Trek 1500 T 3 Tests

Sehr gut

1,5

3  Tests

3  Meinungen

Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Renn­rad
  • Mehr Daten zum Produkt

Trek 1500 T im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    12 Produkte im Test

    „Das Trek 1500 ist eine echte Tourenmaschine mit flotter Optik. Das Lenkverhalten ist gutmütig, die Anbauteile sind technisch perfekt und die Sitzpostion ist nicht zu sportlich. ...“

  • 120 von 185 Punkten; „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 8 von 12

    „Stimmiges Design. stimmiges Rad. ...“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Edles Design, klassische Geometrie, hochwertige Ausstattung - ein Fels in der Brandung. Es sind die Werte, mit denen das Trek die Tester überzeugt ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 1-2/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Trek 1500 T

Kundenmeinungen (3) zu Trek 1500 T

4,9 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    absolut klasse

    hatte noch nie probleme damit. fazit nach 800 km: werde es absolut nicht mehr her geben. einziger "Mangel": Die mitgelieferten Reifen sind zu sehr auf Komfort ausgelegt.
    Preis/Leistung stimmt absolut
    Antworten
  • von Krullebol

    1500T

    SEHR GUT AUCH NACH 2 JAHREN UND ETLICHEN RENNEINSÄTZEN.
    Antworten
  • von teschisurfen

    echter Sporttourer zu gutem Preis

    Nach 300km Test möchte ich nicht mehr wechseln. Hier stimmt Preis und Leistung wirklich.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Trek 1500 T

Basismerkmale
Typ Rennrad

Weiterführende Informationen zum Thema Trek 1500 T können Sie direkt beim Hersteller unter trekbikes.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

First Rides

World of MTB - Neu für das kommende Jahr ist aber nicht nur der Rahmen, sondern auch das McLeod-Federbein von Manitou. Im Vergleich zu Fox CTD oder Rock Shox RC3 Federbeinen verfügt dieser über vier Druckstufeneinstellungen. Nach der Luftdruckeinstellung auf dem Parkplatz war der erste Eindruck, dass das Trailster über einen sehr soften Hinterbau verfügt, und in der Tat arbeitet das Heck passend zur Gabel feinfühlig. …weiterlesen

Ultegra? Klasse?

Procycling - Guten Standard bieten die Aksium-Laufräder vom Mavic - sie sind solide, wenn auch nicht sehr leicht, und wie inzwischen alle Mavics mit den hauseigenen Reifen ausgestattet. Das Gigadrive lenkt sich eher unauffällig und gefällt mit recht hohem Fahrkomfort, wofür vielleicht auch die leicht gebogenen Sitzstreben verantwortlich sind. Die Sitzgeometrie ist ausgewogen, das Oberrohr einen Tick kürzer als bei sehr sportlichen Maschinen. …weiterlesen

LOKALE Spezialitäten

bikesport E-MTB - Die sehr aktive Rennszene Dresdens organisiert hier zuschauerfreundliche Rennen, bei denen Spaß und "Lungenbrennen" Hand in Hand gehen. Etwa das Hase & Igel-Rennen der Madmission-Crew oder die Veranstaltungen der 1. Mai-Brigade und der Velohelden. So wächst die Szene beständig an, kurzum: In der Dresdner Heide trifft sich alles, was Spaß auf zwei Rädern sucht. Krummbachtal Der Stuttgarter Westen bietet Bikern jeglicher Couleur ein feines Revier. …weiterlesen

Fahrspaß natürlich

Radfahren - Fahreindruck: Entgegen den Vermutungen, die die Waage nahelegt, läuft das Rad sehr gut. Es muss zwar erst ordentlich Energie in die Beschleunigung fließen, aber dann sorgt unter anderem der tolle Reifen für einen guten Lauf. Dabei ist das Blackfoot Disc auch noch sehr wendig und fühlt sich im Trail wie auf breiten, geraden Waldwegen ganz wohl. Der Lenker ist breit und stabil. Nur die Griffe gehören nicht hier ran – auch nicht bei 499,- Euro. Sie rutschen und sind damit ein Sicherheitsrisiko. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf