Gut (2,3)
5 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 14 h
Gewicht: 28 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von T.sonic 610

  • T.sonic 610 (1 GB) T.sonic 610 (1 GB)
  • T.sonic 610 (2 GB) T.sonic 610 (2 GB)
  • T.sonic 610 (512 MB) T.sonic 610 (512 MB)

Transcend T.sonic 610 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,05)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 11 von 40 | Getestet wurde: T.sonic 610 (2 GB)

    „Der ‚T.sonic 610‘ wiegt nur 45 Gramm, bietet aber fast doppelt so viel Speicher wie die anderen MP3-Spieler seiner Preisklasse. Allerdings dauerte das Befüllen des Speichers mit Musik vom PC besonders lange. ...“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: T.sonic 610 (512 MB)

    „... Der Radiotuner erwies sich als leistungsstark, das Programm kann per Knopfdruck mitgeschnitten werden. Dateien werden per USB auf den Player übertragen. Leider gehen Unterordner verloren...“

    • Erschienen: Juli 2005
    • Details zum Test

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 2,2

    Getestet wurde: T.sonic 610 (1 GB)

    „Schicker Player im Mini-Handy-Format mit 1 GB Speicher und sehr gut lesbarem, zweifarbigem OLED-Display. Auch die Funktionsausstattung ist mit Radio und Diktiergerät in Ordnung. Der Klang war okay...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 6 von 8 | Getestet wurde: T.sonic 610 (512 MB)

    „Plus: Sehr guter Klang. Minus: Verarbeitung.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: T.sonic 610 (512 MB)

    „Der T.sonic 610 ist kein Designer-Stück und kann keine kopiergeschützten Dateien lesen. Das macht ihn nicht zum Trendsetter, da fast alle Musikstücke aus Online-Shops bereits per DRM geschützt werden.“

zu Transcend T.sonic 610

  • Transcend T.Sonic 610 2GB Weiß - MP3-/MP4-Player (2 GB, OLED, FM-Radio, 28 g,

Kundenmeinungen (2) zu Transcend T.sonic 610

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Transcend T.sonic 610

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 14 h
Gewicht 28 g
Akku- / Batterietyp Lithium-Ion
Farbe Weiß
Aufnahmefunktionen Diktiergerät
Abmessungen B x T x H 70 x 34.5 x 15.5

Weiterführende Informationen zum Thema Transcend T.sonic 610 können Sie direkt beim Hersteller unter transcend.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Zukunft des iPod

iPod & more - Trotz der Rekordverkäufe, die Apple nach wie vor erzielt, ist klar, dass die aktuellen iPod-Modelle ihren Lebenszyklus bereits überschritten haben. Mit Redaktionsschluss Ende August 2007 waren zwar noch keine Nachfolgegeräte in Sicht, doch schon im Frühherbst dürfte sich dies ändern.In der Rubrik Technik der iPod & more (4/2007) werden in dem zwei-seitigen Ratgeber Zukunftsprognosen bezüglich des iPod, seiner Lebensdauer sowie seinen Nachfolgern gegeben. …weiterlesen

Test auf Her(t)z und Nieren

iPod & more - „Oh weh, mein iPod ist kaputt!“ Wie schnell wird dieser Satz im täglichen Leben geäußert. Und schon landet der Musikspieler in einem Pappkarton, um von Apple in Irland repariert zu werden. Doch allzu oft ist gar nicht das kleine Gerät defekt, sondern das Problem liegt woanders. Es aber zu finden, wenn es hart auf hart kommt, ist nicht gerade einfach. Da erweist sich der Diagnosemodus – ein verstecktes Betriebssystem auf jedem iPod, das alle Komponenten auf Herz und Nieren testen kann – als enorme Hilfe, um schon vorab Fehler eingrenzen und unnötige Wartezeit ausschließen zu können.Es gibt beim iPod einen versteckten Diagnosemodus - so wird der MP3-Spieler auf mögliche Fehler abgesucht und es kann vermieden werden, dass der iPod unnötig weggeschickt wird. iPod & more verrät Ihnen, wie Sie in diesen Modus gelangen. …weiterlesen

iPod-Festplatte selbst tauschen

iPod & more - Die 20-GB-Festplatte unseres iPod 4G hat nach all unseren Experimenten mit dem guten Stück den Geist aufgegeben. Aber anstatt den treuen Freund ins Altenteil zu schicken, haben wir uns entschlossen, dem iPod eine neue Festplatte zu spendieren. Die fehlerhafte Festplatte ist eine MK2004GAL von Toshiba, da jedoch das Unternehmen diese Platte seit September 2006 nicht mehr herstellt, haben wir uns eine etwas dickere MK4006GAH von Toshiba im Wert von 150 Euro besorgt, die 40 GB Kapazität bietet. Zum Einbau gehört etwas Mut und Bastelerfahrung, eine eventuell vorhandene Garantie seitens Apple erlischt nach einem derartigen Umbau. Der Austausch geschieht auf eigene Gefahr.iPod & more erklärt Ihnen in der Ausgabe 1/2007 wie man die Festplatte eines iPod auswechselt. Schritt für Schritt und mit anschaulichen Bildern wird alles erläutert. Doch Vorsicht! Die Garantie erlischt nach einem solchen Umbau. …weiterlesen

iPod & iTunes im Web

iPod & more - Tagesaktuelle Informationen, zusätzliche Features und Anlaufstellen für Informationen rund um den iPod, MP3-Player und iTunes bieten die unterschiedlichsten Webseiten. Und ständig kommen neue und interessante hinzu, wie der Currywurstbudenführer für den iPod, die Videosuchmaschine oder die iPod-Comic-Quelle.In der Serie ‚iPod & iTunes im Web‘ stellt iPod & more in jeder Ausgabe aktuelle Internetseiten vor, die mehr oder weniger interessante Inhalte liefern. …weiterlesen

MP3-Spieler

Audio Video Foto Bild - Mit diesen MP3-Spielern stecken Sie bis zu 35 Stunden Musik in die Tasche. Aber wie gut klingen die 40 Tonzwerge?Testumfeld:Im Test waren 40 MP3-Player mit den Bewertungen 34 x „befriedigend“ und 6 x „ausreichend“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Tonqualität (Hörtest: Wiedergabe der mitgelieferten Kopfhörer, Tonfehler bei der Wiedergabe über einer Stereoanlage ...), Bedienung (Bedienbarkeit der Tasten am Gerät, Lesbarkeit des Anzeigefeldes am Gerät: Zeichengröße/Kontrast/Entspiegelung, Bedienungsanleitung ...) sowie Ausstattung und Funkionen (Abspielbare Musikformate, Musik überspielen vom PC/auf den PC, Höhen- und Bassanpassung ...). …weiterlesen

Hauptsache, klein

Tomorrow - Klar, 30 Gigabyte Musik immer dabeizuhaben, das ist schon ganz nett. Aber seien wir ehrlich: Wer will dafür Brummer vom Gewicht einer dicken Festplatte durch die Gegend wuchten? TOMORROW stellt Ihnen zwölf MP3-Player vor, die besonders klein sind. Und noch kleiner.Testumfeld:Im Test waren zwölf MP3-Player, Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Sommer im Ohr

digital living Magazin - Mit der Lieblingsmusik auf dem Trommelfell läuft alles besser: Die Gesichter in der S-Bahn wirken nicht mehr so grimmig und der Stress der letzten Tage ist wie weggeblasen. Somit sind MP3-Player vor allem bei schönem Wetter der optimale Outdoor-Begleiter und stoßen noch lange nicht auf einen gesättigten Markt. Kaum ein Teenager will ohne Knopf im Ohr unterwegs sein und die fallenden Preise locken jede Zielgruppe.Testumfeld:Im Test waren fünf tragbare MP3-Player. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Klang ist nicht alles“ - Audiospieler

Stiftung Warentest - Hier spielt die Musik: Der MP3-Spieler ist der Walkman von heute. Für Jugendliche gehört er längst zum Standardprogramm. Mehr als acht Millionen Geräte wurden 2005 in Deutschland verkauft. Im Zeitalter von Podcast und mobilem Video reift der MP3-Spieler immer mehr zum Multimedia-Spieler heran. Manche Geräte sind Videorekorder, Digitalkamera, MP3-Spieler und Diktiergerät in einem. Da bleiben die einfachsten Dinge schon mal auf der Strecke. Schicke Geräte mit schwachem Bedienkonzept und winzige Displays sind keine Seltenheit. Die STIFTUNG WARENTEST hat 18 Multimedia-Spieler geprüft. test zeigt die besten Modelle.Testumfeld:Im Test waren sieben Audiospieler mit den Bewertungen 4 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“. Testkriterien waren Ton, Schutz vor Gehörschäden, Stromversorgung, Handhabung, Tragekomfort, Haltbarkeit und Vielseitigkeit. …weiterlesen

USB-Sticks mit MP3

PC Games Hardware - Die neue Generation von ‚Taschenspielern‘ ist klein, leicht, kann Daten speichern, Musik und Radio abspielen, Sprache aufzeichnen und sogar Audiodaten von externen Geräten ins MP3-Format enkodieren. Wir haben acht aktuelle Geräte für Sie getestet.Testumfeld:Im Test waren acht USB-Sticks mit MP3, die Benotungen reichen von 1,81 bis 2,66. …weiterlesen

Gegen USB-Sticks haben Laufwerke keine Chance

PC Direkt - Testumfeld:Im Vergleich waren 14 Flash-USB-Speichersticks. Ergebnis: 10 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

Transcend T.sonic 610

PCgo - Mit dem T.sonic 610 präsentiert Transcent einen MP3-Flash-Player mit integriertem Radiotuner. …weiterlesen