Gut

2,5

Note aus

Sony CyberShot DSC-W80 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.04.2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „... ist eine flache, leichte Sucherkamera in einem wertig an-mutenden Aluminiumgehäuse. Gut: die hohe Auflösung und das geringe Bildrauschen. Die Startzeit der Kamera und Auslöseverzögerung sind erfreulich kurz. Folgebilder gelingen in sehr kurzen Abständen. ...“

  • „gut“ (62%)

    Platz 10 von 38

    „Bildqualität (30%): ‚gut‘;
    Sucher und Monitor (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Videoaufnahmen (3%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Blitz (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (12%): ‚durchschnittlich‘;
    Handhabung (25%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (10%): ‚sehr gut‘.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    34 Produkte im Test

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (2,9);
    Videosequenzen (5%): ‚ausreichend‘ (4,2);
    Blitz (8%): ‚befriedigend‘ (3,0);
    Sucher und Monitor (12%): ‚befriedigend‘ (3,4);
    Handhabung (25%): ‚gut‘ (2,0);
    Betriebsdauer (8%): ‚sehr gut‘ (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (3,1).“

  • „befriedigend“ (2,54)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 10

    „... lieferte auffallend detailreiche und knackig scharfe Fotos. Dank des hohen Kontrastumfangs waren darauf auch feine Helligkeitsunterschiede gut zu erkennen. Als einziges Modell im Test hat die Sony zusätzlich zum Kontrollbildschirm auch einen optischen Sucher. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony CyberShot DSC-W80

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Vlog-Kamera ZV-1 II

Kundenmeinungen (29) zu Sony CyberShot DSC-W80

3,7 Sterne

29 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
13 (45%)
4 Sterne
7 (24%)
3 Sterne
3 (10%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
3 (10%)

3,6 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    gute Kamera

    Die Sony CyberShot DSC-W80 Macht sehr schöne Bilder und ist leicht zu bedienen. Ich habe nur für spezielle Funktionen in der Bedienungsanleitung nachschlagen müsssen. Der optische Sucher ist praktisch, wenn man Stromsparen will/muss. Die Qualität der Bilder ist topp - sowas von farbtreu und scharf sieht man selten. Was mir ebenfalls positv auffiel gegenüber meiner alten CyberShot ist, dass die DSC-W80 schneller ist. Das merkt man bei Serienaufnahmen besonders stark. Manchmal ist die Haptik etwas frickelig, wenn man wie ich nicht die dünnsten Finger hat ;) Ansonsten eine sehr schöne Kamera, die Spaß macht!
    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-W80

Auflösung

7 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung ist sehr gering, der Durch­schnitt liegt mit 17 Mega­pi­xeln wesent­lich höher.

Optischer Zoom

3 x

Der Zoom­fak­tor ist rela­tiv klein, der Durch­schnitt liegt mit 5-​fach etwas höher.

Gewicht

150 g

Die Kamera ist recht leicht, im Schnitt kom­men andere Modelle auf 251 Gramm.

Aktualität

Vor 17 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 7 Jahre am Markt.

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 7,2 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto, 100, 200, 400, 800,1600,3200
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 6x
Ausstattung
Autofokus k.A.
Gesichtserkennung k.A.
Szenenerkennung k.A.
Konnektivität
WLAN k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz k.A.
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Klappbares Display k.A.
Klapp- & schwenkbares Display k.A.
Touchscreen k.A.
Filter & Modi
Beauty-Modus k.A.
HDR-Modus k.A.
Panorama-Modus k.A.
Effektfilter k.A.
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest k.A.
Wasserdicht k.A.
Größe & Gewicht
Gewicht 150 g
Weitere Daten
Interner Speicher 31 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-W80S

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf