Suzuki Swift [05] Test

(Auto)
Vergleichen
Merken
Suzuki Swift [05]
Produktdaten:
  • Heckantrieb: Nein
  • Manuelle Schaltung
  • Automatik: Nein
  • Schadstoffklasse: Euro 4
  • Karosserie: Limousine
  • Mehr Daten zum Produkt
Befriedigend 2,7 55 Tests 03/2013
Die besten Autos
Alle Autos anzeigen
Produktvarianten:
  • Swift 1.0 (39 kW),
  • Swift 1.3 5-Gang manuell (68 kW) [05],
  • Swift 1.3 A-M-T (68 kW),
  • Swift 1.3 Comfort (68 kW),
  • Swift 1.3 Comfort+ (68 kW),
  • Swift 1.3. GS (68 kW),
  • Swift 1.3i 16V 5-Gang manuell GL (67 kW) [05],
  • Swift 1.4 4x4 5-Gang manuell (68 kW) [05],
  • Swift 1.5 Comfort+ (75 kW),
  • Swift 1300 5-Gang manuell Club (68 kW) [05],
  • Swift 1300 DDiS 5-Gang manuell (55 kW) [05],
  • Swift 1300 DDiS 5-Gang manuell Club (55 kW) [05],
  • Swift 1300 DDiS DPF Comfort (55 kW),
  • Swift 1500 1.5 (75 kW) [05],
  • Swift Black and White (68 kW),
  • Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05],
  • Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05] getunt von Pneu Egger,
  • Swift Start GL (39 kW)

Alle Tests (55) mit der Durchschnittsnote Befriedigend (2,7)

auto-ILLUSTRIERTE

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2012
Seiten: 2 mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift 1.3i 16V 5-Gang manuell GL (67 kW) [05]

„Swift-Occasionen dieser Generation haben nicht mehr die massiven Rostprobleme des Vorgängers, aber Fahrwerk und Bremsen können mangelhaft sein. Flotten-Autos immer besonders gründlich auf Pflege und Service begutachten! Wem Kratzer aber nichts ausmachen, der kann hier ein Schnäppchen machen.“

auto motor und sport

Ausgabe: 3 Erschienen: 01/2012
24 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05]

„Plus: Agiles Kurvenverhalten, akzeptables Raumangebot, guter Federungskomfort, niedriges Geräuschniveau.
Minus: Bremsen mit Fading, Getriebe für Autobahnetappen zu kurz übersetzt.“

EcoTopTen

Vergleichstest Erschienen: 12/2008
Produkt: Platz 41 von 49 Seiten: 13 mehr Details

5,9 von 10 Punkten
„EcoTopTen-Empfehlung“
Getestet wurde: Swift 1300 5-Gang manuell Club (68 kW) [05]

Verbrauch (L/100 km): 5,8;
CO2-Emission (g/km): 140;
VCD-Umweltpunkte: 4,51;
Jährliche Gesamtkosten (12.000 km): 5.309;
Insassensicherheit: „höchste Sicherheit“ (4 von 5 Sternen);
Kindersicherheit: „hohe Sicherheit“ (3 von 5 Sternen);
Fußgängersicherheit: „hohe Sicherheit“ (3 von 5 Sternen).

ADAC Motorwelt

Ausgabe: 4 Erschienen: 03/2006
114 Produkte im Test mehr Details

3 von 5 Sternen
Getestet wurde: Swift 1.3 Comfort+ (68 kW)

Guter Rat

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2005
4 Produkte im Test mehr Details

„Klassenziel erreicht“ (3 von 6 Punkten)
Getestet wurde: Swift 1.3 5-Gang manuell (68 kW) [05]

„Kein Allround-Talent wie seine Mitbewerber, aber ein stylisches Auto mit trendigem Innendesign für junge Leute.“

Auto Bild

Ausgabe: 12 Erschienen: 03/2013
Produkt: Platz 5 von 10 mehr Details

„gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)
Getestet wurde: Swift 1.3 5-Gang manuell (68 kW) [05]

„Die gute TÜV-Bilanz und die sportlich-schicke Optik werden getrübt durch Getriebeschäden. Sicherheit bietet der Kauf vom Händler mit Gewährleistung und Garantie.“

Auto Bild

Ausgabe: 41 Erschienen: 10/2012
mehr Details

„befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)
Getestet wurde: Swift 1.3 5-Gang manuell (68 kW) [05]

„Getriebeprobleme und neun Rückrufe lassen den Swift so alt aussehen wie den Mini. Tipp: Nur beim Händler mit Gewährleistung und Garantie kaufen.“

autoTEST

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2011
Produkt: Platz 2 von 12 mehr Details

Note: 2

„Stärken: Direkte Lenkung, agiles Fahrverhalten, insgesamt gute Haltbarkeit.
Schwächen: Lastwechselreaktionen, zu kurze Übersetzung, Sitzposition zu hoch.“

sport auto

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2010
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05]

„... Längst vor den 50000 Kilometern knarzt die Plastikverkleidung im Innenraum mit sprödem 80er-Jahre-Charme. ... Auch wenn sich der eine oder andere Gullideckel im Alltag durch die straffe Federung bemerkbar macht, ist den Ingenieuren die Fahrwerksabstimmung zweifellos geglückt. ...“

Auto Bild

Ausgabe: 50 Erschienen: 12/2010
10 Produkte im Test Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (4 von 5 Sternen)
Getestet wurde: Swift 1.4 4x4 5-Gang manuell (68 kW) [05]

„Den Suzuki Swift 4x4, 2006 bis 2010 gebaut, gibt es nur mit dem 1,4-Liter-Vierzylinder und 92 PS - einem sparsamen und zuverlässigen Brummbär. ... Die TÜV-Prüfer bemängeln nur drei wichtige Punkte: den rostigen Auspuff, ausgeschlagene Gelenke an der Vorderachse und bisweilen eine nachlassende Bremswirkung an der Hinterachse.“

autogazette.de

Einzeltest Erschienen: 08/2010
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05]

„... Die härter als beim normalen Swift abgestimmten Stoßdämpfer machen diesen Straßenkontakt zusätzlich spürbar. Fahrbahndellen dringen straff gefilterter bis zur Wirbelsäule vor und werden doch in den gut konturierten Sportsitzen rechtzeitig aufgefangen, ohne die Wirbel zu stauchen. Der Swift geht gut in den Kurven mit. Das Heck leckt sauber mit ein. Das ESP mischt sich nicht vorzeitig ein.“

autoTEST

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2010
9 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„Auch wenn er designtechnisch in die gleiche Richtung geht, kann er nicht mit den Fahrtalenten des Mini mithalten. Dafür gibt's viel Auto fürs Geld.“

auto motor und sport

Ausgabe: 15 Erschienen: 07/2010
mehr Details

ohne Endnote

„... Der neue, etwas schwachbrüstige, aber drehfreudige 1,2-Liter begnügt sich laut ECE-Norm mit fünf Litern. Sein kräftiger, ausreichend kultivierter Diesel-Bruder (1,3 Liter, 75 PS) kommt mit 4,2 Litern aus. Kleine Wellen schluckt die Federung des Swift prima. Agiles Handling und leichte Lastwechsel machen ihn kurvengierig. ...“

autogazette.de

Einzeltest Erschienen: 06/2010
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift 1.3 5-Gang manuell (68 kW) [05]

„... Das neue Fahrwerk wirkt im Vergleich zum alten Modell komfortabler und trotzdem nicht zu schwammig.“

AUTOStraßenverkehr

Ausgabe: 13 Erschienen: 05/2010
7 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Swift Sport 1600 5-Gang manuell (92 kW) [05]

„Der Swift 1.6 Sport ist eine gute Wahl für all jene, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.“

Suchergebnisse zu Neu- und Gebrauchtwagen

Meinungen (7)

Sehr zufrieden!
Puppyre schreibt am :

Vorteile: genügend Platz für fünf Leute, geringe Kosten Geeignet für: Alltag, Reisen, Familie, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien Ich bin: Berufsfahrer

Ich fahre ihn seit 2 Jahren und bin total zufrieden. Jedem zu empfehlen, der einen vernünftigen Kleinwagen sucht!

Antworten
Der Suzuki Swift 1.3 DDIS Modell 2009 - Ein feiner kleiner !
Sunny44 schreibt am :
  (Sehr gut)

Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, geringer Kohlendioxidausstoß, gute Ausstattung Nachteile: eher als Zweitauto zu gebrauchen, kein ganz großer Laderaum Geeignet für: Alltag, Sport, Fahrten zur Arbeit Ich bin: Berufsfahrer

Seit 9 Monaten fahre ich den Swift und bin nach knapp 9000 km immer noch zufrieden.

+ Sparsam ! Mit Sommerräder 3,5 ltr. und Winterräder 4,5 ltr.
+ Geräumig! Für 2 Erwachsene (auch über 190 cm)+ 2 Kinder
+ Chick und wertig! Klassische Armaturen, gute Bedienbarkeit, umfangreiche Ausstattung, klasse Panasonic Soundsystem.
+ Motor/Getriebe! Motor leise und kräftig (gefühlte ü 70 kw), Schaltung knackig und präzise.

- Kommt im Winter schlecht auf Betriebstemperatur (Empfehlung: Standheizung)oder Garage.
- Kofferraum für max. 2 Bierkästen (bei umgelegter Rücksitzbank deutlich mehr aber mit Verzicht auf bis
2 Sitzpläze
- Stoffbezüge an den Türgriffleisten schmuddeln ein (Empfehlung: vor Erstgebrauch mit Imprägnierspray behandeln)

Aber alles in allem ein toller Kleinwagen mit Chick
und viel Temprament.

Antworten
Super Auto für wenig Geld,dennoch sehr empfindlicher Lack und Qualität(Delle)
Caipi19 schreibt am :
  (Sehr gut)

Vorteile: geringer Verbrauch, niedrige Kosten, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, geringer Kohlendioxidausstoß, Platz Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit Ich bin: Berufsfahrer

Es ist ein Super Auto, sehr Sparsam, fährt gut und auch Spritzig (Sportlich) kommt gut von der Hüfte. Wer denkt er kommt nicht aus dem Knick kann ich nur empfehlen gang runter.

Antworten

Einschätzung unserer Autoren

Swift 1.3. GS (68 kW)

Für schnell Entschlossene: 500 Euro Preisvorteil und Sonderausstattung

Schnell Entschlossenen bietet Suzuki derzeit die Gelegenheit, 500 Euro einzusparen und gleichzeitig einen Wagen mit Sonderausstattung zu erhalten. Bei den Händlern wartet für 14.900 Euro der Suzuki Swift 1.3 GS auf potentielle Käufer. Da das Sondermodell nur in 500 Exemplaren ausgeliefert wird, ist Eile angesagt, um ein Exemplar zu ergattern. Basis des „GS“-Sondermodells ist der Swift 1.3. Comfort, der mit 92 PS für einen Kleinwagen durchaus angemessen dimensioniert ist. Um das Modell noch attraktiver zu machen, finden Sie im GS eine gegenüber dem Basismodell erweiterte Ausstattung. Sie besteht aus:

  • Klimaautomatik mit Pollenfilter (ideal für Allergiker)
  • Dachkantenspoiler (für Liebhaber eines sportlichen Designs)
  • Zweifarbige Sportsitze (Schwarz/Anthrazit)
  • Lederlenkrad (höhenverstellbar)
  • Auspuffblende
  • Lederschaltstulpe (Nähte in Weiß)
  • Radioblende.

Den Swift 1.3 GS gibt es nur in einem knalligen Metallic Rot (Supreme Red Pearl Metallic) lieferbar, der Verkauf ist angelaufen.

Autor: Wolfgang

Datenblatt zu Suzuki Swift [05]

Leistung in kW
39
Leistung in PS
53
Typ
Kleinwagen