Sony Ericsson K600i Test

(Einfaches Handy)
K600i Produktbild
Gut
1,9
12 Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Einfaches Handy
  • Kamera: Ja
  • Auflösung: 1,3 MP
  • Radio: Ja
  • Musikspieler: Ja
  • Bauform: Barren-Handy
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (12) zu Sony Ericsson K600i

  • Ausgabe: 1/2006
    Erschienen: 12/2005
    7 Produkte im Test
    Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    „Ungebrandetes UMTS-Handy, was bei Modellen für das neue Funknetz leider sehr selten ist. Gute Nutzerführung. Integrierte 1,3-Megapixel-Kamera. Bluetooth-Schnittstelle. MP3-Spieler, Radio.“

  • Ausgabe: 12/2005
    Erschienen: 11/2005
    Produkt: Platz 4 von 16

    „gut“ (66%)

    „UMTS-Handy in ‚technischem‘ Design (bei A1 als ‚Vodafone-Edition‘ V600i angeboten). Einfache, intuitive Bedienung. 1,3 Megapixel plus zweite Kamera für Videotelefonie. Beim Fotografieren quer zu halten. ...“

  • Ausgabe: 10/2005
    Erschienen: 08/2005
    Produkt: Platz 3 von 5

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Kompakt und leicht.
    Minus: Keine Speicherkarte.“

  • Ausgabe: 4/2005
    Erschienen: 03/2005
    Mehr Details

    Praxistest: 4 von 5 Punkten

    „Im mittlerweile typischen Sony-Ericsson-Design präsentiert sich ein UMTS-Einsteiger-Handy mit Megapixel-Cam, leider ist der Speicher knapp.“

  • Ausgabe: 6/2006
    Erschienen: 10/2006
    Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (89%)

    „Plus: elegant; lange Akkulaufzeit; UMTS-Kraftprotz.
    Minus: geringer Speicher.“

  • Ausgabe: 12/2005
    Erschienen: 11/2005
    Mehr Details

    8,5 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    „... Das Handy ist hochwertig Verarbeitet, bietet alle Funktionen eines modernen Mobiltelefons und ist zudem schön anzuschauen. ...“

  • Ausgabe: 1/2006
    Erschienen: 11/2005
    Mehr Details

    „sehr gut“ (89%)

    „Kauftipp“

    „Bis auf einige Schönheitsfehler absolut top!“

    Info: Dieses Produkt wurde von Handys in Ausgabe 6/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 5/2005
    Erschienen: 09/2005
    Produkt: Platz 5 von 6

    „gut“ (2,2)

    „Obwohl das Sony Ericsson K600i keineswegs mit brillanten Fotos glänzen kann und eher unscharfe Bilder liefert, lautet die Gesamtwertung ‚Gut‘. Der Grund dafür liegt in der benutzerfreundlichen Bedienung und guten Funktionalität des UMTS-Handys.“

  • Ausgabe: 10/2005
    Erschienen: 09/2005
    2 Produkte im Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Für UMTS sehr handlich; Sehr lange Betriebszeiten; Hohe Speicherkapazität; Kontrastreiches Display.
    Minus: Kein Wechselspeicher-Slot.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2005
    Mehr Details

    „sehr gut“ (392 von 500 Punkten)

    „UMTS, Multimedia und Business-Funktionen sind im K600i in einem schlanken und eleganten Gehäuse ausgewogen vereint.“

  • Ausgabe: 10/2005
    Erschienen: 09/2005
    Mehr Details

    „gut“ (1,95)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Kompaktes und vor allem sehr leichtes UMTS-Handy mit guten Multimedia-Features.“

  • Ausgabe: 5/2005
    Erschienen: 08/2005
    Mehr Details

    3 von 5 Sternen (470 von 700 Punkten)

    „UMTS-Schönling, leider mit deutlichen Ausdauerproblemen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Ericsson K600i

  • Sony Ericsson K600i UMTS Handy

    Dualband - Handy, UMTS, integr. Kamera, 1, 3 Megapixel Auflösung, 4 - fach Digi - talzoom, LED - Fotoleuchte, ,...

  • Sony Ericsson K600i UMTS Handy

    Dualband - Handy, UMTS, integr. Kamera, 1, 3 Megapixel Auflösung, 4 - fach Digi - talzoom, LED - Fotoleuchte, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Sony Ericsson K600i

5 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Sony Ericsson K600i

Audio
FM-Radio vorhanden
Klingeltontyp Polyphonic
Musikspieler vorhanden
Polyphonic Ring Quantität 40
Bildschirm
Anzeige TFT
Bildschirmauflösung 176 x 220pixels
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
Infrarotport vorhanden
Energie
Batteriekapazität 900mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 8h
Standby-Zeit (2G) 370h
Gewicht & Abmessungen
Breite 104.3mm
Gewicht 105g
Höhe 19.2mm
Tiefe 45mm
Kamera
Eingebauter Blitz vorhanden
Hauptkamera-Auflösung 1.3MP
Hauptkamera-Auflösung 1280 x 960pixels
Integrierte Kamera vorhanden
Nachrichtenübermittlung
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) vorhanden
Netzwerk
Datennetzwerk GPRS
Speicher
RAM-Speicher 33MB
Telefoneigenschaften
Java Technologie vorhanden
Weitere Spezifikationen
Arbeitsfrequenz 900/1800/1900MHz
Netzwerkanschlußtyp GSM, UMTS
Schnittstelle Bluetooth, Infrared, USB
Smartphone fehlt
Spielbare Formate MP3, AAC
Telefonkamera VGA
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DPY1012852/3
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bildende Künstler connect 9/2008 - Pünktlich zum Sommerurlaub will Sony Ericsson mit der neuen C-Klasse kompakte Digicams überflüssig machen. Ob‘s gelingt, klärt der Test.Testumfeld:Im Test waren zwei Handys, die beide die Note „gut“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standby-Zeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, Connectivity, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Tastatur, Verarbeitungsqualität ...). Außerdem wurde die Eignung für Telefonie, Musik, Foto und Business überprüft. …weiterlesen


Multimedial connect 12/2007 - Die öden Momente verkürzen, die spannenden festhalten: Das wollen die neuen Multimedia-Handys von Nokia, Sony Ericsson und Motorola mit Megaspeicher, Megapixeln und Megafilmen leisten.Testumfeld:Drei Multimedia-Handys wurden getestet. Sie wurden mit „gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gepsrächszeit, Standbyzeit ...), Ausstattung (Grundfunktionen, Multimedia ...), Handhabung (Menüführung, Tastatur ...), Messung senden/Empfangen sowie Messung Akustik. …weiterlesen


Augen-Schmaus SFT-Magazin 11/2007 - Mit diesen Handys kommen Pixeljäger voll auf ihre Kosten.Testumfeld:Getestet wurden drei Kamera-Handys mit den Bewertungen den 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. …weiterlesen


Doppelt Spitze connect 4/2007 - Ein scharfer Flachmann und ein topfitter Allrounder: Die Newcomer aus der schwedisch-japanischen Handyschmiede reihen sich nahtlos in die Erfolgsstory des Joint-Ventures ein.Testumfeld:Im Test waren zwei Handys mit den Bewertungen 387 und 416 von jeweils 500 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ausdauer, Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen


„Finden, hören, fühlen“ - UMTS-Handys test (Stiftung Warentest) 1/2006 - Es geht aber auch via Infrarotschnittstelle oder Bluetooth-Funkverbindung. Zwölf Stunden helles Display Herkömmliche Handyfunktionen haben wir trotz aller Zusatztests natürlich auch geprüft, mit recht ausgeglichenen Ergebnissen: sogar ein herkömmlicher Kopfhörer lässt sich anschließen. Bei den UMTS-Handys empfiehlt sich das Sony Ericcson K600i für 420 Euro. Es hat in der geprüften Version keine teure Branding-Taste. …weiterlesen


BenQ-Siemens S81 Handys 6/2006 - Dünn und dennoch UMTS fähig? BenQ-Siemens zeigt, dass es geht!Testumfeld:Im Test waren zwei Handys mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. Testkriterien waren Technik, Display, Multimedia und Extras. …weiterlesen


Am Rande der Perfektion Handy Magazin 12/2005 - Das SonyEricsson K600i will neue Maßstäbe in Sachen Design, Leistung und Funktionalität setzten. Mit UMTS, Megapixel-Kamer und hochwertiger Videotelefonie bietet das Handy den neusten Standard und sieht darüber hinaus chic aus. Hört sich nach einem tollen Weihnachtsgeschenk an, doch ist es das wirklich? …weiterlesen


K-esign mobile zeit 5/2005 - Das Sony Ericsson K600i ist nicht nur ein handliches UMTS-Gerät, sondern vor allem ein Musterbeispiel für skandinavische Designästhetik. …weiterlesen


UMTS im Schokoriegelformat Focus Online 9/2005 - Bisher baute das japanisch-schwedische Joint Venture die UMTS-Technik nur in Klapphandys, jetzt gibt es zur Abwechslung einmal ein Gerät im Barren-Design von Sony Ericsson. Im schlanken Gehäuse stecken Media-Player, Kamera mit Fotolicht, Bluetooth und Infrarot sowie ein UWK-Radio. Viel Ausstattung also, die sich locker in der Hosentasche verstauen lässt. Unser Test klärt, wie sich das Handy in der Praxis bewährt. …weiterlesen


Sony Ericsson K600i PC Praxis 10/2005 - Kaum zu glauben, aber wahr: Beim Design eines UMTS-Handys wurde endlich mal wert auf einen kleinere Formfaktor gelegt. Das K600i hebt sich zumindest rein äußerlich von den ‚dicken Brocken‘ wie zum Beispiel dem V902 von Sharp ab. …weiterlesen