Wikipedia Online-Lexikon 5 Tests

Online-Lexikon Produktbild

Gut

1,6

5  Tests

1  Meinung

Gut (1,6)
5 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Wikipedia Online-Lexikon im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3

    „Plus: Extrem umfangreich; Gratis im Internet; Mittlerweile viele Quellenangaben.
    Mittel: -.
    Minus: Nicht immer ganz verlässlich.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Bei Unwissen ist die freie Enzyklopädie die erste Anlaufstelle im Web.“

  • „sehr gut“ (1,38)

    5 Produkte im Test

    „Die kostenlose Internet-Version von Wikipedia ist der eindeutige Sieger, was den Umfang und die Qualität der Erklärungen der gesuchten Begriffe angeht. ...“

  • „ausreichend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 6

    „Die Wiki-Weblinks sind häufig wertvoller für eine umfassende Meinungsbildung als der Wiki-Beitrag selbst. Video- und Soundclips sind auch dort Mangelware. ... ernst zu nehmende Alternative zu DVDs.“

  • „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 2

    „Sehr umfangreiche Enzyklopädie, aktuell und übersichtlich. Leider nicht sehr komfortabel.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Wikipedia Online-Lexikon

Kundenmeinung (1) zu Wikipedia Online-Lexikon

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von derlozti

    Einfach Super

    • Vorteile: einfach zu bedienen, aktuell
    • Ich bin: Bildungsbewusst
    Egal, zu was man eine Frage hat, bei Wikipedia findet man immer eine Antwort. Ohne die Seite könnte ich gar nicht mehr auskommen. Einfach klasse. Manchmal sind die Einträge vielleicht etwas zu kompliziert formuliert...
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Die Wiki­pe­dia geht mobil

Das Online-Lexikon Wikipedia dürfte für viele zumindest im privaten Bereich zu einer der am häufigsten besuchten Websites geworden sein. Bislang war aber zumindest unterwegs der Besuch sehr umfangreicher Artikel eine eher unschöne Angelegenheit. Nun gibt es die Wikipedia auch in einer mobilen Version – und das dankenswerter Weise auch in einer deutschen Version. Aufgerufen werden kann das Portal unter der Adresse http://mobile.wikipedia.org/.

Die Artikel sind in der mobilen Variante zwecks besserer Darstellbarkeit auf viele kleine Unterseiten aufgeteilt. So hat der Artikel zu Hamburg beachtliche 33 Seiten, wobei auch die Bilder in verkleinerter Form auf diese Unterseiten aufgeteilt eingebunden sind. Über einen Link „Contents“ am Boden der Website kann das Inhaltsverzeichnis jedes Artikels aufgerufen werden, um schneller zu den interessanten Passagen springen zu können. Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Artikeln auch als gesprochene Version – hier wird einem der Inhalt tatsächlich vorgelesen, wodurch die Aufmerksamkeit vom kleinen Handy-Display abschweifen kann und man trotzdem alles Wesentliche erklärt bekommt.

Die mobile Version der Wikipedia besticht durch ihre Einfachheit – sie ist wahrlich perfekt an die Darstellung auf kleinen Bildschirmen angepasst worden. Die Anzeige der wie im Beispiel Hamburgs doch erheblichen Anzahl von Unterseiten mag zunächst abschreckend wirken, erfüllt aber ihren Zweck. Endloses Scrollen ist hier überflüssig, man springt einfach durch zwei Klicks via Inhaltsverzeichnis an die gewünschte Stelle. Einfach und funktional – so muss ein mobiles Lexikon sein!

von Janko

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Wikipedia Online-Lexikon

Online-Lexikon vorhanden

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf