K310i Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 6 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson K310i im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 19 von 23

    „Telefonieren und Akku ‚gut‘. Schwache Kameraleistung. Ohne Musikspieler.“

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Platz 11 von 19

    „... Infrarot-Schnittstelle; RSS-Reader; Freisprechmöglichkeit; Music Player; Fotokamera mit geringer Auflösung und schlecht bewerteter Bildqualität; Kameralinse versenkt; daher schlecht zu reinigen ...“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70%)

    „Plus: günstig; sehr leicht.
    Minus: technisch sehr eingeschränkt; kleines Display.“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (485 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Umfangreich ausgestattetes Einsteigerhandy, das sich auch in keiner anderen Disziplin einen Durchhänger erlaubt.“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Wer es gerne einfach und preiswert hat, der kann mit dem Sony Ericsson K310i durchaus zufrieden sein, denn es bietet eine nachvollziehbare Menüführung und soliden Komfort. ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 20 von 22

    „Einsteigerhandy mit schwacher Ausstattung, aber guter Funktionalität.“

zu Sony Ericsson K310i

  • Sony Ericsson K310i Misty Silver! NEU & OVP! Ohne Simlock! Verschweißt! RAR!
  • Sony Ericsson K310i silber Misty Silver Neu Mobile Phone Unlocked Simlockfrei

Kundenmeinungen (2) zu Sony Ericsson K310i

2,2 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,2 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Für Leute die Wissen was sie wollen

    von Benutzer

    Kleines, leichtes u. schönes Handy für die Hosentasche.Die Bedienung ist besser als bei SIEMENS oder SAGEM, die Tonqalität ist durchschnitt. Der Bildschirm ist bei jedem Wetter gut ablesbar. Die Kamera/Videokamera taugt aber nur für Schnappschüsse bei gutem Licht.

    Antworten
  • Reines Indoor-Handy, also unbrauchbar

    von Dunkelkammer.ad

    Wie "unterbayer" schon zum K300i monierte:
    Das Display ist auch bei der Fehlkonzeption K310i nur in nicht zu hellen Räumen nutzbar.
    Bei Sonnenschein ist auf dem Display nichts zu sehen - in Worten: nichts. Damit ist auch das China-Handy K310i unbrauchbar, wenn man nicht gerade ein japanischer Büroworkoholic oder schwedischer Polarnachttelefonierer ist.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony Ericsson K310i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Abmessungen
Gewicht 82 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DPY1013012/30

Weiterführende Informationen zum Thema sonyericsson K300i silber Handy können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Groß gegen klein“ - Herkömmliche Handys

Stiftung Warentest - Die Tasten sind „gut“ zu bedienen. „Befriedigende“ Sprachqualität. „Guter“ Akku. Samsung SGH-D900i Leichtes Schiebehandy. Die kleinen Tasten und Druckknöpfe sind für ältere Nutzer nur schwierig zu bedienen. Einfach ein- und auszuschalten. Lauthören ist möglich. Gute Sprachqualität. Digitalkamera mit 3 Megapixeln Auflösung und Fotolicht integriert. Motorola Motorazr² V8 Teures und dünnes Klapphandy. „Guter“ Kontrast des Displays. „Befriedigende“ Sprachqualität und Bedienungsanleitung. …weiterlesen

Mehr fürs Auge

Stiftung Warentest - Stand: Dezember 2006 Alle Handys telefonieren „gut“. Durchweg überzeugten das Nokia 6233 (310 Euro) und das Vodafone Sony Ericsson V630i mit dem besten Musikspieler (290 Euro). …weiterlesen

Ericsson hält zu Sony Ericsson - Keine Trennung geplant

Fans von Sony-Ericsson-Handys dürfen vorerst aufatmen: Nachdem zuvor schon der Senior Marketing Manager von Sony Ericsson, Richard Dorman, entschieden eine Trennung des Joint-Ventures bestritten hat, legte nun Ericsson nach. In einer Hauptversammlung in Stockholm machte Konzernchef Carl-Henric Svanberg deutlich, dass das Unternehmen zur Not auch Geld dazuschießen werde, wenn Sony Ericsson dieses benötigen werde. Der schwedische Telekommunikationsausrüster stehe weiterhin zum gemeinsamen Projekt mit Sony.

Verzerrter Spiegel

connect - Alle drei sind dank großer Buttons und übersichtlicher Gestaltung gelungen: Über den Navi-Button gelangt man direkt in die Google-Maps-Navigation, über den Telefon-Button zu den Ruflisten und den SMS, via "Musik" zur MP3-Sammlung. Richtig praktisch ist die SMS-Abteilung, wo eingehende Nachrichten vorgelesen werden und man Texte bequem diktieren kann. Jedoch erschöpft sich damit der Funktionsumfang. …weiterlesen

Clever & Smart

Stuff - Ein Smartphone zu besitzen, bedeutet zum Glück nicht mehr, einen Ziegelstein mit sich herumzuschleppen. Diese fünf sind die neue Generation wirklich smarter Phones.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Smartphones, die Bewertungen von 3 bis 5 von 5 möglichen Sternen erhielten. …weiterlesen

Multimedia-Computer im Handy

PC Praxis - Mitten im Sommer kommt eine wahre Flut an neuen Mobiltelefonen auf den Markt. Darunter sind Eier legende Wollmilchsäue, vollgepackt mit allen nur denkbaren Features, aber auch echte Spezialisten für MP3s, Fotos und Business-Aufgaben. Abseits vom Technikwahn sind allerdings auch Designhandys groß im Kommen. Wir testen neue Modelle aller Klassen und sagen Ihnen, welches für Ihre nächste Vertragsverlängerung das richtige ist.Testumfeld:Im Test waren 22 Handys mit Bewertungen von 1,5 bis 4,1. Unter anderem wurden Kriterien wie Ausstattung, Bedienung, Mobilität und Sprachqualität getestet. …weiterlesen

Simple Life

mobile next - Während viele Neuerscheinungen mit einer Megapixel-Kamera protzen, beschränkt sich das K310i auf eine schlichte VGA-Kamera. …weiterlesen