ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Sugden A21 SE im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der A 21 SE Signature stellt das Topmodell der Serie dar. Er basiert zwar auf dem A 21 und verweist auch in der klanglichen Abstimmung auf seine Herkunft, aber Sugden hat doch einiges umgekrempelt, bis hin zum neuen Gehäuse. ...“

    • Erschienen: 16.05.2008 | Ausgabe: 4/2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tradition verpflichtet. Qualität auch. Wohl der Firma und ihren Kunden, die beides zu einem so in sich stimmigen und hochwertigen Gesamtkonzept wie den Sugden A21SE verbinden kann, der in jeder Beziehung einfach nur beeindruckt.“

    • Erschienen: 20.04.2007 | Ausgabe: 3/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Dieser Traum-Verstärker zeichnet eben die feinsten Nuancen, Schwebungen, Färbungen von Stimmen akribisch nach. ...“

    • Erschienen: 05.05.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 01.02.2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... besticht im Mittel- und Hochtonbereich durch eine außergewöhnliche, entspannte Reife ohne künstliche Ecken und Kanten - eine Fähigkeit, die andere Transistorverstärker im direkten Hörvergleich fast schon ein wenig ordinär wirken lassen kann. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sugden A21 SE

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Sugden A21 SE

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb k.A.
Digitaleingang k.A.
Kartenleser k.A.
Bluetooth k.A.
aptX k.A.
aptX HD k.A.
Smartphonesteuerung k.A.
WLAN k.A.
AirPlay 2 k.A.
Internetradio k.A.
Eingänge
LAN k.A.
Analog
Analog (Cinch) k.A.
Analog (Klinke) k.A.
Phono k.A.
AUX-Front k.A.
Mikrofon k.A.
XLR k.A.
Digital
HDMI k.A.
USB k.A.
Digital (koaxial) k.A.
Digital (optisch) k.A.
Steuerung
IR k.A.
Trigger k.A.
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) k.A.
Cinch (Record / Tape) k.A.
Cinch (Subwoofer) k.A.
Kopfhörer k.A.
XLR k.A.
Digital
Digital (koaxial) k.A.
Digital (optisch) k.A.
HDMI-ARC k.A.
HDMI-eARC k.A.
Steuerung
IR k.A.
Trigger k.A.
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen k.A.
Schraubklemmen k.A.
Bananenstecker-Klemmen k.A.
Weitere Daten
Surroundverstärker fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sugden A21SE können Sie direkt beim Hersteller unter sugdenaudio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Hut ab!

AUDIO/stereoplay - Zwei der drei Kandidaten-Paare spielen für ihre Hersteller zudem eine Pionierrolle: Weder Vincent noch Exposure haben sich zuvor in dreistellige Preisgefilde vorgewagt. Um das neue Preisziel zu erreichen, hat Exposure für die 1010er-Serie erstmals die Produktion nach China verlagert, während größere Baureihen (etwa die 3010 S2, die uns in Heft 8 beeindruckte) nach wie vor an Englands Südküste entstehen. …weiterlesen

Starker Samt

AUDIO/stereoplay - In der fünften Symphonie entwirft Sibelius das Bild einer Landschaft, das ist fast eine Pastorale im Großformat. Da werden Seenlandschaften hinaufbeschworen, da türmen sich Blechbläser-Figuren zu gewaltiger Durchschlagskraft. Das war klasse, wie unser Unison-Duo daraus echten Druck und Drive formte. Das war keine simple Show, sondern hochgradig musikalisches Ereignis. Die beiden Unisons folgten den Phrasierungen, zeigten die Verknüpfungen des thematischen Materials. …weiterlesen

Alles klar

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Sieht man sich die Bauteile an, dann kann man nicht umhin, die qualitativ sehr gute Auswahl zu würdigen: Beim A21SE ist Sugden tatsächlich keinen Kompromiss eingegangen, sondern hat ein konsequentes „best of both worlds“ durchgezogen: Edles Design von der eleganten „Bijou“-Baureihe – technische Ausstattung von der kompromisslosen Masterclass-Serie. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf