfreien Schlüsseltaster. Hinzu kommen Codeschlösser für den Außen- und Wandtaster für den Innenbereich der Garage.

Verschiedene Garagentor-Typen

Bei den Garagentoren im Privatbereich findet man vornehmlich Kipptore oder Sektionaltore an. Beim typischen Kipptor schwingt die Unterkante aus, damit die Oberkante des Tores entlang der Decke in parallele Position gezogen werden kann. Dies ist eine der simpelsten Konstruktionen, bei der man lediglich auf die Leichtgängigkeit der Seitenrahmenschienen und auf das Gesamtgewicht achten muss, damit durch den Motor nicht zu viel Energie aufgewendet wird. Meist deutlich leichter und leichtgängiger sind die Sektionaltore, die sich in einzelnen Segmenten zur Decke oder zur Seite ziehen lassen. Eine ähnliche Konstruktion findet man beim Rolltor vor, nur dass die Einzelsegmente deutlich kleiner sind und wie bei Fensterrolladen einfach aufgewickelt werden. Letztere sind weniger geeignet, das sie mehr Platz benötigen, sehr lautstark arbeiten und einem hohen Verschleiß unterworfen sind.

Wie funktioniert ein elektrischer Toröffner?

Der Garagentorantrieb besteht in erster Linie aus einem Elektromotor, einer elektronischen Steuereinheit und einer Antriebswelle, die entweder eine Kette, einen Zahnriemen oder eine Spindel in Bewegung versetzt. Je nach Gewicht und Bauart müssen unterschiedliche Leistungen des Elektromotors berücksichtigt werden. An der Antriebswelle ist dann ein Ritzel oder Rad zur Kraftübertragung montiert. Die Elektromotoren werden mit Gleichstrom betrieben, der ein sanftes Anfahren und Abbremsen in der Endposition ermöglicht und gleichzeitig die Geräuschemission reduziert. Verfügt man über keinen Stromanschluss im Garagenbereich, kann man über die Anschaffung einer Solaranlage nachdenken, da Garagenmotoren auf geringe Stromlast ausgelegt sind und mittels Akku gestartet werden können.

Bequeme Steuerung per Funk

Bei der Elektronik sollte man darauf achten, dass umfangreiche Programmiermöglichkeiten zur Verfügung stehen: Automatische Schließzeiten, Zugkraftjustierungen sowie Hinderniserkennung und Not-Stop erleichtern den Alltag enorm. Vorrangig erfolgt die Bedienung über Funk mithilfe eines Handsenders, der „lernfähig“ ist und durch Modulation des Funksignals einen individuellen Code als Auslöser benutzt. Diese Funksteuerung bringt jedoch eine gewisse Störanfälligkeit mit, wenn die Reichweite zu gering ist oder Hindernisse die Funkstrecke stören. Andere Geräte wie PCs, Funktastaturen, Kopfhörer und Babyphones können ebenfalls stören, wenn diese auf der gleichen Frequenz senden. Statt des separaten Handsenders kann auch das eigene Smartphone zum automatischen Öffnen des Tores verwendet werden. Hierzu ist nur eine App und ein entsprechendes Empfangsmodul notwendig, das mit dem Antrieb verbunden wird.

von Christian

Zur Garagenöffner Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Garagenöffner

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Garagenöffner sind die besten?

Die besten Garagenöffner laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf