RX-V450 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 5 Tests
  • 4 Meinungen
Gut (2,3)
5 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-V450 im Test der Fachmagazine

  • 1,3; „Einstiegsklasse“

    Platz 2 von 5

    „Plus: sehr guter Klang; viele Einstellfunktionen.
    Minus: keine S-Videoanschlüsse.“

  • „befriedigend - gut“ (52 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „Mit dem RX V 450 präsenitert Yamaha den ´Mehr geht nicht´-Receiver für seine Preisklasse. An gängiger Ausstattung fehlen allenfalls S-VHS-Anschlüsse. ...“

  • 1,3; „sehr gut“; „Einstiegsklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: sehr guter Klang; viele Einstellfunktionen.
    Minus: keine S-Videoanschlüsse.“

  • 1,6; Einstiegsklasse

    Platz 3 von 6

    „Plus: sehr guter Klang; viele Einstellfunktionen. Minus: keine S-Videoanschlüsse.“

  • „gut“ (Oberklasse; 62 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 6

    „Die beste Wahl bis 330 Euro. Ausgestattet wie ein Großer, fein anzupassen. Klingt schlank, dennoch überzeugend.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha RX-V6A 7.2 AV-Receiver 4K, 8K, MusicCast, AirPlay2, WiFi, schwarz
  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Kundenmeinungen (4) zu Yamaha RX-V450

4,8 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Best Prize

    von Figter35
    • Vorteile: klarer Sound, gute Leistung
    • Geeignet für: Heimkino
    • Ich bin: Musikalisch, Profi

    Ich habe den Yamaha jetzt schon echt lange und bin sehr zufrieden ! Angeschlossen habe ich 5mal JBL controlx1 , 1 mal JBL control CM "Center" und als sub Kenwood SW-301 !!! Für mich ist die Kombi ob musik oder film absolute Oberklasse !! Preis - Leistung note 1++

    Antworten
  • Kinoatmosphäre für Zuhause

    von fpirk2006

    Ich habe den RX-V450 im Set mit Yamaha-DVD-Player und Yamaha-Boxen bei Saturn im Oktober 2005 gekauft. Er wird im Hobby-Kino-Keller (5x5m)in Verbindung mit arena-Decoder, VHS-Recorder und EPSON-Beamer benutzt. Bisher bestens zufrieden

    Antworten
  • Fürs Einsteiger Wohnkino

    von magic82

    Habe mir den RX-V450 vor 2 Jahren gekauft und bin davon nach wie vor begeistert. Ich benutze ihn in Verbindung mit 5.1 Lautsprechern von der Firma Elac. Aufgrund der schlechten Anschlußmöglichkeiten (nur Composite Video) ist er als Schaltzentrale für Videosignale nicht bzw. nur schlecht geeignet.

    Wer hingegen nur die Audio Signale über den Receiver laufen lässt, kann da locker drüber hinweg sehen. Die Speisung der Audiosignale kann über 3 digitale (1xCoax und 2xoptisch) Eingänge erfolgen.

    Ich habe meinen Sat -Receiver, Videorecorder, DVD -Player und CD Player angeschlossen. Die Klangqualität in 5.1 ist hervorragend (für ein Wohnkino).
    Zum Stereo Sound kann ich leider keine Angaben machen, da ich keine extra Stereo Lautsprecher habe (2 zusätzliche Anschlüsse wären am RX V-450 vorhanden).

    Mit den kleinen 5.1 Surround Lautsprechern ist der Musik Genuß nicht ganz üngetrübt.

    Ansonsten bin ich mit dem Gerät vollauf zufrieden und kann es für Wohnkinos nur weiter empfehlen.

    Antworten
  • Sehr preisgünstiger kV receiver

    von Benutzer

    Ich habe mir den vor einem Jahr für 188€ gekauft und ich bin bestens damit zufrieden. Ich habe ein Teufel 5.1 set angeschlossen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-V450

Technik
Typ AV-Receiver

Weitere Tests & Produktwissen

Schöne neue Welt

AUDIO 9/2004 - Da tönte der „nur“ 5.1kanalige Vorgänger 595 (AUDIO 8/03) eher besser. YAMAHA RX-V 450, UM 330 EURO DIE AKUSTISCHE ANPASSUNGS- FÄHIGKEIT des kleinsten Yamaha kennt keine Grenzen: Der Benutzer darf zwischen neun Bass-Trennfrequenzen für sein Satelliten-System wählen, die Phasenlage des Woofers drehen und den Center per Equalizer an die Hauptlautsprecher anpassen – wobei ihm selbstverständlich ein alternierendes Testrauschen hilft. …weiterlesen