TeleMobil 7CX Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 3 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 7"
Smart-​TV: Nein
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

TechniSat TeleMobil 7CX im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 4

    „Stärken: einfache Bedienung; austauschbarer Akku; Videotext vorhanden.
    Schwächen: keine Kopfhörer mitgeliefert; zeigt beim Einschalten nicht den zuletzt eingestellten Kanal.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Sehr gutes Bild, leichte Bedienung - das TeleMobil 7CX ist sein Geld wert. Obendrein kann es zu Hause als DVB-T-Empfänger an den großen Fernseher angeschlossen werden.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 5

    „Schwerer ‚Klotz‘ mit nur durchschnittlicher Bildqualität; bedingt EM-tauglich.“

zu TechniSat Tele Mobil 7CX

  • TechniSat Tele Mobil 7 CX 17,8 cm (7 Zoll) Tragbarer LCD-

Kundenmeinungen (3) zu TechniSat TeleMobil 7CX

2,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (67%)

2,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TechniSat TeleMobil 7 CX

DVB-​T Emp­fang für unter­wegs

Im Grunde muss man nie wieder auf die Lieblingssendung verzichten. Denn mit dem Telemobil 7 CX von Technisat lässt sich das aktuelle Fernsehprogramm via DVB-T im Prinzip auch unterwegs verfolgen. Dazu sollte man sich natürlich in einer Region befinden, in der schon digital gesendet wird. Der portable Empfänger wurde mit einem 7 Zoll großen LDC-Display ausgestattet, neben einem Programmführer bietet das Gerät auch Teletext und vier Favoritenlisten für TV und Radio. Ein eingebauter Stereo-Lautsprecher sorgt für den Ton, alternativ lässt sich an der 3,5 mm Klinkenbuchse ein Kopfhörer anschließen. Außerdem gibt es jeweils einen Composite-Video und Audio-Ausgang, über die der Empfänger in Verbindung mit einem externen Bildschirm als reine Set-Top-Box genutzt werden kann. Eine Infrarot-Fernbedienung erleichtert die Menüführung. Das externe Ladegerät für die 6 AA Akkus ist neben den Audio- und Videokabeln und zwei Netzgeräten (230 Volt, 12 Volt) im Lieferumfang enthalten.

Das klingt natürlich gut: Digitaler Fernsehstandard für unterwegs. Leider liefert der Bildschirm des Telemobil 7 CX nur mäßig scharfe Bilder. Und der Akku hält bei voller Ladung auch nur ungefähr zweieinhalb Stunden. Positiv ist hingegen der umfassende Lieferumfang und der relativ günstige Preis. Reicht das für unterwegs?

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu TechniSat TeleMobil 7CX

Bildformat 16:9
Pay-TV fehlt
Bild
Bildschirmgröße 7"
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Extras
Tragbar vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 0,75 kg

Weitere Tests & Produktwissen

„So bleiben Sie immer am Ball“ - Tragbare Fernseher

Audio Video Foto Bild - Die eingebauten Lautsprecher sind etwas leise und klangen leicht blechern. Neben den FBASund S-Video-Buchsen hat der „Zelo T8“ einen VGA-Eingang. Sie können das Gerät also auch als Computermonitor benutzen. Leider ist die Akkulaufzeit mit einer Stunde viel zu kurz. Technisat Telemobil 7 CX Der Bildschirm des „Technisat Telemobil 7 CX“ ist etwas unscharf, und seine Lautsprecher dröhnten bei großer Lautstärke. Als Energiequelle dienen dem Technisat sechs AA-Akkus. …weiterlesen

TV-Duell

Tomorrow - Egal, ob in den Garten, ins Büro oder in die Bahn: Digitales TV können Sie längst überallhin mitnehmen. Vier TOMORROW-Redakteure haben mobiles DVB-T ausprobiert.Testumfeld:Im Vergleichstest waren vier DVB-T-TVs, Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Fernsehen mobil

Guter Rat - Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Installation und Bedienung, jedoch wurde keine Gesamtnote vergeben. …weiterlesen

Taschenkino

Stiftung Warentest - Mobiles Fernsehen: Nur ein Minifernseher mit Akkubetrieb ist ‚gut‘. Bei Fernseh-Sticks fürs Notebook sind es sieben.Testumfeld:Im Test waren 17 Lösungen für mobiles Fernsehen, darunter 10 DVB-T-Sticks mit USB-Anschluss und 7 tragbare Minifernseher mit DVD-Laufwerk. Die DVB-T-Sticks wurden mit 7 x „gut“ und 3 x „befriedigend“ bewertet. Das Urteil für mobile Fernseher lautet: 1 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten bei den DVB-T-Sticks Bildwiedergabe (Fernsehen, Aufzeichnung), Tonwiedergabe, Empfang (Empfindlichkeit/Bei bewegtem Empfänger), Handhabung (Täglicher Gebrauch, Geschwindigkeit ...) und Vielseitigkeit. Bei den Minifernsehern wurden zusätzlich die DVD-Bildwiedergabe, die Tonwiedergabe über Kopfhörer und eingebaute Lautsprecher sowie die Haltbarkeit und des Akkus (Laufzeit bei TV-Empfang, DVD-Wiedergabe, Ladedauer) betrachtet. Bei „ausreichender“ Tonwiedergabe oder „ausreichendem“ Empfang, konnte das Urteil nur eine Note besser ausfallen. …weiterlesen

„Mäusekino“ - mit DVD-Player

Stiftung Warentest - Testumfeld:Im Test waren drei mobile Minifernseher mit DVD-Player, alle erhielten die Note „befriedigend“. Unter anderem wurden Bild (Sehtest bei DVB-T- / DVD-Betrieb; Erkennbarkeit bei direktem Licht; Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung ...), Empfang und Akkubetrieb überprüft. …weiterlesen