HVR-V 1 E Produktbild
Sehr gut (1,2)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Sony HVR-V 1 E im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 8

    „Optimales Preis-Leistungsverhältnis für alle Prosumer. Für komplexere Profiaufgaben ist das auf simpel getrimmte Bedienungskonzept etwas umständlich zu handhaben. Die Bildqualität überzeugt, Lowlight gerät etwas dunkel.“

  • „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „Plus: sehr gutes HDV-Bild; praxisnahe Handhabung; professionelle Audio-Features.
    Minus: geringer Weitwinkelfaktor.“

  • „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 3

    „Plus: HDMI-Ausgang; sehr gute Tonsektion; voll auflösender 25p-Modus.
    Minus: viele Einstellungen im Menü.“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: beherrscht HDV, DVCAM und DV; kompaktes, robustes Gehäuse; professionelle Audio- und Timecode-Funktionen.
    Minus: Nachzieheffekte bei 25p.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony AX43 Camcorder (4K Ultra HD, WLAN (Wi-Fi), NFC, 20x opt. Zoom)

Kundenmeinung (1) zu Sony HVR-V 1 E

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Wenig WW/ansonsten PERFEKT

    von Benutzer

    Ich war für mein Unternehmen (Dreharbeiten vorwiegend Reportagen) auf der Suche nach einem HD-fähigen Camcorder, da immer mehr Kunden Aufnahmen dieser Art verlangten. Da diese Technik noch ein wenig in den Kinderschuhen steckt, sollte es nicht gerade das billigste Gerät sein.
    Allein der Preis des Sony HVR-V1 zeigt, dass er Gerät in der Camcorder-Profiklasse zuhause ist. Doch kann das Gerät halten, was der Preis verspricht? Der Händler unseres Vertrauens gab uns freundlicherweise die Möglichkeit, die Kamera einen ganzen Nachmittag lang zu Testen. Bei den Dreharbeiten war schon der erste Eindruck sehr positiv. Die Bedienelemente sind sehr ergonomisch angeordnet und wir kamen schnell mit der Bedienung zurecht. Auch das leidige Thema Akkulaufzeit ist bei diesem Camcorder hervorragend. Einziges Manko ist der nicht abgedeckte Weitwinkelbereich des Objektivs. Doch da wir fast ausschließlich Außenaufnahmen, z.B. Städteporträts machen, lässt sich dies verschmerzen.
    Am Abend erfolgte dann die Beurteilung der gemachten Aufnahmen. Schnell zeigte sich die hohe Qualität der mit dem
    HDR-V1 gemachten HD-Aufnahmen. Vor allem wenn man es nicht gewohnt ist, ist es wirklich eine Freude Aufnahmen mit einer so hohen Auflösung zu sehen. Hervorzuheben ist hierbei auch, die "Qualität" der Pixel, die bei diesem Gerät keinen Grund zur Beanstandung gibt. Darüberhinaus erfüllt er auch die "üblichen" Kriterien an die Qualität wie Kontrast und Farbtreue- bzw. Ausgewogenheit mehr als zufriedenstellend.
    Unser Fazit: ein wirklich sehr schönes Gerät, nicht ganz billig, doch in Anbetracht der noch jungen Technik und der tollen Ausführung ein Kauftipp. Wir haben direkt zwei Geräte bestellt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony HVR-V 1 E

Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Mini-DV

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: